It is currently 13. Dec 2019, 02:10

All times are UTC + 1 hour




 Page 1 of 3 [ 46 posts ] Go to page  1, 2, 3  Next
AuthorMessage
 Post subject: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Sep 2012, 14:03 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Image


Last edited by GG146 on 5. Feb 2013, 19:36, edited 1 time in total.

Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Sep 2012, 15:03 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 01.2012
Posts: 390
Gender: Male
GG146 wrote:
Image


Stinkt Biogas eigentlich ? Und wer sich Scheiße im TV ansieht, ist selber Schuld. Ich sehe mir mit meinem Sohn Kinderprogramm an.


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Sep 2012, 18:33 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
wie kann man sich so ein zeug rein ziehen? ich schaue nicht einmal Gerichts sachen an



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Sep 2012, 18:51 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 01.2012
Posts: 390
Gender: Male
schlau wrote:
wie kann man sich so ein zeug rein ziehen? ich schaue nicht einmal Gerichts sachen an


Wir haben Digital TV über I-net. Das ist Kinderprogramm auf 6 Kanäle, ohne Werbung und fern jeglicher Sackfratzen der Politik ! Image


Offline
  Profile  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 7. Sep 2012, 11:06 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Feb 2013, 19:29 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Eine britische Zeitung behauptet, dass die EU 2 Millionen aufwenden will, um EU kritische Foren mit bezahlten Trollen zu fluten:

Quote:
EU to set up euro-election 'troll patrol' to tackle Eurosceptic surge

The European Parliament is to spend almost £2 million on press monitoring and trawling Eurosceptic debates on the internet for "trolls" with whom to debate in the run-up and during euro-elections next year amid fears that hostility to the EU is growing.

(...)


http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/europe/eu/9845442/EU-to-set-up-euro-election-troll-patrol-to-tackle-Eurosceptic-surge.html

... und das ist kein VT - Portal, sondern ein bedeutendes Organ der klassischen Medien:

Quote:
(...)

Mit einer Tagesauflage (average circulation) von 783.210 Exemplaren war der Daily Telegraph im Januar 2009 eine der meistverkauften britischen Tageszeitungen.[1] Ihr Jahresgewinn beläuft sich auf etwa 30 Millionen Pfund Sterling. Schwesterzeitung ist das Wochenblatt The Sunday Telegraph. Ein weiterer Titel der Gruppe ist das Magazin The Spectator.
Der Telegraph ist Gründungsmitglied der European Dailies Alliance (EDA), in der die Tageszeitungen Die Welt, Le Figaro (Frankreich) und ABC (Spanien) in der internationalen Berichterstattung redaktionell zusammenarbeiten.

(...)


http://de.wikipedia.org/wiki/The_Daily_Telegraph


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Feb 2013, 23:55 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
wahnsinn

nur wegen "gefällt mir" anklicken

http://www.derwesten.de/staedte/duessel ... 64042.html

Quote:
DÜSSELDORF

Zehn Feuerwehrleute wegen Facebook-Äußerungen suspendiert

Oberbürgermeister Dirk Elbers (CDU) hat als obersten Dienstherrn zehn Feuerwehrleute mit sofortiger Wirkung vom Dienst freigestellt. Grund für die Verärgerung des Oberbürgermeisters: Ein 44-jähriger Hauptbrandmeisters hatte bei Facebook Stimmung gegen Elbers gemacht. Neun Kollegen hatten die Äußerungen mit „Gefällt mir“ kommentiert.

.....

Ziel der Stadtverwaltung ist die endgültige Entfernung aus dem Dienst. „Darauf läuft es hinaus“, wird Dirk Elbers zitiert. Und er soll bereits angekündigt haben: „Ich werde diese Leute entlassen.

....



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 19. Jun 2013, 17:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 299
Gender: None specified
In Polen gibt es Streit um die Ausstrahlung des deutschen Weltkriegs - Vierteilers "Unsere Mütter, unsere Väter" im dortigen öffentlich-rechtlichen Fernsehen:

Quote:
"Schon nach der Erstausstrahlung in Deutschland im März hatte der ZDF-Film für Empörung im Nachbarland gesorgt. Polnische Partisanen seien darin als antisemitisch dargestellt, so die damalige Kritik."

Ein Premiere war diese filmische Aufarbeitung des polnischen Antisemitismus`in dieser Zeit jedenfalls nicht. Bereits im Jahre 1996 wurde in deutsch-weißrussischer Koproduktion ein Film über das Pogrom von Kielce gedreht:

http://de.wikipedia.org/wiki/Pogrom_von_Kielce

http://de.wikipedia.org/wiki/Von_H%C3%B6lle_zu_H%C3%B6lle

Dass den Polen diese Aufarbeitung in ausländischen Filmen nicht gefällt, insbesondere wenn das ausgerechnet aus Deutschland kommt, ist nicht verwunderlich. Da müssen sie sich aber an ihre eigene Nase fassen. Mit dem Thema hätten sie sich allerspätestens nach dem Fall der kommunistischen / linksfaschistischen Diktatur selbst intensiv befassen müssen.


http://meinungen.web.de/forum-webde/post/18832421?sp=91#jump


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 19. Jun 2013, 17:59 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
GasGerd wrote:



Thread futsch ... :evil:


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 5. Dec 2013, 21:55 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
http://mediathek.daserste.de/sendungen_ ... uchstabe=B



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 6. Feb 2014, 17:47 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Typisch Postillon, mal wieder genial ;)

Quote:
Donnerstag, 6. Februar 2014

Verschwörungstheoretiker vermuten Terroranschlag hinter angeblicher Sprengung von AfE-Turm

(...)

"2/2 war ein Outside Job", heißt es auf der Webseite 22truth.org, deren Betreiber eine offizielle Untersuchung der Ereignisse vom 2. Februar fordern. "Klar: Die Sprengung wurde von oberster Stelle schon Wochen zuvor offiziell angekündigt, ein professioneller Sprengmeister war zugegen, sämtliche Medien haben berichtet. Auch hat sich bislang noch keine terroristische Gruppe zu der Tat bekannt. Aber ist nicht genau das geradezu verdächtig unverdächtig?"

(...)

Außerdem lief vor zwei Wochen ein Mann mit Vollbart am Turm vorbei! Wer braucht da noch weitere Beweise?"

(...)


http://www.der-postillon.com/2014/02/verschworungstheoretiker-vermuten.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 7. Feb 2014, 17:29 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Leiert aber kaltschäuzig den einstudierten Text runter :lol:




Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 9. Feb 2014, 12:13 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
GG146 wrote:
Leiert aber kaltschäuzig den einstudierten Text runter :lol:



machen scheinbar alle zur zeit



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 23. Aug 2014, 22:01 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Die Bildzeitung soll angeblich hunderte Trolle beschäftigen und jemand soll an ein geheimes Dokument gekommen sein

http://homment.com/springblog

http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/deutschland/20318-Beschftigt-die-Bild-Zeitung-hunderte-Foren--Trolle.html


es gibt aber schlauere Fälscher als den :mrgreen:

Image


Berlin hat 030 als vorwahl und nicht 040 das ist die von Hamburg ;)

https://www.axelspringer.de/artikel/Kontakt-Ihre-Ansprechpartner-bei-Axel-Springer_40422.html

Quote:
Axel Springer SE
Axel-Springer-Straße 65
10888 Berlin
Tel: +49 30 25910



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 23. Dec 2014, 22:16 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Für Jan Fleischhauer haben "die obskuren Ecken des Internets" PEGIDA hervorgebracht:

Quote:
Protestkultur und Pegida: Aufmarsch der Netzverschwörer

In Dresden können wir erkennen, wie eine Öffentlichkeit aussieht, die ihre Informationen nur noch aus obskuren Ecken im Netz bezieht. An die Stelle der Statistik tritt die Dunkelziffer. Diskutieren mit Pegida? Unmöglich.

(...)


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/jan-fleischhauer-ueber-die-demonstrationskultur-von-pegida-a-1010093.html


Dazu habe ich (nach längerer Zeit mal wieder) einen Kommentar auf dem Spiegel - Forum geschrieben:

Quote:
So sieht`s aus

Zitat von agua
Dass in der Presse bewusst Stimmung gegen die südeuropäischen Länder gemacht wurde. Es bedurfte Sündenböcken.


Einige Redaktionsartikel der Springerpresse zum Thema Griechenland hätte man auf Facebook und manchen größeren Internetforen per Verstoßmeldung sperren lassen können ...


http://www.spiegel.de/forum/politik/protestkultur-und-pegida-aufmarsch-der-netzverschwoerer-thread-210841-25.html#postbit_22323547


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 23. Dec 2014, 22:51 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Quote:
Für Jan Fleischhauer haben "die obskuren Ecken des Internets" PEGIDA hervorgebracht:


Ja und nein. Es gibt wirklich viele die wirklich Angst haben wie es weiter geht. Rente Arbeit usw. Und es gibt wirklich auch viele die sich im Netz sich gegenseitig Hochschaukeln und dann kommt sowas raus wie zb. Wir haben Angst dass wir in D. kein Weihnachten feiern dürfen usw.

also ja und nein :)

Quote:
So sieht`s aus

Zitat von agua
Dass in der Presse bewusst Stimmung gegen die südeuropäischen Länder gemacht wurde. Es bedurfte Sündenböcken.

Einige Redaktionsartikel der Springerpresse zum Thema Griechenland hätte man auf Facebook und manchen größeren Internetforen per Verstoßmeldung sperren lassen können ...


http://www.spiegel.de/forum/politik/pro ... t_22323547

da muss ich dir recht geben. Was Springer betrifft auf jeden Fall.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 12. Apr 2015, 18:00 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Es gibt mittlerweile eine Reihe von Internetseiten und Facebook - Gruppen, die sich über Verschwörungstheoretiker lustig machen. Das habe ich heute in der Facebook - Gruppe "Zentralrat der wahnwichtelnden Aluhutträger" gesehen und kommentiert:

Image

>> ob die bundesregierung genervt war ... :) ? <<

Eigentlich kann es unsere politische Klasse als sanftes Ruhekissen betrachten, wenn solche Vollidioten die außerparlamentarische Fundamentalopposition bestimmen.

So kann da kaum etwas entstehen, was für die bestehenden Verhältnisse wirklich bedrohlich werden könnte.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 12. Apr 2015, 18:13 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 6. Nov 2015, 11:40 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5541
Gender: Male
Der BGH hat die Faxen dick und zeigt den Pressekammern am LG und OLG Köln ihre Grenzen auf:

Quote:
URTEIL ZU "HEXENJAGD"

Zwölfjährige gewinnt gegen Sarrazin

(...)

Im Buch, das dann im Herbst 2012 mit einer Erstauflage von 30 000 Exemplaren erschien und breit rezensiert wurde, zeichnete die Autorin auch diese Auseinandersetzung nach. Dort nennt sie die Schülerin unter vollem Namen eine „Möchtegernüberspringerin“, schreibt von unzureichenden Schreib-, Lese- und Rechenfähigkeiten“ des Kindes, von „Maulereien, Beleidigtsein, Weinen“, wenn etwas nicht gelingt.

Das Kind klagte vertreten durch die Mutter, verlor den Prozess aber vor dem Oberlandesgericht (OLG) Köln. Die Meinungsfreiheit überwiege. Die Revision wurde nicht zugelassen, wogegen die klagende Schülerin aber Beschwerde beim BGH einlegte. Der BGH ließ, was selten ist, dann selbst die Revision zu und hob das Urteil des OLG Köln in allen wesentlichen Punkten auf.

(...)


http://www.fr-online.de/wissenschaft/ur ... 41218.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Neues aus der Medienwelt
PostPosted: 11. Nov 2015, 19:18 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Quote:
Stoff für Fremdenfeinde: die erfolgreiche Social-Media-Strategie von „Focus Online“


Quote:
Am Dienstag vergangener Woche meldete „Focus Online“ an prominentester Stelle, dass ein islamisches Bündnis in Duisburg getrennte Schwimmzeiten für Muslime im Hallenbad fordere. Die Geschichte ist über ein halbes Jahr alt und überholt: Die Stadt hat den Vorschlag längst abgelehnt.

„Focus Online“ hat einen Artikel aus der WAZ vom Februar genommen und den Inhalt einfach als neu ausgegeben. Inzwischen steht unter dem Text eine als „Update“ verbrämte Korrektur.

Man könnte das für einen peinlichen Fehler halten. Für „Focus Online“ ist es ein großer Erfolg. Die alte, überholte Geschichte wurde in den sozialen Netzwerken zehntausendfach geteilt. Laut der Auswertung von Storyclash war es die siebtmeistgeteilte Medien-Geschichte der vergangenen Woche in Deutschland.

Mit dem Satz „Soweit kommt es noch“ verbreiteten verschiedene Pegida-Ableger das „Focus Online“-Stück auf Facebook. Die AFD machte es zum Teil ihrer „Herbstoffensive 2015″:


http://www.stefan-niggemeier.de/blog/22 ... us-online/

drum sage ich immer, Aufpassen! Bei Focus auf jeden Fall egal ob man für oder gegen Flüchtlinge ist. Auch bei anderen Themen.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 3 [ 46 posts ] Go to page  1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron