Aktuelle Zeit: 22. Okt 2018, 23:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 2 von 3 [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 10. Jun 2013, 23:47 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Heute auf Facebook / Meudalismus geschrieben:

Zitat:
Die Kettenhunde des neuen Feudalismus kläffen mal wieder gegen Substanzsteuern an:

>> Vernichtendes Urteil für rot-grüne Vermögensteuer

Spitzenökonomen warnen vor den Folgen für den Standort Deutschland, sollten die Pläne der Opposition für eine Vermögenssteuer umgesetzt werden. Es drohen Kapitalflucht und Arbeitsplatzverluste <<

http://www.welt.de/politik/deutschland/article116999170/Vernichtendes-Urteil-fuer-rot-gruene-Vermoegensteuer.html
Das wäre ja eigentlich keiner gesonderten Diskussion hier würdig, wenn das diesmal aktive Meudalherreninstitut nicht mit einer grünen Landesministerin als Aufsichtsratsvorsitzender aufwarten würde:

>> Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat besteht aus 11 Mitgliedern.

Vorsitzende/Stellvertretender Vorsitzender

seit 11/2012 Theresia Bauer (Vorsitzende), MdL für die Grünen, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg (Vorgänger: Gerhard Stratthaus, jetzt einfaches Mitglied des Aufsichtsrats) <<

https://lobbypedia.de/wiki/Zentrum_f%C3%BCr_Europ%C3%A4ische_Wirtschaftsforschung

Dieses "vernichtende Urteil für die rot -grüne Vermögenssteuer" lässt also bereits 4 Monate vor der Bundestagswahl erahnen, was im Falle eines rot-grünen Wahlsiegs in der kommenden Legislaturperiode von diesen zentralen Wahlkampfaussagen der rot-grünen Wahlkämpfer übrig bleiben würde.


https://www.facebook.com/groups/meudalismus/


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 11. Jun 2013, 19:46 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Heute hat die grüne Ministerin Dr Wo in ihrer Facebook - Gruppe gesperrt. Das habe ich bei ihm dazu geschrieben:

Zitat:
Harald Wozniewski Hihi, die Lady Ostermann hat mich gesperrt. :)
vor 10 Stunden · Bearbeitet · Gefällt mir

Alexander Rafalski Das sollte man vielleicht eine möglichst große Internetgemeinde wissen lassen. Immerhin ging es bei der Sperrung nicht darum, irgendwelche Rechtsradikale abzuklemmen, sondern kritische Nachfragen zu den ureigenen grünen Themen abzuwimmeln.


https://www.facebook.com/groups/meudalismus/


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 10. Jul 2013, 12:11 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6616
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
neues von den Grünen

Grüne: Deutsche Sparer sollen für Banken-Rettung in Europa zahlen


Zitat:
In ihrem Wahlprogramm sagen die Grünen: Die deutschen Steuerzahler sollen über eine europäische Einlagensicherung für alle Banken haften. Die Grünen halten es für richtig, dass die Sparer „um ihren Einsatz fürchten“ müssen. Das Problem: Die Grünen sind im alten Geld-System gefangen, ohne es zu verstehen. Sie denken vor allem daran, wie ihnen das System nutzen kann.


die Grünen haben mehrere Probleme habe ich das Gefühl, mal sehen was so die Wähler machen am Wahltag mit dene

Zitat:
Beim Wahlparteitag von Bündnis 90/Die Grünen präsentiert sich die Partei wie stets vor Wahlen als Alternative zu den etablierten Parteien. Ein Blick in ihr Programm für die Bundestagswahl ist jedoch eine erschreckende Ahnungslosigkeit zu erkennen


wer hätte das gedacht tztz...

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten ... pa-zahlen/



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 25. Jul 2013, 19:16 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Vom GG-Aktiv - Forum hierher kopiert:

maxikatze hat geschrieben:
Zu welchem Zeitpunkt hat man sich von den zweifelhaften Mitstreitern der Grünen distanziert und personelle Konsequenzen gezogen?
http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... -Wort.html






Ein Artikel von Bettina Röhl sagt uns, warum die Grünen nicht wählbar sind. Nicht nur wegen pädophiler Entgleisungen.
Für mich persönlich allerdings nicht wählbar, weil sie Öko-Politik nur für Reiche machen wollen. Und das weiss man seit der Forderung 5 DM pro l Benzin. Auch das ist Meudalismus!

http://www.wiwo.de/politik/deutschland/ ... 33746.html



Zitat:
Nicht nur wegen pädophiler Entgleisungen.


Von diesen Irrwegen der 70er Jahre versuchen sie sich ja klar zu distanzieren. Es kommen aber neue schräge Geschichten hinzu:

Zitat:
Aufregung in Hessen

"Rothenburg-Kannibale" ist jetzt Grünen-Chef

Kassel (RPO). Armin Meiwes gilt als intelligent und redegewandt. Dies stellte der als "Kannibale von Rothenburg" bekannt gewordene 45-Jährige schon im Strafprozess unter Beweis. In der Justizvollzugsanstalt Kassel kommt ihm dies jetzt zugute. Er wurde zum Chef der Grünen Knastgruppe gewählt. Die CDU im Land reagierte empört. Wenn auch vorschnell.

(...)

Meiwe genieße im Knast ein hohes Ansehen, bestätigte Gefangenenbetreuer Gerhard Kähler dem Düsseldorfer "Express". Seine guten rhetorischen Fähigkeiten hätten seine Mitgefangenen überzeugt.

(...)


http://www.rp-online.de/panorama/deutschland/rothenburg-kannibale-ist-jetzt-gruenen-chef-1.2030350

Immerhin ist das wahrscheinlich gut für die Resozialisierung, dass solche Schlagzeilen aber gut für die Grünen sind, glaube ich eher nicht. ;)


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 18. Sep 2013, 23:58 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Die Akteure dieser Strömung in der 68`er - Zeit haben sich bei der Gründung der Grünen Partei hinzugesellt und sind auch da zu spät als gefährliche Päderasten erkannt worden:

Zitat:
Modellversuch im alten Westberlin

Päderastensex, amtlich genehmigt

Berlin, Ende der 60er Jahre: Der Senat vertraut Straßenkinder pädophilen Männern an. Heute will niemand mehr etwas davon wissen

BERLIN taz | Ende der 1960er Jahre vermittelte die Westberliner Senatsverwaltung für Jugend minderjährige Heimausreißer an pädophile Männner. Der Sex zwischen Schutzbefohlenen und Betreuern gehörte, obwohl gesetzlich verboten, zum pädagogischen Konzept: Er sollte die Jugendlichen stabilisieren.

(...)


http://www.taz.de/!123721/


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 19. Sep 2013, 19:13 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
wenn 90 % der menschen weniger steuern zahlen ist doch gut ?



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 20. Sep 2013, 11:03 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6616
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
borus hat geschrieben:
wenn 90 % der menschen weniger steuern zahlen ist doch gut ?


Hm.. nach der Wahl werden eh die Steuern erhöht wetten??



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 21. Okt 2013, 16:33 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
staber hat geschrieben:
GG146 hat geschrieben:
Wenigstens haben unsere Grünen nicht auch noch Ärger mit politisch interessierten Tieren:

Zitat:
Känguru überfällt Politiker beim Joggen und verprügelt ihn

SYDNEY - Während des Joggens ist ein australischer Grünenpolitiker von einem Känguru angegriffen und vertrimmt worden. "Von einem Känguru überfallen", twitterte der Minister für kommunale Angelegenheiten des Bundesstaates Canberra, Shane Rattenbury, am Freitag. Das Zusammentreffen mit dem Beuteltier habe ihm tiefe Kratzer und blaue Flecken am Bein eingebracht.

Bild

(...)


http://www.nordbayern.de/ressorts/schla ... -1.2912001

Solche Tierarten sind ja bei uns nicht heimisch ... ;)
gibt es wieder Kängurufleisch wie früher ?


Könnte man aber Einführen!

gruß staber



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 21. Okt 2013, 16:43 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
wenn 90 % der menschen weniger steuern zahlen ist doch gut ?


Hm.. nach der Wahl werden eh die Steuern erhöht wetten??

da hätte ich nicht dagegen für die 10 % der reichen in D.



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 13. Mai 2014, 02:29 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6616
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Bild



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 5. Dez 2014, 16:49 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
toll wie die von den grünen gestern die morde der USA mit drohnen verteidigt hat und das über 3000 zivil Personen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 1. Jun 2015, 01:32 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Was der so alles witzig findet ... :roll:

Zitat:
Geheimdienst-Affäre

Fischer: Kooperation mit den USA „essentiell“

(...)

Allerdings zeigte Fischer Verständnis für die Ausspähung Deutschlands durch amerikanische Geheimdienste. „Natürlich will man aus US-Sicht wissen, was Sache ist. ‘Ausspähen unter Freunden geht gar nicht’, über so einen Satz lachen doch in Wahrheit beide Seiten.“

(...)


https://jungefreiheit.de/politik/deutsc ... ssentiell/

Da traue ich Merkel doch etwas mehr Ernsthaftigkeit vor. Zumindest die wahrscheinliche Industriespionage durch die NSA - weniger die Verletzung der Bürgerrechte von Europäern - wird sehr wahrscheinlich zu einer ernsthaften Verstimmung zwischen der deutschen und der amerikanischen Regierung geführt haben.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 8. Jul 2015, 11:40 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6616
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Bürger verteidigen Claudia Roth gegen Nazi-Attacken

Zitat:
Vier Männer versuchen, einen Auftritt der Grünen-Politikerin in Goldbach zu stören. Ein Gemeinderat wird durch einen Faustschlag verletzt


Zitat:
Mittlerweile hat das für den Staatsschutz zuständige Kommissariat der Kriminalpolizei Aschaffenburg die Ermittlungen aufgenommen. "Wir werden uns mit Sicherheit nicht von solchen rechtsradikalen Umtrieben vereinnahmen lassen", sagte am Dienstag der Goldbacher Bürgermeister Thomas Krimm (Freie Wähler). Die Polizei geht inzwischen davon aus, dass die vier Männer im Alter zwischen 30 und 45 Jahren der NPD zuzuordnen sind. Bei der Veranstaltung im katholischen Pfarrheim "Effata" seien Flyer der NPD in den Saal geworfen worden. "Die Identität der vier Beteiligten steht aber noch nicht fest", teilte die Polizei am Dienstagnachmittag mit. Allerdings ist die Veranstaltung von der Reporterin eines Lokalsenders gefilmt worden. Die Aufzeichnungen sollen zur Identifizierung der Täter beitragen.


http://www.sueddeutsche.de/bayern/goldb ... -1.2554954



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 30. Aug 2015, 17:10 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Auf Facebook gesehen und kommentiert:

Bild

Frau Künast stammt aus Recklinghausen und da die Menschen im Ruhrgebiet weltoffen und herzlich sind, färbt das auch auf die Zuwanderer ab. Die sind dann auch netter als anderswo. :smile1:


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 22. Okt 2015, 11:58 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Da darf man gespannt sein, wie die Grünen mit politisch unkorrekten Parteipromis umgehen. Davon gibt es ja nicht viele, weil es sich fast alle gemeinsam auf ihrem moralisch hohen Ross bequem gemacht haben.

Zitat:
Grünen-Streit über Flüchtlinge

Palmer wettert gegen „Durchhalteparolen“ der Kanzlerin

(...)

In dieser Situation seien „Durchhalteparolen“ nach dem Motto der Kanzlerin genauso wenig hilfreich wie die Bibel, mit der „Herz-Jesu-Christdemokraten“ das Problem lösen wollten, oder das Parteiprogramm der Grünen, mit dem die eigenen Parteifreunde argumentierten. Wenn man den Bürgern jetzt nicht klar sage, was Sache sei, dann sei das „brandgefährlich“.

(...)

Thekla Walker, die baden-württembergische Landesvorsitzende der Grünen, nannte Palmers Aussagen im Gespräch mit FAZ.NET „sehr befremdlich“.

(...)

Palmer geriere sich hingegen als „Bescheidwisser“, er präsentiere keine Lösungen, sagte die grüne Politikerin.


http://www.faz.net/aktuell/politik/flue ... 68881.html


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 31. Okt 2015, 22:57 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
So kann man ganz ohne umweltschädliche Schminke und vermeidbarem Textilverbrauch auf jedem Halloween - Ball reüssieren ...

Bild


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 17. Dez 2015, 08:37 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Vom Profil eines Hamburger FB - Teilnehmers hierher kopiert:

Zitat:
LEMSAHL-MELLINGSTEDT

Gericht verhängt Baustopp für Flüchtlingsheim Fiersbarg

(...)

Das Gericht entschied, dass die bereits fertiggestellte Zentrale Erstaufnahmeeinrichtung (ZEA) in einem reinen Wohngebiet auch unter Berufung auf das allgemeine Polizei- und Ordnungsrecht nicht zulässig sei. Insbesondere bei Erstaufnahmeeinrichtungen sei aufgrund der typischen Nutzungsweise davon auszugehen, "dass sie in einem reinen Wohngebiet störend wirken wird."

(...)


http://www.abendblatt.de/hamburg/wandsb ... sbarg.html

Zitat:
Sehe ich das richtig, das in Wandsbek und besonders in Fiersbarg überwiegend wirtschaftlich bessergestellte "Grünen-Wähler" wohnen?


Ich würde Asylbewerber nur noch in den Wohngegenden wirtschaftlich bessergestellter Grünen - Wähler unterbringen. Die hohe Sozialkompetenz dieser Bildungsbürger ist sicherlich integrationsfördernd.

Zitat:
Eine gute und nachvollziehbare Argumentation, wie ich finde.


Leider schwer umzusetzen, weil Verwaltungsrichter üblicherweise auch im Umfeld geballter bildungsbürgerlicher Sozialkompetenz wohnen und dieser Argumentation partout nicht folgen wollen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 17. Dez 2015, 16:13 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6616
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Ich würde Asylbewerber nur noch in den Wohngegenden wirtschaftlich bessergestellter Grünen - Wähler unterbringen. Die hohe Sozialkompetenz dieser Bildungsbürger ist sicherlich integrationsfördernd.


ja gerne und dazu noch so paar Rechte, die haben sich auch nicht in D. so richtig Integriert vielleicht schaffen sie es dann dort. Ach ja, die gut Verdienenden Linken- Wähler haste vergessen. ;)



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 20. Dez 2015, 20:30 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
schlau hat geschrieben:
Ach ja, die gut Verdienenden Linken- Wähler haste vergessen. ;)


Die haben noch mehr Gründe als die anderen Besserverdiener, Flüchtlinge aus ihren Wohnvierteln fernzuhalten und in soziale Brennpunkte abzuschieben. Je schlechter es dem Prekariat geht, desto mehr lukrative Parlamentsmandate fallen für links- und rechtsextreme Politiker ab. Die beiden Sorten verstehen sich ja in letzter Zeit sehr gut, das nennt sich "Querfront".


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die Grünen
BeitragVerfasst: 20. Jan 2016, 00:31 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5216
Geschlecht: männlich
Ich weiß ja nicht - vor Grabschern ist der Hintern dann wohl sicher, aber vor Tritten besorgter Bürger eher nicht ...

Bild


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 3 [ 59 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron