It is currently 28. Mar 2020, 18:53




 Page 1 of 1 [ 6 posts ] 
AuthorMessage
 Post subject: Miete rauf, Mieter raus!
PostPosted: 12. Aug 2013, 23:46 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5629
Gender: Male
Die aktuelle Reportage von "Report Mainz" zeichnet ein düsteres Bild:

Quote:
(...)

Die Autoren folgen der Spur von Spekulanten, die für hohe Renditen Familien und Rentner aus ihrem angestammten Lebensumfeld vertreiben. Sie versuchen, die Methoden der Profiteure des grassierenden Mietwahnsinns aufzudecken. Und sie fragen nach der Verantwortung von Vermietern, Lobbyisten und Politikern für die Situation auf dem Wohnungsmarkt.


http://programm.ard.de/?sendung=2810610414334762

Das habe ich auf Facebook dazu geschrieben:

Quote:
Tolles Gesamtbild, eine Vermieter - Lobbyistin als Vorsitzende Richterin am Landgericht und an der Wahlurne kann man sich auch nicht mehr gegen die Miethaie wehren, weil rot-rot schon regiert. Die schaffen es wirklich noch, das Widerstandsrecht nach Art. 20 Abs. 4 GG auf die Tagesordnung der deutschen Geschichte zu setzen.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Miete rauf, Mieter raus!
PostPosted: 13. Aug 2013, 09:47 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
Ich bin immer noch so entsetzt was ich gestern im TV gesehen habe. wir sind doch wirklich die Arschlöcher der Nation, wenn wir uns das gefallen lassen.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Miete rauf, Mieter raus!
PostPosted: 13. Aug 2013, 13:51 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1326
Location: Bremen
Gender: Male
Ja...die liebe Regine!Da kann man schon mal das kotzen kriegen, bei dem Verhalten.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/ein-fall-von-befangenheit-richterin-in-mietstreit-in-der-kritik/7995596.html

Eigentlich
bekommen Richter ganz ordentliche Gehälter, eben damit sie solchen Nebentätigkeiten nicht nachkommen müssen. Jedenfalls nicht auf Rechtsgebieten, die mit ihrer beruflichen Tätigkeit zu tun haben. Es sollte auch gefragt werden, weshalb ihr diese Nebentätigkeit genehmigt wurde?

gruß staber


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Miete rauf, Mieter raus!
PostPosted: 13. Aug 2013, 14:12 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5629
Gender: Male
staber wrote:
Es sollte auch gefragt werden, weshalb ihr diese Nebentätigkeit genehmigt wurde?



So etwas reißt eben ein, wenn die Verantwortlichen nur selten ernsthaft kritisiert werden. "Richterschelte" gilt in Deutschland ja als anstößig und Einschränkungen aller Art gefährden angeblich die richterliche Unabhängigkeit.

Wenn Journalisten doch einmal einen etwas schärferen Ton anschlagen, verpufft das wirkungslos, weil selbst auffällig gewordenen Richtern niemand Unannehmlichkeiten bereitet. Jedenfalls hat dieser Spiegel - Artikel aus dem Jahre 2007 die Machenschaften der Energie - Oligopolisten in keiner Weise beeinträchtigt:

Quote:
Richter-Nebenjobs: Im Fokus der Lobbyisten

Viele Richter haben Nebenjobs und erklären etwa der Energiebranche auf Seminaren, was bei Tariferhöhungen zu beachten ist. Am Bundesgerichtshof ist diese Praxis nun aufgefallen. Der erste Richter hat ein Seminar abgesagt.

(...)

Im Juni hatte der achte Senat unter seinem Vorsitz über die Billigkeit von Gaspreisen zu entscheiden – ein Urteil, das für Millionen von Gaskunden von entscheidender Bedeutung war.

(...)

Überraschend war auch, dass Ball die Versorger nicht als Monopolisten bewertete. Entgegen früherer BGH-Entscheidungen suggerierte der achte Senat einen Wettbewerb zwischen Energieträgern – nur wie soll etwa eine Rentnerin mal eben von Gas auf Öl umstellen? Nicht nur unter Verbraucherschützern, auch unter Juristen löste die Entscheidung Erstaunen aus. Für die Konzerne hingegen war sie Gold wert. Sie erspart ihnen unangenehme Tiefenbohrungen in ihre undurchsichtigen Kalkulationen.

(...)


http://www.spiegel.de/wirtschaft/richter-nebenjobs-im-fokus-der-lobbyisten-a-519373.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Miete rauf, Mieter raus!
PostPosted: 13. Aug 2013, 16:41 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1326
Location: Bremen
Gender: Male
@Alex
Quote:
So etwas reißt eben ein, wenn die Verantwortlichen nur selten ernsthaft kritisiert werden.


An der Unsitte der Nebentätigkeiten, insbesondere der "verbeamteten Leistungsempfänger" des gehobenen Dienstes wird sich nichts ändern, da die Herrschaften sich ihre Gesetze selbst gestalten.
Der Exekutive und Judikative müßte ein jeglicher Nebenjob verboten sein!! Wenn ein Richter dafür Zeit hat, warum haben wir dann in der BRD solch einen Stau an juristischen Entscheidungen und warum dauern dann Prozesse so lange????

gruß


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Miete rauf, Mieter raus!
PostPosted: 22. Oct 2013, 20:17 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
alle vermieter die nicht an TR vermieten müsten eine bombe unter den arsch gelegt gekommen "fakt"



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 1 [ 6 posts ] 


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende