It is currently 6. Dec 2019, 04:19

All times are UTC + 1 hour




 Page 4 of 4 [ 78 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4
AuthorMessage
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 7. Jan 2015, 19:12 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
:shock:




http://fanfeed.de/fussball/18199/elfmeterkrimi-torwart-haelt-alles-mit-dem-kopf/


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 28. Apr 2015, 23:07 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Jetzt wo sie ent-kloppt sind spielen sie besser als zu der Zeit, wo sie noch be-kloppt waren. :smile1:

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 29. Apr 2015, 08:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
super BVB die FCB pfeifen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 30. Apr 2015, 16:52 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
aus rache kauft der FCB den 3 spieler vom BVB



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 9. Jul 2016, 23:45 
Neuling
Neuling

Joined: 06.2016
Posts: 3
Gender: None specified
Hallo in die (verwaiste?) Runde!

Wem der EM-Abschied der "Mannschaft" zu schnell ging, der kann ab 11.7. weiter EM-Fußball begutachten. Sogar die "Schwobasäggl" sind in der Lage, eine EM auszutragen. U 19, realexistierende Spieler offenbar:D, man wird sehen.
Quote:
DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock erklärt: "Wir freuen uns alle darauf, gemeinsam mit der UEFA dieses Turnier ausrichten zu dürfen. Wir wollen nicht nur optimale Rahmenbedingungen schaffen, sondern durch dieses Turnier vor allem bei den Kindern und Jugendlichen noch mehr Begeisterung für den Fußball wecken."


http://www.dfb.de/news/detail/u-19-em-2 ... im-112027/


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 9. Jul 2016, 23:52 
Neuling
Neuling

Joined: 06.2016
Posts: 3
Gender: None specified
Ich hätte gerne nachträglich in meinem Vorbeitrag die Quelle des Zitats eingesetzt gehabt
http://www.dfb.de/news/detail/u-19-em-2 ... im-112027/
Auf meinem Smartphonedisplay wird aber nicht ersichtlich, wie ich hier nachträglich ändern kann im Beitrag.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 10. Jul 2016, 14:23 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
normalerweise müsste über jedem Beitrag eine Schaltfläche "edit" sein, damit kann man den Beitrag ändern.

Ich habe das jetzt mal gemacht.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 10. Jul 2016, 16:46 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Hintergründe der Halbfinal - Niederlage:

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 11. Jul 2016, 16:43 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
Glückwunsch an Portugal zum EM-Titel. Es hat ganz sicher nicht die beste Mannschaft des Turniers gewonnen, aber sicher die glücklichste, die schon beinahe in der Vorrunde das Aus kassiert hätte. Ronaldo hat wieder Sympathiepunkte gesammelt, indem er, selbst bereits verletzt ausgeschieden, immer noch mannschaftsdienlich unterwegs war und seine Kameraden mental unterstützt hat.
Die UEFA hingegen machte wieder negativ von sich reden; erst unsinnige Regeln aufstellen (Kinder dürfen nicht mehr aufs Spielfeld), an welche sich die Spieler nachvollziehbar nicht gehalten haben, dann bereits aufgestellte Regeln nicht einhalten (verbotenes Coaching Ronaldos entlang der Seitenlinie). ...

Nun kennen auch die Franzosen das Gefühl wie es ist besser gespielt zu haben und trotzdem zu verlieren...

Die EM war eine Veranstaltung der Befreiungsschläge. Fast alle sind diesmal mit ihren sogenannten Angstgegnern fertig geworden: Italien besiegte Spanien, Deutschland besiegte Italien, Frankreich besiegte Deutschland und Portugal letztlich die Franzosen...

Besonders positiv ist aufgefallen, dass die sogenannten "Kleinen" wie Wales und insbesondere Island nicht nur den Fans und den Zuschauern großes Vergnügen bereitet haben, sondern in einer Art Rückstrahlungswirkung ihrer sportlichen Leistungen auch viel Positives für ihre Länder und deren Bevölkerung bewirken konnten und sich so große Anerkennung verdient haben...

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel
Schon im Herbst beginnt die Quali für die nächste WM, bei der junge Mannschaften, wie die der Franzosen und Engländer (so letztere einen brauchbaren Trainer finden) sicher so ausgereift sein werden, dass es gut sein könnte, dort eine Dominanz der europäischen Teams vorzufinden... Deutschland hat das Potenzial durchaus den Titel verteidigen zu können, mit einer ebenfalls verjüngten, dann hoffentlich vollständig stabilisierten Mannschaft. Wir werden es erfahren...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 11. Jul 2016, 16:44 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
@ Excubitor
Quote:
selbst bereits verletzt ausgeschieden, immer noch mannschaftsdienlich unterwegs war und seine Kameraden mental unterstützt hat.


Für mich eine Schau ersten Ranges! :roll:

LG



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 11. Jul 2016, 16:45 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
staber wrote:
@ Excubitor
Quote:
selbst bereits verletzt ausgeschieden, immer noch mannschaftsdienlich unterwegs war und seine Kameraden mental unterstützt hat.


Für mich eine Schau ersten Ranges! :roll:

LG


Und selbst wenn, was bei einer Persönlichkeit wie der von Ronaldo immer ein wenig mitschwingt, so hat er, wie sich aus den Interviews der Spieler ergab, seinen Mannschaftskameraden damit die Motivation verschafft, das Ding nach hause zu fahren... Er soll auch nach den Bekundungen einiger früherer Mnnschaftskollegen, wie sich aus der Sendungsmoderation ergab, tatsächlich ein guter Teamplayer sein.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 11. Jul 2016, 16:48 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Excubitor wrote:
staber wrote:
@ Excubitor
Quote:
selbst bereits verletzt ausgeschieden, immer noch mannschaftsdienlich unterwegs war und seine Kameraden mental unterstützt hat.


Für mich eine Schau ersten Ranges! :roll:

LG


Und selbst wenn, was bei einer Persönlichkeit wie der von Ronaldo immer ein wenig mitschwingt, so hat er, wie sich aus den Interviews der Spieler ergab, seinen Mannschaftskameraden damit die Motivation verschafft, das Ding nach hause zu fahren... Er soll auch nach den Bekundungen einiger früherer Mnnschaftskollegen, wie sich aus der Sendungsmoderation ergab, tatsächlich ein guter Teamplayer sein.


Ich hatte eher den Eindruck, dass Ronaldos Aufgedrehtheit seinen Mannschaftskameraden und dem Trainer ziemlich auf den Senkel gegangen ist. Der gerade verletzt ausgewechselte Kamerad hier bedauert wahrscheinlich, sich neben Ronaldo gesetzt zu haben:

Image

Die Aufgedrehtheit der Fans gucke ich mir auch lieber aus der Ferne an, auch wenn das hier ein tolles Bild ist:

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 11. Jul 2016, 16:50 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
GG146 wrote:
[...]

Die Aufgedrehtheit der Fans gucke ich mir auch lieber aus der Ferne an, auch wenn das hier ein tolles Bild ist:

Image


Das waren keine Fans, sondern, wie sich aus den Fernsehberichten dazu ergab, die ülichen Verdächtigen, welche immer nur auf Randale aus sind und mit dem Sport nichts an der Mütze haben. Die sollte man sich allerdings besser aus der Ferne ansehen. Die Aunahme wurde vermutlich aus 'nem Sheriff- oder Reportage-Heli gemacht.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Und wieder Ärger mit dem türkischen Stammbaum ...
PostPosted: 14. Oct 2019, 10:05 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
... der deutschen Fussball-Nationalmannschaft.

WELT - "So rechtfertigen sich Gündogan und Can für ihre Postings"
https://www.msn.com/de-de/sport/topstor ... ar-AAIIPMm

Kommentar
Angenommen. die Postings wären tatsächlich gedankenlos gewesen, woran man angesichts Gündogans mutmaßlicher Vergangenheit als Erdogan-Förderer (s.o. im Forum) auch Zweifel haben kann, dann wären Gündogan und Can, betrachtet man ihr Alter, möglicherweise pathologisch dumm, einfach nur strunzen dumm.
Auch fußballerisch ist da kaum eine bessere Bewertung drin, anders als in den manipulativen Medien, die offensichtlich wider beschwichtigen und die Spieler schmackhaft machen wollen, die wirklich niemand braucht. Der eine (Can) fliegt nach weniger als einer viertel Stunde wegen groben Fouls aus dem Spiel, der andere (Gündogan) schießt zwei Glückstore, nicht mehr. Abgefälschte Bälle sind eben keine reinen Tore für den Schützen, sondern genau wegen der Ablenkung der Kugel durch einen Gegenspieler ins Tor gelangt. Im Gegensatz dazu hat Werner, endlich einmal auch in der Nationalmannschaft, selbstständig herausgespielt klar und unmissverständlich getroffen, was aber wie gesagt durch die Eigenleistung eine ganz andere Qualität beinhaltet.
Und wider muss sich Löw vorwerfen lassen an solchen Spielern festzuhalten, die nur Unruhe in die Situation bringen, die niemand gebrauchen kann, wenn er Großes erreichen will.
auch angesichts Erdo(wahn)s neuster Untaten und Gündogans Vergangenheit in Bezug auf diesen kann man leider nicht umhin zu fragen, wieso Löw an dem Spieler festhält und nicht endlich einmal konsequent handelt. Ansonsten wird die Gesamtsituation nämlich seine persönliche Situation sicher nicht verbessern. Oder anders ausgedrückt, wer, hier sogar auf nationaler Ebene, Leute fördert, die wiederum Kriegstreiber unterstützen, oder zumindest in der Vergangenheit unterstützt haben, muss dafür die Verantwortung übernehmen. (Bis heute hat sich Gündogan meines Wissens nicht klar und deutlich genug von Erdo(wahn) distanziert.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fussball
PostPosted: 15. Oct 2019, 11:58 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Excubitor wrote:
Kommentar
Angenommen. die Postings wären tatsächlich gedankenlos gewesen,


Das ist nahezu ausgeschlossen. Die meisten Türken bis hin zur linken Opposition stimmen diesem Krieg zu:

Quote:
(...)

Volle Unterstützung der CHP

Und Berhan Şimsek, ein linker CHPler erklärt bei Habertürk von der Notwendigkeit dieses anti-imperialistischen Krieges, denn hinter der YPG stünden natürlich die USA, und die haben, da ist man sich mit Rohani, der das türkische Kriegsspektakel wohlwollend begrüßte einig, im Nahen Osten nichts verloren.

(...)


https://jungle.world/blog/von-tunis-nac ... sch-rojava


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Man fasst es nicht ...
PostPosted: 16. Oct 2019, 06:22 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
Tagesspiegel - "Like für militärischen Gruß: Löw sieht bei Gündogan und Can „keine politsche Botschaft“"
https://www.msn.com/de-de/sport/topstor ... li=BBqgbZL

Kommentar
Will Löw das nicht sehen oder ist der einfach so naiv, dass man es nicht glauben kann? Jedenfalls ist er für die deutsche Nationalmannschaft so nicht mehr tragbar, insbesondere deswegen was schon in der Özil/Gündogan-Affäre nachgewiesen worden ist. Schon damals hätte man ihn entlassen müssen, weswegen man den gesamten Funktionärsapparat des DFB nicht ernst nehmen oder gar respektieren kann.
Sport ist heute allgemein so mit Politik verwoben, dass es absolut asozial ist. Siehe die Vergabe der WM an Katar. Man scheut in der persönlichen Raffgier selbst vor der Unterstützung mutmaßlich Krimineller nicht zurück. Noch tiefer kann man nicht sinken.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Und schon wieder die Türken mit ausfälliger Handlung
PostPosted: 16. Oct 2019, 06:23 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
"FOCUS ONLINE Sport - "Erneuter Skandal bei Remis in Frankreich - Türkische Spieler salutieren vor Fanblock - Bundesliga-Profis weigern sich"
https://www.focus.de/sport/fussball/em- ... 36247.html

Kommentar
Da das bereits der zweite gravierende Regelverstoß gegen UEFA-Statuten, sich jeder politischer Handlung zu enthalten, innerhalb weniger Tage gewesen ist, bleibt der UEFA konsequenter Weise keine Wahl als die Türkei sofort von der weiteren Teilnahme an der EM auszuschließen. Anders wird man sich bei denen keinerlei Respekt verschaffen können.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Die "Design-Versager" haben wieder zugeschlagen
PostPosted: 11. Nov 2019, 20:47 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 807
Gender: None specified
Goal.com - "DFB und adidas präsentieren neues Trikot der deutschen Nationalmannschaft"
https://www.msn.com/de-de/sport/topstor ... li=BBqg6Q9

Kommentar
Wann werden endlich diese Design-Versager rausgeschmissen? Das Trikot sieht aus wie ein Knasti-Hemdchen für die Gefangenen der DFB-Doktrin. Seit Vielen Jahren wurde das Design der deutschen Fußball-National-Trikots immer schlechter, der Preis aber selbstverständlich immer höher. Es ist bedauerlich, dass es immer noch zu Viele "Fans" gibt, die das Geld für so etwas aus dem Fenster werfen. Besser wird es nur, wenn niemand mehr oder zumindest sehr Viele dieses "Design-Prunkstück" nicht mehr kaufen. Vielleicht strengt man sich dann mal wieder an, wie in früheren Jahren, vernünftige Trikots zu entwerfen. In anderen Nationalteams funktioniert das deutlich besser. Dort käme man auch nicht auf die Idee, die deutschen Nationalfarben mit inhaltlich schwammiger Aussage zu verhunzen.


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 4 of 4 [ 78 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron