Aktuelle Zeit: 14. Aug 2018, 12:39

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013, 23:11 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5147
Geschlecht: männlich
Zitat:
Indien erkennt Delfine als nicht-menschliche Personen an

Nachdem im August 2012 die Bewohner der japanischen Insel Toshima den weltweit bis dahin einmaligen Schritt wagten, die in den Gewässern um die kleine Insel lebenden Delfine zu Mitbürgern zu erklären und sie damit als nicht-menschliche Personen anzuerkennen, ist jetzt ein ganzes Land diesem Schritt gefolgt:

In Indien wurden Delfine offiziell als nicht-menschliche Personen anerkannt, deren Rechte und Lebensbedürfnisse respektiert werden müssen.


Als direkte Folge dieser für den Delfinschutz bahnbrechenden Entscheidung werden sämtliche Bauvorhaben für Delfinarien in Indien abgebrochen und eingestellt. Das indische Ministerium für Umwelt und Forsten wies die Verwaltungen der Bundesstaaten an, Delfinarien und andere kommerzielle Unterhaltungsshows, für die Meeressäugerarten wie Große Tümmler oder Orcas gefangen werden, um sie anschließend in Gefangenschaft zu halten, zu verbieten.

(...)


http://www.delphinschutz.org/delfine/delfinarien/nachrichten-uebersicht/759-indien-erkennt-delfine-als-nicht-menschliche-personen-an

Das ist ein weiter Schritt nach vorne für die globale Tierrechtsbewegung, besonders angesichts des Umstands, dass manche anderen Länder sich noch nicht einmal an die reinen Artenschutzabkommen zum Schutz von Delfinen und anderen Walen halten. Vielleicht ist das auch als scharfe Ansage der Inder in Richtung dieser Staaten zu verstehen. Das werden wir bald sehen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 3. Aug 2013, 16:31 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 850
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
GG146 hat geschrieben:
Das ist ein weiter Schritt nach vorne für die globale Tierrechtsbewegung, besonders angesichts des Umstands, dass manche anderen Länder sich noch nicht einmal an die reinen Artenschutzabkommen zum Schutz von Delfinen und anderen Walen halten. Vielleicht ist das auch als scharfe Ansage der Inder in Richtung dieser Staaten zu verstehen. Das werden wir bald sehen.



Auf jeden Fall ist das ein Fortschritt für diese Tiere, was ich sehr begrüsse. Nur sollte Indien auch für die gequälten Frauen in ihrem Land ebenso kämpfen. ;)


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 5. Aug 2013, 22:08 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1721
Geschlecht: nicht angegeben
Livia hat geschrieben:

Auf jeden Fall ist das ein Fortschritt für diese Tiere, was ich sehr begrüsse. Nur sollte Indien auch für die gequälten Frauen in ihrem Land ebenso kämpfen. ;)


Da geb ich dir Recht, eine Nation die einem - wenn auch intelligentem - Tier mehr Rechte einräumt als der eigenen Spezies ist mMn sehr fragwürdig.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 5. Aug 2013, 22:18 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5147
Geschlecht: männlich
Ex - Arbeitslos hat geschrieben:
Livia hat geschrieben:

Auf jeden Fall ist das ein Fortschritt für diese Tiere, was ich sehr begrüsse. Nur sollte Indien auch für die gequälten Frauen in ihrem Land ebenso kämpfen. ;)


Da geb ich dir Recht, eine Nation die einem - wenn auch intelligentem - Tier mehr Rechte einräumt als der eigenen Spezies ist mMn sehr fragwürdig.


Das kann man wohl sagen. Das erste deutsche Tierschutzgesetz - das seinerzeit modernste der Welt - wurde von den Nazis eingeführt und war untrennbar mit ihrem Menschenhaß verbunden:

Zitat:
Tierschutz im Nationalsozialismus

Tierschutz wurde im Nationalsozialismus antisemitisch, biologistisch und rassistisch begründet und propagiert.[1]

Viele NS-Führer, darunter Adolf Hitler, Heinrich Himmler und Hermann Göring, zeigten sich öffentlich als Anhänger des Tierschutzes. Umweltschutz, Artenschutz und Tierschutz wurden wichtige Propagandathemen des Nationalsozialismus.[2] Das erste deutschlandweite Tierschutzgesetz gehörte zu den zentralen frühen Gesetzgebungsmaßnahmen der Anfangszeit des Regimes und wurde intensiv propagandistisch begleitet. Später wurden Tierschutzaspekte ökonomischen wie wehrwirtschaftlichen Zielen zunehmend untergeordnet. [3]

(...)


http://de.wikipedia.org/wiki/Tierschutz ... ozialismus


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 5. Aug 2013, 22:27 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1721
Geschlecht: nicht angegeben
Ok ... und was willst du damit sagen? Die Nazis und die Inder sind gleich? Denke ich nicht, ich glaube einfach, dass der Stellenwert der Frau in Indien unter dem eines Turnschuhs liegt, und dass dieses Denken tief im Bewusstsein vieler Inder verankert ist, hinzu kommt noch diese Geschichte mit den niederen Kasten.

Über die Nazis werde ich nichts schreiben, das verursacht mir Bauchweh.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 5. Aug 2013, 22:35 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5147
Geschlecht: männlich
Ex - Arbeitslos hat geschrieben:
Ok ... und was willst du damit sagen? Die Nazis und die Inder sind gleich?


Was ich sagen wollte, war eigentlich kaum missverständlich ...

Tierfreundlichkeit und Menschenfeindlichkeit treten heute in Indien nicht zum ersten Mal Hand in Hand auf, das ist alles. Ansonsten habe ich gar nichts geschrieben.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Indien: Delfine sind Personen
BeitragVerfasst: 5. Aug 2013, 22:50 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1721
Geschlecht: nicht angegeben
Ändert nichts, aber egal.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron