It is currently 10. Dec 2019, 10:32




 Page 1 of 1 [ 12 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 14. Jun 2016, 14:08 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5538
Gender: Male
Auf dem Facebook - Profil von RA Schmitz gesehen und kommentiert:

Quote:
HARTE STRAFE NACH FAN-KRAWALLEN

Russen droht EM-Aus

(...)

Ab sofort spielt Russland bis zum Ende der Europameisterschaft (bis 10. Juli) auf Bewährung. Sollte es wieder zu Krawallen der russischen Fans im Stadion kommen, wird die russische Nationalmannschaft vom Turnier ausgeschlossen.

(...)


http://www.bild.de/sport/fussball/sport ... .bild.html



Quote:
So gibt man Schlägern Macht über das Turnier.


KollektivSTRAFEN sind natürlich völlig indiskutabel, zur Gefahrenabwehr können allerdings unschuldige Dritte in Anspruch genommen werden, zur Abwehr von Gefahren für höchstrangige Rechtsgüter Eingriffe in weniger hochrangige eigene Rechtsgüter hinzunehmen.

Dabei sind aber strengste Anforderungen an den Verhältnismäßigkeitsgrundsatz zu stellen.

Da habe ich hier große Zweifel. Erst einmal geht die Inanspruchnahme der Störer immer der Inanspruchnahme von Nichtstörern vor, man dürfte hier also überhaupt keine Chance mehr haben, der Hooligans ohne Verbannung der russischen Mannschaft und ihrer Fans Herr zu werden. Ist das etwa so? Wohl kaum.

Dann müsste die Verbannung aller Russen auch erforderlich bzw. das letzte Mittel sein. Fußballprofis und Journalisten rauszuschmeißen, die sich ganz sicher nicht auf der Straße herumprügeln, ist aber überhaupt kein geeignetes Mittel zur Gefahrenabwehr, geschweige denn das letztmögliche.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 14. Jun 2016, 21:06 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 808
Gender: None specified
DIE WELT - "EM-Ausschluss auf Bewährung für Russland"
http://www.welt.de/sport/fussball/em-20 ... sland.html

Kommentar
Nachdem sogar ein hochrangiger russischer Fussball-Funktionär und Politiker sich öffentlich unterstützend zu dne eigenen Hooligans geäußert hat, was einer Anstifung zu weiteren Taten schon sehr nahe kommt, durfte es überhaupt keine Zurückhaltung mehr geben, so dass die russiche Fussballmanschaft sofort und konsequent ohne großes Aufhebens sofort aus dem Turnier entfernt werden muss. Leider hat man bei der Uefa kein Rückgrat und zerstört so und dadurch, dass man die Fernsehbilder zensiert hat, das eigenen Ansehen immer mehr, sofern es so etwas überhaupt noch geben kann. Mit derartig lascher Vorgehensweise macht man sich selbt nur lächerlich und keiner nimmt einen mehr ernst. Es ist im Fussball nicht anders als in der Politik, die Charaktere sind eben die gleichen...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 14. Jun 2016, 21:07 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 808
Gender: None specified
Express - "Irrer Russen-Hooligan packt aus!: „Wir sind Kampfsportler – Engländer sind Mädchen“"
http://www.msn.com/de-de/sport/fussball ... li=BBqg6Q9

Kommentar
Wohlgemerkt: Es ist in allen Ländern konglomerates politisches Versagen, dass diesen menschlichen Bodensatz über Jahrzehnte gezüchtet hat... Schon Johann Wolfgang von Goethe wusste in seiner Ballade vom Zauberlehrling treffend zu formulieren:
"[...]Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los.
[...]"


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 14. Jun 2016, 21:07 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 808
Gender: None specified
SPIEGEL ONLINE - " Russische Gewalttäter: Hooligans mit besten Verbindungen"
http://www.spiegel.de/sport/fussball/em ... 97601.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 15. Jun 2016, 19:00 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Das ist doch Satire oder nicht?Wenn nicht, frage ich mich wie viel Botschafter den so Unterwegs sind.Und warum man immer gleich Botschafter ins Haus holen muss,


http://www.focus.de/politik/ausland/kra ... 37845.html



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 15. Jun 2016, 20:30 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 17. Jun 2016, 15:58 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5538
Gender: Male
Genial, da ist noch kein männlicher Elfmeter - Schütze drauf gekommen. ;)

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 22. Jun 2016, 20:46 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5538
Gender: Male
Island hat es mit einem 2 : 1 gegen Österreich ins Achtelfinale der EM geschafft. So sind sie zu ihrer Erfolgsmannschaft gekommen:

Image

Vielleicht sind sie auch deshalb so erfolgreich, weil so viele isländische Manager im Knast sitzen. Die können sich mit ihren Bestechungsgeldern weder im Profifussball noch sonstwo in der Realwirtschaft einmischen und müssen Fachleuten alle Entscheidungen überlassen.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 26. Jun 2016, 21:19 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5538
Gender: Male
Geht doch ... :)

Quote:
Sonntag, 26. Juni 2016

Nationalelf erhält Motivationsschub, weil Betrunkener in Berlin Leinwand anbrüllt

Image

(...)

Selbst Mario Götze, der beim Viertelfinale gegen Frankreich eigentlich auf der Bank sitzt, will etwas gespürt haben.

"Klasse, Sandro, danke", denkt etwa Jérôme Boateng, als er in der 20. Minute plötzlich davon angetrieben wird, dass Franke in 850 Kilometern Entfernung oberkörperfrei "Deutschlaaaaand! Deutschlaaaaand!" skandiert und dabei wild mit einer Fahne wedelt. "Genau das habe ich jetzt gebraucht", so Boateng weiter und köpft einen Ball aus dem Gefahrenbereich.

(...)


http://www.der-postillon.com/2016/06/na ... schub.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 28. Jun 2016, 17:39 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 808
Gender: None specified
Die Engländer haben das, was den Deutschen im allgemeinen fehlt. Konsequenz. Jetzt haben sie sich, was den Brexit angeht, auch konsequent aus der EM verabschiedet.

England: Island 1:2

Und die englische Presse tobt:
http://www.focus.de/sport/videos/englan ... a381c239f6

Mit etwas Geduld (die Vids spulen automatisch weiter) hört man ein paar Videos später einen isländischen Reporter wie wahnsinnig jubeln...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 28. Jun 2016, 17:55 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5538
Gender: Male
Excubitor wrote:
Die Engländer haben das, was den Deutschen im allgemeinen fehlt. Konsequenz. Jetzt haben sie sich, was den Brexit angeht, auch konsequent aus der EM verabschiedet.

England: Island 1:2

Und die englische Presse tobt:
http://www.focus.de/sport/videos/englan ... a381c239f6

Mit etwas Geduld (die Vids spulen automatisch weiter) hört man ein paar Videos später einen isländischen Reporter wie wahnsinnig jubeln...



Der isländische Trainer hatte ein glückliches Händchen bei der Mannschaftsaufstellung (Der Schütze des Siegtores heißt tatsächlich Sigthorsson): :mrgreen:

Quote:
Dienstag, 28. Juni 2016

Isländischer Trainer froh, dass er Sigthorsson statt Eigenthorsson aufgestellt hat

Image

Annecy (dpo) - Island verzaubert derzeit Fußball-Europa. Doch nun verriet Trainer Lars Lagerbäck, dass ausgerechnet Kolbeinn Sigthorsson, der gegen England in der 18. Minute das entscheidende Tor zum 2:1 schoss, fast nicht in der Aufstellung gewesen wäre. Erst im letzten Moment habe sich Lagerbäck nach Absprache mit seinem Kollegen Heimir Hallgrimsson entschieden, Sigthorsson anstelle des bereits fest gesetzten Krumbeinn Eigenthorsson auf den Platz zu schicken.

(...)

"Eigenthorsson ist ja in Island bekannt für seine manchmal etwas riskanten Aktionen im eigenen Strafraum." Außerdem soll der Stürmer und Teilzeit-Schafhirte in der isländischen Liga Torschüsse teilweise um bis zu 180 Grad verzogen haben.
Eigenthorsson zeigte sich enttäuscht: "Hätte ich auflaufen dürfen, wäre das Spiel locker 1:3 oder 1:4 ausgegangen – nicht nur 2:1. Aber die Entscheidung des Trainers muss ich natürlich akzeptieren", so der Stürmer, der vergangene Saison trotz 41 Treffern den Abstieg seines Teams FC Reykjavik Südwest (0 Punkte, Tordifferenz: 0:41) in die zweite und damit unterste Liga Islands nicht verhindern konnte.

(...)


http://www.der-postillon.com/2016/06/si ... rsson.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Fußball - EM in Frankreich
PostPosted: 3. Jul 2016, 07:59 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5538
Gender: Male
Das gestrige Viertelfinale Deutschland / Italien war ein Spiel mit zwei Rekorden, die höchste Anzahl von Elfmetern in der Geschichte der deutschen Nationalmannschaft und der dümmste Kommentar der Weltfußballgeschichte.

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 12 posts ] 


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron