Aktuelle Zeit: 19. Nov 2018, 04:47




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Warnung - Neue mutmaßliche Sekte auf dem Vormarsch
BeitragVerfasst: 30. Okt 2018, 19:15 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 694
Geschlecht: nicht angegeben
20 Minuten - "Mutter will Töchter aus «Luxus-Sekte» befreien"
"Die Mutter hat sich mit der Fachstelle Infosekta in Verbindung gesetzt. Diese erhalte immer wieder Anfragen zur You Church sowie zum Pastor und Wohlstandsevangelisten Jella Wojacek, wie es auf der Webseite heisst. «Angehörige berichten von Familienmitgliedern, die den Kontakt zu ihnen abbrechen oder Jella Wojacek grosse Geldsummen vermachen.» Laut Infosekta handelt es sich bei der You Church um eine sektenartige Gruppierung.

Materieller Wohlstand

Problematisch sei der Personenkult rund um den Pastor Wojacek, so die Fachstelle. Er bekomme dadurch die Position eines «Halbgottes». Kritik sei nicht mehr möglich. Auch werde auf die Anhänger ständig Druck ausgeübt. Laut Infosekta müssen sie neue Mitglieder anwerben und auch übermässig viel Geld spenden. Schritt für Schritt werde eine Abhängigkeit geschaffen. Das Bedürfnis der Anhänger nach einer Gemeinschaft und einem Leben im Glauben werde ausgenutzt.

Gemäss einem Bericht von Infosekta spielen Luxus, Geld und das äussere Erscheinungsbild eine wichtige Rolle in der You Church. So habe Kleidung eine enorme Bedeutung. Auf dem Instagram-Account und der Website sind auf zahlreichen Fotos gut gekleidete Menschen zu sehen, die strahlen und mit teuren Autos protzen. Bilder zeugen von Gottesdiensten oder anderen Events, die an eine Party erinnern, beispielsweise eine Taufe im Pool. Auch Ex-Anhänger geben 20 Minuten an, dass Luxus eine wichtige Rolle spielt. «Ich kannte Marken wie Chanel vorher nicht», sagt ein Ex-Mitglied. Ähnliche Aussagen zum Thema Luxus findet man auch in den Rezensionen zur You Church auf Google."

Mehr dazu unter der Qelle:
https://www.msn.com/de-de/nachrichten/p ... li=BBqg6Q9


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Warnung - Neue mutmaßliche Sekte auf dem Vormarsch
BeitragVerfasst: 31. Okt 2018, 07:24 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5243
Geschlecht: männlich
Zitat:
Laut Infosekta müssen sie neue Mitglieder anwerben und auch übermässig viel Geld spenden. Schritt für Schritt werde eine Abhängigkeit geschaffen. Das Bedürfnis der Anhänger nach einer Gemeinschaft und einem Leben im Glauben werde ausgenutzt.


Immer dasselbe widerwärtige Programm. Sobald ein krimineller Lump ein religiöses Mäntelchen gestrickt hat, werden gewerbsmäßiger Betrug und Erpressung von Verfassungen und Menschenrechtskonventionen geschützt. Das ist jedenfalls der bislang übliche Umgang mit der vorgeblichen Religionsfreiheit - ich habe da schon lange eine andere Auffassung.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron