It is currently 14. Dec 2019, 12:35




 Page 1 of 1 [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Wie rechts ist die AfD?
PostPosted: 7. Sep 2019, 09:01 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 902
Location: Schweiz
Gender: Female
Quote:
Die Alternative für Deutschland ist, was einst die CDU/CSU war: bürgerlich und rechts der Mitte. Die Diffamierungskampagne zeugt von der Panik des alten Parteienkartells.
04.09.2019
Von Wolfgang Koydl
  

(...)

Die AfD ist Fleisch vom Fleische der CDU. Niemand verkörpert das besser als Parteichef Alexander Gauland, bekennender Konservativer und überzeugter Christdemokrat sein Leben lang – bis er sich von der eigenen Partei verlassen, ja verraten fühlte. Wie ihm erging und ergeht es vielen in Deutschland. Für sie ist die AfD die neue bürgerliche Mitte, die neue CDU/CSU. Und sie erfüllt auch deren frühere Aufgabe: Rechts von der AfD darf es keine rechte Partei geben. Sie bindet und neutralisiert den rechten Rand.

(...)

Viele Forderungen sind eigentlich Selbstverständlichkeiten in einer Demokratie: etwa die Trennung von Amt und Mandat. Kanzler, Minister und parlamentarische Staatssekretäre müssen ihre Abgeordnetenmandate aufgeben, wenn man die Trennung von Exekutive und Legislative ernst nimmt.

Politisches Kartell

Andere Vorschläge zielen darauf ab, das Machtmonopol zu brechen, das sich die etablierten Parteien gezimmert haben – von ihrer Alimentierung durch den Steuerzahler bis hin zur parteiisch gefärbten Besetzung von Posten in der Justiz und in den öffentlich-rechtlichen Medien.

Rechtsextrem ist an diesen Forderungen nichts.

(...)


https://www.weltwoche.ch/ausgaben/2019- ... -2019.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie rechts ist die AfD?
PostPosted: 8. Sep 2019, 06:31 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5544
Gender: Male
Herr Koydl tut so, als sei das einzige Problem im Zusammenhang mit der AfD die Diffamierung der dortigen rechtskonservativen Demokraten als Nazis durch den Medien - Mainstream. Das halte ich für eine grobe Verkürzung. Tatsächlich leistet sich die AfD einen "Flügel", dessen Repräsentant Höcke auch bei objektiver bzw. neutraler Bewertung ein geschlossenes nationalsozialistisches Weltbild hat. Für die Mehrheit der Aktiven in der AfD trifft das natürlich nicht zu, noch viel weniger für die AfD -Wähler. Wer aber in einem langen Text zum Thema AfD die Existenz des NS - Flügels völlig ausblendet, leistet auch keinen konstruktiveren Beitrag zum aktuellen politischen Diskurs als die Leute, die alle AfD - Wähler pauschal als Nazis verunglimpfen.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie rechts ist die AfD?
PostPosted: 8. Sep 2019, 06:32 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Quote:
Wie rechts ist die AfD?


einige Leute sind sehr rechts andere weniger



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie rechts ist die AfD?
PostPosted: 9. Sep 2019, 06:42 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5544
Gender: Male
schlau wrote:
Quote:
Wie rechts ist die AfD?


einige Leute sind sehr rechts andere weniger


Fragt sich nur, ob die Gemäßigten irgendwann die Radikalinskis verdrängen können, etwa so, wie die grünen Realos seinerzeit die grünen Fundis verdrängt haben. Ich fürchte, dass rechtsradikale Fundamentalisten eine ganz andere Art von krimineller Energie aufweisen als linksradikale. Ich traue echten Nazis ohne weiteres zu, dass sie bei dem allerersten Zugriff so einer gemischt rechtskonservativen / rechtsradikalen Partei auf die politische Macht ihre innerparteilichen Gegner reihenweise umbringen - natürlich als schreckliche Serie tragischer Unglücksfälle getarnt.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie rechts ist die AfD?
PostPosted: 10. Sep 2019, 05:52 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 902
Location: Schweiz
Gender: Female
GG146 wrote:
schlau wrote:
Quote:
Wie rechts ist die AfD?


einige Leute sind sehr rechts andere weniger


Fragt sich nur, ob die Gemäßigten irgendwann die Radikalinskis verdrängen können, etwa so, wie die grünen Realos seinerzeit die grünen Fundis verdrängt haben. Ich fürchte, dass rechtsradikale Fundamentalisten eine ganz andere Art von krimineller Energie aufweisen als linksradikale. Ich traue echten Nazis ohne weiteres zu, dass sie bei dem allerersten Zugriff so einer gemischt rechtskonservativen / rechtsradikalen Partei auf die politische Macht ihre innerparteilichen Gegner reihenweise umbringen - natürlich als schreckliche Serie tragischer Unglücksfälle getarnt.


Jetzt übertreibst du aber masslos. Wenn dem so wäre dass sie reihenweise Gegner umbringen würden, wäre das doch schon längst alltägliche Realität. Fakt ist doch, dass die AfD so angegriffen wird, weil sie politisch mehr Erfolg hat als alle anderen verlogenen Parteien. In der Schweiz ist die SVP seit vielen Jahren die grösste Partei und wird dauernd angegriffen, diffamiert und wenn es möglich ist auch ausgegrenzt. Die Macht spielt dabei eine überdimensionale Rolle, vor allem bei den Verliererparteien.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie rechts ist die AfD?
PostPosted: 11. Sep 2019, 21:23 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5544
Gender: Male
Quote:
In der Schweiz ist die SVP seit vielen Jahren die grösste Partei


Die SVP hat aber auch keinen "Flügel", der aus knallharten Nazis besteht. Leider verstehen wohl immer noch die wenigsten Leute, wer und was Hardcore - Nazis wirklich sind ...


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 6 posts ] 


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron