It is currently 12. Dec 2019, 13:11




 Page 14 of 15 [ 292 posts ] Go to page  Previous  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 4. Jun 2018, 18:50 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Auf Facebook zu dem Thema geschrieben:

Image

Das ist ein voller Erfolg der Provokations - Strategie der AfD.

Gauland reduziert die 12 Jahre auf ihren quantitativen Aneil an der deutschen Geschichte (12 zu 1000 Jahren) und die AfD - Gegner versuchen dem mit Hinweisen auf die extrem,negative Qualität der 12 Jahre zu begegnen.

Dabei merken sie gar nicht, dass sie damit die minimale Quantität bestätigen, ohne - angesichts vieler grauenhafter Menschheitsverbrechen - ein durchschlagendes Argument zu liefern.

Klüger wäre es, den NS als den furchtbaren Höhepunkt eines über mehrere Jahrhunderte währenden Taumels der Deutschen zwischen den Extremen darzustellen, um den aufziehenden neuen Gefahren mit echtem Lernen aus der Geschichte zu begegnen.

Damit ist es aber nach wie vor nicht weit her und Leute wie Gauland nutzen diesen deutschen Defekt kaltblütig aus.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 8. Jun 2018, 17:18 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Attachment:
34588808_10155489031150986_8588434089340567552_n.jpg
34588808_10155489031150986_8588434089340567552_n.jpg [ 128.45 KiB | Viewed 165 times ]



Quote:
Ich habe mit dieser Art Gedenken ein Problem, weil es nicht aufrichtig ist, weil es aufgesetzt ist und weil es heuchlerisch ist.“
(Hansjörg Müller, AfD-Abgeordneter, im Februar 2018 zur Gedenkstunde des Bundestags für die Opfer des Nationalsozialismus)


ich wollte es zuerst nicht posten den es geht um ein Opfer die Brutal ermordet ist. Aber das diese Partei geht ja gleich gar nicht



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 8. Jun 2018, 21:18 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Attachment:
34818229_671567649847785_8643044456775286784_n.jpg


was zum Teufel gibs da zu Grinsen??



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 9. Jun 2018, 14:20 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
schlau wrote:
Attachment:
34818229_671567649847785_8643044456775286784_n.jpg


was zum Teufel gibs da zu Grinsen??


Wenn Du ein Bild auf einem anderen Forum hochlädst, musst Du es hier auch hochladen oder auf dem anderen Forum rechts anklicken, "Bildadresse kopieren" und hier mit [img] einbinden:

Image

Einfach den dortigen Text mit dem Anhang - Code des anderen Forums rüberkopieren geht nicht. :zwinker:


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 10. Jun 2018, 13:49 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
danke dir :)

Trotzdem frage ich mich , was bei einer schweigeminute zu grinzen gibt. Täte es ein linker oder sonst wer machen täte es der große aufschrei geben. und gewissen Menschen motzen das die roht das die schweigeminute abgewürgt hat. ja meinen die, das die frau roht blind ist?


Attachments:
34795270_1717407808295778_3070048052019462144_n.jpg
34795270_1717407808295778_3070048052019462144_n.jpg [ 47.62 KiB | Viewed 158 times ]

_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 15. Jun 2018, 20:59 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Frau Weidel hält die Pendlerpauschale für überflüssig:

Quote:
(...)

In der 30-minütigen Sendung WDR-Sendung erklärte Weidel außerdem, dass sie die Pendlerpauschale für unnötig hält. Wörtlich sagte sie: „Das ist die Entscheidung eines jeden Arbeitnehmers dahin zu ziehen, wo er eben hinziehen möchte, ob er jetzt nun Autofahren muss oder auch eben nicht, das liegt im Bereich der Entscheidung.“ Auf die Nachfrage „Also keine Pendlerpauschale?“ sagte sie: „Ganz ehrlich, ich sehe nicht, wo das nötig wäre.“


https://presse.wdr.de/plounge/wdr/progr ... eidel.html


In zentralen Lagen steigen die Mieten bei stagnierenden Löhnen, weshalb notgedrungen immer mehr Arbeitnehmer die Autobahnen verstopfen MÜSSEN (derzeit steigen sowohl die Anzahl der Pendler als auch die durchschnittliche Entfernung zum Arbeitsplatz).

Das bezeichnet Frau Weidel als "Privatangelegenheit" der Betroffenen?

Für eine Politikerin, die sich in Sachen Flüchtlingschaos als Überwinderin aller Staatslügen empfiehlt, dreht sie ganz schön einfrig an der großen neoliberalen Lügenmühle.

Aber wer weiß - vielleicht steckt dahinter ein ganz schlauer Plan, durch Verkehrschaos, überteuerte Mieten und Spottlöhne Deutschland möglichst unattraktiv für Zuwanderer zu machen.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 21. Jun 2018, 17:32 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
eine Userin schreibt auf fb.

Quote:
Als hätte die Familie des verschwundenen Mädchens nicht schon genug Kummer. Es ist furchtbar, wie auch hier wieder von den Rechten instrumentalisiert wird, dabei ist noch gar nicht klar, was genau passiert ist. 😔. Mein Mitgefühl gilt den Angehörigen

Eine Studentin verschwindet, eine Debatte über die Herkunft des Tatverdächtigen beginnt. Die Familie der Frau ist empört: "Sophia würde unter keinen Umständen wollen, dass auf ihre Kosten rassistische Hetze betrieben wird."


http://www.spiegel.de/panorama/justiz/l ... 14261.html

recht hat die Familie und sie auch. Mein Beileid für die Hinterbliebenen



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 29. Jun 2018, 11:22 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Liebe AFD, ist euch schon mal auf gefallen das das was ihr verlangt auch Juden machen und nicht nur Muslime? Ich mein ja nur ;)


Attachments:
Dg2bp9XXkAAa7C9.jpg
Dg2bp9XXkAAa7C9.jpg [ 61.88 KiB | Viewed 147 times ]

_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 29. Jun 2018, 14:20 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
schlau wrote:
Liebe AFD, ist euch schon mal auf gefallen das das was ihr verlangt auch Juden machen und nicht nur Muslime? Ich mein ja nur ;)


Das wird dem Fragesteller schon klar sein, da ist ja von "den unterschiedlichen Religionsgemeinschaften die Rede.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 31. Jul 2018, 16:57 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Attachment:
b8c845ed6bfe90c302f3abceb4a1147e.jpg
b8c845ed6bfe90c302f3abceb4a1147e.jpg [ 61.96 KiB | Viewed 143 times ]



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 31. Jul 2018, 17:20 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Attachment:
38140463_2258261734460333_6132859917368819712_n.jpg
38140463_2258261734460333_6132859917368819712_n.jpg [ 47.22 KiB | Viewed 143 times ]



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 25. Aug 2018, 06:33 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Image

ich duck mich, gleich gibs Ärger :zwinker:



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 25. Aug 2018, 06:36 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
schlau wrote:
Image

ich duck mich, gleich gibs Ärger :zwinker:


Die AfD hat durchaus ein umfassendes Programm, bei sehr jungen Parteien dauert es eben eine Weile, bis alle Punkte voll ausgereift sind. In einigen Fragen gibt es noch keine einheitliche Linie, so dass niemand für die ganze Partei sprechen kann.

Zum Thema Schweizer Steuerflüchtlinge kann die AfD überhaupt keinen konstruktiven Beitrag leisten, weil ihre Galeonsfigur Weidel selbst per Schweizer Wohnsitz Steuern meidet ...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 26. Aug 2018, 06:16 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
@ Alex
Quote:
Die AfD hat durchaus ein umfassendes Programm...


Die AfD hat viele kluge Köpfe, die meiner Meinung nach schon bald Regierungsveranwortung übernehmen können: Dr. Curio als Innenminister, Dr. Weidel als Wirtschaftsministerin, Dr. Frömming für Bildung, Boehringer für Finanzen usw. Und Prof. Meuthen hat das Zeug zum Bundeskanzler.Besser als die derzeitige Regierungsriege wäre das allemal.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 27. Aug 2018, 12:11 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
staber wrote:
@ Alex
Quote:
Die AfD hat durchaus ein umfassendes Programm...


Die AfD hat viele kluge Köpfe, die meiner Meinung nach schon bald Regierungsveranwortung übernehmen können: Dr. Curio als Innenminister, Dr. Weidel als Wirtschaftsministerin, Dr. Frömming für Bildung, Boehringer für Finanzen usw. Und Prof. Meuthen hat das Zeug zum Bundeskanzler.Besser als die derzeitige Regierungsriege wäre das allemal.


Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 28. Aug 2018, 08:22 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
schlau wrote:
staber wrote:
Die AfD hat viele kluge Köpfe, die meiner Meinung nach schon bald Regierungsveranwortung übernehmen können: Dr. Curio als Innenminister, Dr. Weidel als Wirtschaftsministerin, Dr. Frömming für Bildung, Boehringer für Finanzen usw. Und Prof. Meuthen hat das Zeug zum Bundeskanzler.Besser als die derzeitige Regierungsriege wäre das allemal.


Image


Na ja, wenn einer dieser vielen Doktoren seine Doktorarbeit abgekupfert oder seinen Titel sonstwie erschlichen hätte, so wie das bei der alten politischen Klasse üblich war, wäre das längst in ein besonders grelles öffentliches Licht gezerrt worden. Diese Leute sind vielleicht gefährlich für die Demokratie und die Verfassung, aber ganz bestimmt nicht so lächerlich wie die heute herrschenden Seilschafter.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 25. Sep 2018, 16:19 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
GRÜNDUNG DER „JAFD“
Juden in der Alternative für Deutschland
AfD-Mitglieder jüdischen Glaubens wollen eine Vereinigung gründen. Es gebe keinen Widerspruch zwischen der Religion und der Partei. Bei jüdischen Gemeinden löst das Befremden aus.
http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/r ... 00593.html

Da sagt mal einer, die AfD ist rechtsradikal! :lol:
Mal ernsthaft, wenn das zu den Fake news gehört, was ja sein kann, dann ist das abgehakt. Aber bei allem Zweifel,die AfD-Politiker sind keine jungfräulichen Außerirdischen. Sie stammen aus der deutschen Gesellschaft und haben alle eine Vorgeschichte. Seit sie im Bundestag vertreten sind, haben sie aus meiner Sicht ,mehr Gutes getan als alle anderen zusammen. Sie vertreten die aus meiner Sicht richtigen Positionen. Das ist mehr als ich von jeder anderen Partei sagen kann. Solange wir keine grundsätzlich andere Regierungsform haben, müssen wir darauf vertrauen, dass ausreichend viele der in den Bundestag gewählten Politiker in unserem Sinne handeln. Wenn die AfD-Politiker - so wie Sie das vermutlich meinen - ein Teil des Merkel-Systems sind, dann haben wir alle schlechte Karten. Dann würde buchstäblich niemand unsere deutschen Interessen vertreten. Solange wir dies aber nicht sicher wissen, bleibt nur die Hoffnung, dass das in die AfD gesetzte Vertrauen nicht enttäuscht wird. Die Blockparteien haben mein Vertrauen jedenfalls vollständig verspielt. Entweder die AfD ist gut oder wir sind am A**** und das richtig



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 28. Sep 2018, 19:47 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Passend zum Thema "Juden & AfD" auf Facebook gesehen und kommentiert:

Quote:
Kolumne des Herausgebers DR. R. KORENZECHER

(...)

Sehr viele Juden, deren Zuschriften in großer Zahl die JÜDISCHE RUNDSCHAU erreichen, sehen dies gemeinsam ebenso.

Gerade wir Juden, leidgeprüft wie unsere Familien sind, sollten dem allzu durchsichtigen und keinesfalls der Sorge um uns Juden geltenden Hassgeifern der um ihre politischen Pfründe besorgten, sehr gut etablierten und vom Staat trotz zumeist mangelhafter Berufsbildung hochbesoldeten linken Islam-Appeaser gegen die neue Opposition nicht aufsitzen.

(...)


http://juedischerundschau.de/kolumne-jr-49/

Wie sie den wohl in die Rechte Ecke bugsiert kriegen? Am besten totschweigen ...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 29. Sep 2018, 09:19 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Seht zu, wie ihr klarkommt

https://www.zeit.de/kultur/2018-09/ange ... are_link_x

Super Kommentar 👍

Quote:
"Na, Demokratie nicht begriffen?
Und nun bitte noch etwas Grundsätzliches zu Merkel-muss-weg: Als das Volk, insbesondere die Mitbürger aus den Deutsch-Plus-Ländern, in Scharen auf die Straße lief und "Merkel muss weg" skandierte, dachte man: Mein Gott, es scheint sich noch nicht herumgesprochen zu haben. Das beste Mittel in einer Demokratie, um einen Politiker "wegzuhaben", ist dessen Abwahl." ...



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Wie die AfD die Politik verändert
PostPosted: 7. Oct 2018, 17:52 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Filterblasenentzündung ... :lol: (min. 02:38)

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 14 of 15 [ 292 posts ] Go to page  Previous  1 ... 11, 12, 13, 14, 15  Next


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron