It is currently 11. Dec 2019, 16:26

All times are UTC + 1 hour




 Page 31 of 31 [ 608 posts ] Go to page  Previous  1 ... 27, 28, 29, 30, 31
AuthorMessage
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 6. Mar 2016, 03:06 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5540
Gender: Male
Die Russen werden begeistert sein. Vielleicht lassen sie Platzeck aus Dankbarkeit Flughäfen in Russland bauen, dann sind sie noch schneller pleite als Putin das ohnehin schaffen wird.

Wenn er allerdings von jedem Flughafen einen Schlaganfall kriegt, wird er das aber nicht lange durchhalten ...

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/h ... n-23630796


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 6. Mar 2016, 12:44 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
GG146 wrote:
Die Russen werden begeistert sein. Vielleicht lassen sie Platzeck aus Dankbarkeit Flughäfen in Russland bauen, dann sind sie noch schneller pleite als Putin das ohnehin schaffen wird.

Wenn er allerdings von jedem Flughafen einen Schlaganfall kriegt, wird er das aber nicht lange durchhalten ...


http://www.berliner-zeitung.de/berlin/h ... n-23630796


:totlach:



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 18. Mar 2016, 12:36 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Stimmt. Und Putin soll endlich aufhören zu Jammern. Das hält man im Kopf nicht aus

Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 9. Apr 2016, 14:35 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Quote:
Li wendet sich darin direkt an Putin „Ihre Außen- und Innenpolitik – wenn Sie überhaupt eine haben – hat bereits zum Kollaps des russischen Finanzsystems und zur Zerstörung des Rechtsstaats geführt.“ Li bleibt bei ihrer sechsminütigen Attacke auf Putin äußerlich ruhig. Aber ihre Vorwürfe werden immer heftiger: Putin mache sich schuldig an einer „kriminellen Verschwörung gegen das eigene Volk“, die zu einem Genozid führen könne, lautet der schwerste davon.
Unter das YouTube-Video hat ein Nutzer geschrieben: „Ein kluges Köpfchen – wahrscheinlich steckt man sie in den Knast, schade.“ Der Nutzer könnte Recht behalten: Medienberichten zufolge ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Volksverhetzung gegen Li. Bei einer Verurteilung drohten ihr bis zu 2 Jahre Haft, berichtet der Sender „Radio Liberty.“


http://m.focus.de/politik/videos/botsch ... 18795.html

wenn das stimmt hat die Frau jetzt ein Problem :(



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 20. Jun 2016, 15:44 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Steinmeier kritisiert Nato-Militärübung.
-----------------------------------------------------
Der Außenminister warnt davor, an der russischen Grenze mit "Säbelrasseln und Kriegsgeheul" zu provozieren. Stattdessen will er mit Russland über Abrüstung sprechen.
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... abruestung

Jetzt muss ich mich wirklich bei Steinmeier bedanken.Endlich geht dem die Lampe an, das es so nicht mehr weiter gehen darf und kann.
Parole heißt: <Die Lage durch "lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul" nicht weiter anheizen >und Gesprächskanal offen halten.. Richtig Herr Steinmeier! Der Meinung bin ich auch.Schön, dass auch in der Regierung A.M gelegentlich noch Vernunft durchscheint!Steinmeier hat absolut Recht, wenn er vor ein weitere Anheizen der Lage warnt. Wenn die Nato schon meint, Manöver durchführen zu müssen, so kann sie dies auch fernab der russischen Grenze tun.
Hier die Fakten für die > Unwissenden< ;) :
150 Kilometer vor der russischen Grenze startete gerade die Militärübung "Saber Strike" mit 10.000 Soldaten aus 13 Staaten, durchgeführt auf Truppenübungsplätzen im Baltikum.
Bald sollen bis zu tausend Soldaten in Polen, Lettland, Estland und Litauen stationiert werden, um an den Grenzen zu Russland Präsenz zu zeigen. Die Bundeswehr ist beteiligt .
Vor wenigen Tagen spielte Polens Militär mit einem Großmanöver ("Anakonda") mit 31.000 Soldaten einen Angriff Russlands auf Polen durch. Auch die Bundeswehr war dabei . Formal war "Anakonda" eine nationale Übung, aber fast alle Nato-Länder machten mit.Sofort nach Ausbruch der sogenannten Ukraine-Krise hat er sich für die Fortsetzung der Gespräche mit Russland und für den Verbleibt im G8-Gipfel ausgesprochen! Der EU- und NATO-Erweiterungswahn seit dem Zusammenbruch der UDSSR und des Warschauer Paktes ist beispiellos und hat die Krise mit heraufbeschworen! Die heutige Landkarte zeigt das deutlich. Soll Präsident Putin tatenlos zusehen, was die NATO so treibt? NATO-Generalsekretäre - Verzeihung - spuckten und spucken noch immer Drohungen Richtung Russland aus und sagen und sagten der Ukraine jede Unterstützung zu! Ist in „Sonntagsreden“ nicht zu hören, dass mit Waffen und Waffengewalt keine Probleme zu lösen seien? Gilt das etwa nur für Terrororganisationen? Russland ist unser europäischer Nachbar - und nicht die USA, die das Vorgehen der NATO eher im eigenen, denn im europäischen Interesse forciert. Offenkundig hat sich die Politik - und leider auch große Teile der Presse - Präsident Putin als DEN Bösewicht im Weltenrund auserkoren! Was bitte haben amerikanische Bomber, die keinerlei Ähnlichkeiten mit Friedenstauben aufweisen, in Polen verloren? Wehe uns, wenn ein Nachfolger Präsident Putins ähnliche Töne anschlägt, wie derzeit Donald Trump in Amerika!



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 20. Jun 2016, 16:02 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5540
Gender: Male
Quote:
Offenkundig hat sich die Politik - und leider auch große Teile der Presse - Präsident Putin als DEN Bösewicht im Weltenrund auserkoren!


Bei der Auswahl dürften der Überfall auf die Ukraine, der Bruch des Budapester Memorandums und die gewaltsame Grenzverschiebung sowie die Erinnerung an die katastrophale Appeasement - Politik der 30er Jahre eine gewisse Rolle gespielt haben. Kurzsichtig und Leichtfertig wird die bisherige harte Haltung der deutschen Regierung gegenüber Putin schon deshalb nicht gewesen sein, weil das gegen die Interessen und Wünsche der deutschen Exportwirtschaft verstößt, der man sonst fast jeden Wunsch erfüllt.

Abgesehen davon gibt es auch Zweifel an der Lauterkeit von Steinmeiers Absichten. Auf Facebook gesehen und kommentiert:

Quote:
MEINUNG NATO-MANÖVER 20.06.16

Steinmeiers beispielloser Akt der Illoyalität

Außenminister Frank-Walter Steinmeier attackiert offen die Nato. Er unterminiert eine westliche Strategie, die seine Regierung mitträgt. Sein Motiv für die Absetzbewegung: der Traum von Rot-Rot-Grün.

(...)


http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... itaet.html

Ich bin seit Jahren auf Internetseiten und in Facebook - Gruppen von Obdachloseninitiativen unterwegs und habe da nicht einen einzigen aktuellen Text von Steinmeier gesehen. Als er aber noch nicht zum Establishment gehörte und sich als "Sozial"demokrat noch einen Namen machen musste, waren ihm die Obdachlosen sogar als Thema für seine Dissertation wichtig genug:

Quote:
1982 bestand Steinmeier das erste und 1986 das zweite juristische Staatsexamen. Anschließend war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft an der Universität Gießen tätig. 1991 wurde er dort als Jurist aufgrund seiner Arbeit Tradition und Perspektiven staatlicher Intervention zur Verhinderung und Beseitigung von Obdachlosigkeit promoviert.[3]


https://de.wikipedia.org/wiki/Frank-Walter_Steinmeier


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 10. Aug 2017, 12:51 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
ich mag den Typ immer noch nicht. Soll er doch mal in die Ukraine gehen, mal sehen was die davon halten von seinen Ideen.

http://cicero.de/aussenpolitik/krimkris ... -recht-hat



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Russland - Ukraine - Konflikt
PostPosted: 19. Mar 2018, 23:17 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Ukraine plädiert für Sanktionen gegen "Putin-Lobbyist" Gerhard Schröder
https://www.tagesspiegel.de/politik/alt ... 86014.html

Ich meine , es geht hier nicht um irgendwelche private Liebhabereien, sondern um einen Zusammenhang zwischen Schröders Entscheidungen während seiner Dienstzeit als Bundeskanzler und den Zuwendungen, die er nun in der gleichen Angelegenheit von den damals Begünstigten erhält.Der Mann ist quasi vom Stuhl des Bundeskanzlers auf den Stuhl der Russen gestolpert.Das ging so schnell, dass man ihm unterstellen muss, das er bereits als Bundeskanzler sich um den neuen Job bemüht haben muss.Aber sei's drum.
Ist ja nicht schwer zu verstehen, dass die russischen Gaslieferungen ein vitales deutsches Interesse sind. Herr Schröder vertritt immer noch wichtige deutsche Interessen (und im gleichen Zusammenhang vermutlich auch eigene finanzielle Interessen).
Die Forderung der Ukraine ist natürlich aus der Sicht eines im Mark korrupten Putschregimes logisch, und aus der Sicht der USA und der NATO, die den russischen Einfluss an allen Fronten zurückdrängen wollen, ebenfalls. Aus deutscher Sicht wäre es aber kontraproduktiv, und es wäre dumm diese Leitungen nicht zu bauen.Natürlich wollen die USA uns teures Fracking-Gas verkaufen. Natürlich ist die russische Regierung keine "nette Regierung". Aber solange wir keine Konsequenzen gegenüber Saudi-Arabien oder der Türkei ziehen, ist das Verhalten gegenüber Russland Heuchelei.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 31 of 31 [ 608 posts ] Go to page  Previous  1 ... 27, 28, 29, 30, 31

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron