It is currently 21. Nov 2019, 04:29




 Page 4 of 4 [ 65 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4
AuthorMessage
 Post subject: Re: Frau Schavan verliert Doktortitel
PostPosted: 10. Feb 2013, 16:31 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5520
Gender: Male
Ach Gottchen, die Springerpresse hat ein Problem mit "finsteren Mächten":

Quote:
Schavan ist ein Opfer der digitalen Welt

Der Rücktritt von Bundesbildungsministerin Annette Schavan (CDU) war politisch unausweichlich. Der Anlass für ihn aber grenzt an juristische Niedertracht. Es lebe der anonyme Machtbürger am Computer.

(...)


http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... -Welt.html

Die trauern natürlich den Zeiten nach, in denen die Meinungsfreiheit die persönliche Freiheit von 200 reichen Medienunternehmern weltweit war. Diese Zeiten werden aber nicht wiederkommen.

Vielleicht ein kleiner Trost für die Springerleute: Wer seit Jahrzehnten die ganze Menschheit professionell für dumm verkauft und über riesige finanzielle Mittel verfügt, wird seine Macht auf unabsehbare Zeit nicht vollständig ans Internet verlieren.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frau Schavan verliert Doktortitel
PostPosted: 10. Feb 2013, 18:11 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5520
Gender: Male
Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frau Schavan verliert Doktortitel
PostPosted: 10. Feb 2013, 18:40 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6678
Location: NRW
Gender: Female
soviel Zeit muss sein :mrgreen:

www.youtube.com Video from : www.youtube.com



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frau Schavan verliert Doktortitel
PostPosted: 21. Mar 2014, 19:10 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Peinlich ist, wenn einer promovierten Ministerin den Dr. Titel streitig gemacht wird. Noch peinlicher ist , wenn sie dagegen klagt.....und verliert! Am peinlichsten ist , wenn das Gericht ein ganzes Bündel von Gründen für seine Entscheidung sozusagen ausbreitet. An ( 60) Stellen soll's Annettchen nicht korrekt zitiert haben.
Unerklärlich bleibt, was Schavan dazu gebracht hat, das Urteil der Uni überhaupt anzufechten. Sicher, die Arbeit an der Arbeit liegt mehr als 30 Jahre zurück, Schavan promovierte als 24-Jährige. Und jeder Mensch tendiert dazu, Unangenehmes tüchtig zu verdrängen. Aber sich gar nicht mehr daran erinnern zu wollen, wenn geistiges Eigentum anderer in dieser Art und in diesem Umfang verwendet wurde, ist wenig glaubwürdig. Schavans Verhalten illustriert wohl eher ein Phänomen, dem mancher zum Opfer fällt, der einmal zu Einfluss, Bekanntheit und Privilegien gelangt ist: akuter Realitätsverlust.

MfG


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frau Schavan verliert Doktortitel
PostPosted: 21. Mar 2014, 19:31 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5520
Gender: Male
staber wrote:
Schavans Verhalten illustriert wohl eher ein Phänomen, dem mancher zum Opfer fällt, der einmal zu Einfluss, Bekanntheit und Privilegien gelangt ist: akuter Realitätsverlust.

MfG


Als sie abgekupfert hat, war sie ja noch nicht zu Einfluss, Bekanntheit und Privilegien gelangt ...

Das hat wohl eher mit dem ausgeprägten katholischen Selbstverständnis von Frau Schavan zu tun. Die Katholiken sind gewöhnt, dass ihnen alle Sünden vergeben werden, und bei einer Promotion ist Sündigen eine gewaltige Arbeitsersparnis gegenüber sauberer Ausarbeitung eigener Inhalte.


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 4 of 4 [ 65 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron