It is currently 6. Dec 2019, 04:20

All times are UTC + 1 hour




 Page 1 of 1 [ 2 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Rumänien
PostPosted: 11. Feb 2017, 15:51 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Die Rumänen führen den anderen europäischen Völkern gerade vor, wie sich ein echter Volkssouverän, der sich seiner kollektiven Eigenverantwortung bewusst ist, gegenüber pflichtvergessenen Lumpen unter den Staatsdienern verhalten muss. Herr Schulz fällt dabei durch beredtes Schweigen auf.

Quote:
Proteste in Rumänien

Das peinliche Schweigen des Martin Schulz

In Rumänien erteilt der sozialdemokratische Ministerpräsident die Lizenz zur Korruption. Anstatt die europäischen Werte zu verteidigen, hält sich sein Parteigenosse Martin Schulz lieber bedeckt.

(...)

Die täglichen Proteste hunderttausender Menschen haben die Aufweichung des Anti-Korruptionsgesetz durch die Regierung zu Fall gebracht. Während man die Lobeshymne auf die rumänischen Bürger nicht laut genug singen kann, muss man Teilen des europäischen Parteien für ihre Schweigsamkeit ein Armutszeugnis ausstellen.

(...)

Martin Schulz, der sich über mangelnde öffentliche Äußerungsmöglichkeiten derzeit nicht beklagen kann, schwieg über seinen rumänischen Parteigenossen. Wenn Schulz seine Wahlkampfparolen für mehr Gerechtigkeit ernst meint, darf er Kritik an den kleptokratischen Züge der rumänischen Sozialdemokraten nicht scheuen. Sowieso herrschte Schweigen im sozialdemokratischen Walde. Kein Wort von der Europäischen Sozialdemokratischen Partei, der 32 nationale Parteien wie die SPD und die rumänische PSD angehören.

(...)


http://www.tagesspiegel.de/politik/prot ... 69176.html

Wenn der deutsche Volkssouverän von so jemandem tatsächlich einen demokratischen Neuanfang erwartet, ist er im Vergleich zu dem halbwegs erwachsenen rumänischen Volkssouverän noch im Säuglingsstadium.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Rumänien
PostPosted: 11. Feb 2017, 16:52 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Diese Korruption in Rumänien ist schlicht das vollständige Gegenteil dessen, was die EU unter "Unsere Werte" plakatiert. Und die Wahrscheinlichkeit, dass es insbesondere EU-Subventionen sind, die den finanziellen Schmierstoff in Rumänien liefern, ist nun wirklich nicht weit hergeholt.Aber die rumänischen Sozialdemokraten haben im EU-Parlament so fleißig für Martin Schulz gestimmt, da wird wohl nichts passieren.Nach Krieg ist Korruption wohl das schlimmste ,mit dem ein Volk geschlagen sein kann. Es wäre jetzt aber falsch mit dem Finger nur auf Rumänien zu zeigen. Wie war das doch gleich in Frankreich mit Fillion und der "Beschäftigung" seiner Frau oder wenn Politiker nach Ende ihrer Karriere nahtlos zu Firmen wechseln die von Entscheidungen zu ihrer Amtszeit profitiert haben? Da fällt mir sogar eine ehemaliger Bundeskanzler ein.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 2 posts ] 

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron