It is currently 26. May 2020, 23:47

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




 Page 1 of 1 [ 9 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 5. Nov 2018, 09:24 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5657
Gender: Male
Da fragt man sich wirklich, ob es möglich ist, dass die Menschen in einer effektiv funktionierenden echten Demokratie eine derartige Distanz zu ihrem Staatsoberhaupt haben können. Ich glaube nicht ...

Quote:
Steinmeier in Sachsen

Einer winkt, niemand reagiert

(...)

Niemand reagiert auf Steinmeiers Winken

Es ist kalt, als Steinmeier um die Ecke biegt. Er winkt, niemand reagiert. "Hau ab", schallt es einmal einsam über den Platz, schnell ist die Polizei da und Steinmeier im Gebäude verschwunden. Ein paar Straßen entfernt war Ende August ein Mann bei einer Auseinandersetzung mit Flüchtlingen getötet worden - daraufhin kam es in Chemnitz zu Ausschreitungen, an denen sich auch gewaltbereite Rechte beteiligten. Die Stadt war wiederholt Schauplatz rechter Aufmärsche.

(...)


https://www.tagesschau.de/inland/sachse ... r-101.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 6. Nov 2018, 21:04 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1330
Location: Bremen
Gender: Male
"Dies ist nicht mein Park. Es ist der Park der Bürger".
So sagte es Steinmeier zum Tag des Schlosses 2018 vorm Publikum. Eine fast peinliche Aussage, wenn doch der Park von Mauern und Hochsicherheitstrakt verriegelt sind. Das Gegenbeispiel liefert hier Bratislava. Der slowakische Präsident lässt Menschen rund um die Uhr in den Park. Sogar Fußballspielende Kinder wurden nicht raus gezerrt mithin der Gefahr, dass der Fußball in die Scheibe des Präsidentenpalastes fliegt.
Das Bürgerfest wurde außerdem von der Markenlobby betoniert! Kaum Mitmachaktionen, nur Konsumveranstaltungen. Da kann der Präsident auch gleich aus dem rechtsliberalen Lager der CSU oder AfD gestellt werden.
Steinmeier hat sicherlich eine schöne Stimme! Auch für Synchros von z.B. Märchenfilmen wunderbar geeignet! Aber Taktik, Konzepte und Trausdichwas fehlt. :roll:

Fazit meinerseits
Not my president



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 11. Nov 2018, 15:49 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 01.2012
Posts: 390
Gender: Male
GG146 wrote:
Da fragt man sich wirklich, ob es möglich ist, dass die Menschen in einer effektiv funktionierenden echten Demokratie eine derartige Distanz zu ihrem Staatsoberhaupt haben können. Ich glaube nicht ...

Quote:
Steinmeier in Sachsen

Einer winkt, niemand reagiert

(...)

Niemand reagiert auf Steinmeiers Winken

Es ist kalt, als Steinmeier um die Ecke biegt. Er winkt, niemand reagiert. "Hau ab", schallt es einmal einsam über den Platz, schnell ist die Polizei da und Steinmeier im Gebäude verschwunden. Ein paar Straßen entfernt war Ende August ein Mann bei einer Auseinandersetzung mit Flüchtlingen getötet worden - daraufhin kam es in Chemnitz zu Ausschreitungen, an denen sich auch gewaltbereite Rechte beteiligten. Die Stadt war wiederholt Schauplatz rechter Aufmärsche.

(...)


https://www.tagesschau.de/inland/sachse ... r-101.html


Erinnert mich irgendwie an die Ex DDR; Eine Regierung / Politiker ohne Volk ! Aber ob nun der Ex Gauckler oder Steinmeier, diese Vollpfosten leben oder ignorieren einfach an der Realität vorbei. Die sind krank in der Birne. Aber so ist das nunmal in einem Regime / Diktatur !


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 11. Nov 2018, 20:53 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5657
Gender: Male
Ich dachte schon, Du wärst verstorben oder ausgewandert ... :zwinker:


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 11. Nov 2018, 21:04 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6690
Location: NRW
Gender: Female
GG146 wrote:
Ich dachte schon, Du wärst verstorben oder ausgewandert ... :zwinker:



:totlach: :totlach:

die nehmen keine Ausländer auf ;)



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 12. Nov 2018, 02:15 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 01.2012
Posts: 390
Gender: Male
GG146 wrote:
Ich dachte schon, Du wärst verstorben oder ausgewandert ... :zwinker:


Achwas, Unkraut vergeht doch nicht ! :zwinker: Ich hab meine eigene Webseite zu versorgen ( siehe Sig. ) auch wenn ich diese durch die DSGVO auf Offline geschaltet habe. Du kennst mich ja. Ich lasse mir das nicht verbieten, meine Meinung zu schreiben und meine Webseite so zu gestalten, wie es mir gefällt.
@ "Sonne:" Ich weiß nicht, inwiefern Du dich mit diesem Forenhoster beschäftigt hast. Ich kann Dir nur nahelegen, Dir woanders etwas neues aufzubauen. Alex hilft Dir bestimmt. Denn eines Tages gehen hier auch die Lichter aus ! Lies Dich mal bitte hier richtig ein:
https://www.phpbb9.de/


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 24. Jan 2020, 09:08 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5657
Gender: Male
Aus Anlass des 75. Jahrestages der Befreiung von Auschwitz (27. Januar):

Quote:
Steinmeier gedenkt Holocaust: Deutsche nicht "immun gegen das Böse"

Als erstes deutsches Staatsoberhaupt hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier in der Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem eine Rede gehalten. Dabei erinnerte er die Deutschen an ihre Verantwortung und warnte vor Nationalismus und autoritären Denkmustern.

(...)


https://web.de/magazine/politik/steinme ... e-34368472

Laut deutschem Parteienfunk ist Herr Steinmeier ganz besonders würdig aufgetreten, während Israel und Russland sich irgendwie unwürdig egoistisch verhalten haben:

Quote:
(…)

Wie sagte Steinmeier richtig: Der Antisemitismus von heute habe zwar andere Täter und benutze andere Worte, es sei aber trotzdem "dasselbe Böse". Das war würdig.

Unwürdiges Verhalten von Israel und Russland

Unwürdig war dagegen, wie Israel und Russland diesen Gedenktag teilweise kaperten.

(…)


https://www.tagesschau.de/kommentar/yad ... r-101.html

Dazu verlinke ich mal 2 Beiträge deutschsprachiger jüdischer Zeitungen, zunächst ein Artikel der "Jüdischen Allgemeinen", dem Organ der jüdischen Abteilung der deutschen Mainstream - Medien, also der professionellen Merkel - Beweihräucherer:

https://www.juedische-allgemeine.de/isr ... emitismus/

… und dann einen Auszug aus einem Facebook - Beitrag des Herausgebers der "Jüdischen Rundschau", die gelegentlich der AfD - Nähe verdächtigt wird:

Quote:
(…)

2019 gratuliert Bundespräsident Steinmeier den iranischen Machthabern zum 40. Jahrestag der Gründung der Islamischen Republik.

Was auch immer Herr Steinmeier aus der Geschichte gelernt haben mag, entzieht sich unserer Kenntnis.

Wir sind ratlos – wie die Worte und die Taten dieses Mannes zusammenpassen sollen, können wir nicht verstehen.


https://www.facebook.com/jrundschau/pho ... =3&theater

Selbst in dem ersten Beitrag wurde der Hinweis von Ministerpräsident Netanjahu auf "Teheran" zitiert, aber dennoch keinerlei Kritik an BP Steinmeier geübt.

So bleibt für objektive bzw. vollkommen unvoreingenommene Leser beider Beiträge der Eindruck, dass Rechte und "Rechte" in sich schlüssiger und logischer argumentieren als heutige Linke.

Die AfD wird`s freuen ...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 29. Jan 2020, 12:49 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1330
Location: Bremen
Gender: Male
Warum ließ Israel den Steinmeier angesichts des deutschen Abstimmungsverhaltens bei den UN und seiner Sympathie für die Mullahs überhaupt eine Rede halten?
Thomas de Maiziere gab im Spätsommer 2016 zu, dass die Bedeutung der Religion bei den Flüchtlingen unterschätzt wurde. Man glaubte offensichtlich in Berlin dass Integration von allein funktioniert, dass die 80% der Flüchtlinge ihren Hass auf Juden hier in Europa schnell beiseite legen würden. Dass Steinmeier & Co. ausschließlich uns Deutschen in´s Gewissen reden will ,ist eine Unverschämtheit. Es werden von unseren Entscheidungsträger bewusst Fakten weggelassen und die Bevölkerung wird desinformiert und indoktriniert. Wenn jemand wie Amthor oder Merz dagegen ein klein wenig aufbegehren ,fällt gleich die komplette Meute über sie her. War Steinmeier nicht als Außenminister derjenige der mit Nazis und Oligarchen auf dem Maidan in der Ukraine ganz im Sinne der Nato und USA paktiert hatte? Wurden wir Bürger nicht schon damals unzureichend bis falsch informiert? Ich frag ja nur! :roll:



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Bundespräsident Steinmeier
PostPosted: 10. Feb 2020, 15:40 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5657
Gender: Male
Das mit der Gratulation zum Geburtstag des Mullah - Regimes war nur ein Versehen. Kann ja mal passieren.

https://www.tagesspiegel.de/politik/pan ... 27864.html

Auf Facebook gesehen:

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 9 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron