It is currently 14. Dec 2019, 02:02




 Page 1 of 1 [ 3 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Martin Schulz der "Dampfplauderer"
PostPosted: 10. Feb 2017, 19:11 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble bezichtigt Martin Schulz der "Dampfplauderei".

Quelle
http://www.stern.de/politik/deutschland ... 21834.html

Jetzt ist der schmutzige Wahlkampf eröffnet .Fragt sich, was hat Schäuble in seiner ganzen Politikzeit gemacht :roll: Ich glaube, hier hat Herr Schäuble doch übertrieben.Ich halte es für sehr bedenklich, dass der Herr bzw. die CDU offenbar keine andere Möglichkeit sieht, die Vorgehensweise von Herrn Schulz zu kritisieren, als ihn mit US-Präsident Trump zu vergleichen. Schäuble betreibt hier doch selbst puren Populismus.Hat er keine anderen Themen für den Wahlkampf? Mich wundert, dass für Banken immer Milliarden € zur Verfügung stehen, bei Bildung, sozialen Wohnungsbau, der Sicherheit und bei der Armutsbekämpfung in Deutschland, mit Blick auf ihre schwarze Null, aber um jede Million € gestritten wurde und wird!!
Das zu erkennen würde ich mir von ihnen ( Schäuble ) wünschen, statt über andere herzufallen.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Martin Schulz der "Dampfplauderer"
PostPosted: 10. Feb 2017, 21:46 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5543
Gender: Male
staber wrote:
Schäuble betreibt hier doch selbst puren Populismus.Hat er keine anderen Themen für den Wahlkampf? Mich wundert, dass für Banken immer Milliarden € zur Verfügung stehen, bei Bildung, sozialen Wohnungsbau, der Sicherheit und bei der Armutsbekämpfung in Deutschland, mit Blick auf ihre schwarze Null, aber um jede Million € gestritten wurde und wird!!


Nein, die Zerstörung des Massenwohlstands und das Mästen der Milliardäre bzw. neuen Feudalherren ist kein Populismus, das ist (verfassungsfeindliche) Realpolitik. Populisten sind heutzutag die Leute, die das kritisieren und zur sozialen Marktwirtschaft zurückkehren und das Menschenbild des Grundgesetzes wiederherstellen wollen. Aus der Sicht der Verfassungsverräter wollen sie natürlich nur politisches Kapital aus der Kritik an dem Verrat schlagen und so ihre Karriere fördern.

Ob ein Herr Schulz, der seit Jahrzehnten als Berufspolitiker jeden Kurs der SPD mitgemacht hat, als Populist glaubwürdig ist, darf allerdings bezweifelt werden.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Martin Schulz der "Dampfplauderer"
PostPosted: 10. Feb 2017, 21:47 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5543
Gender: Male
Noch was aus der Facebook - Diskussion um Schulz`Äußerungen zur Verfassungsfeindlichkeit der AfD:

http://www.kn-online.de/News/Aktuelle-P ... iner-Linie

Quote:
womit er recht hat:


http://www.stern.de/investigativ/baden- ... 01950.html

Er hat insofern recht, dass sich die AfD einen nationalsozialistschen Flügel leistet, der noch weniger Kreide frisst als die meisten NPD`ler und der Partei zum Verhängnis werden könnte. Der von Schulz & Co. implizierte Umkehrschluss, dass die Akteure der etablierten Parteien allesamt edle Verteidiger der grundgesetzlichen Ordnung seien, ist aber völlig falsch.

Die Agenda 2010 steht in einem unauflöslichen Gegensatz zu allen wirtschaftlich relevanten Kernpostulaten und dem Menschenbild des GG. Wer absichtlich mit Druck auf Arbeitslose und gleichzeitiger Deregulierung der Leiharbeit erreichen will, dass sich Arbeiter gefallen lassen, mit der Hälfte des Lohns des gleich qualifizierten Kollegen neben ihm abgespeist zu werden, steht nicht auf dem Boden des Grundgesetzes.


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 3 posts ] 


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron