Aktuelle Zeit: 20. Nov 2018, 19:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Zwangsprostituiert
BeitragVerfasst: 11. Jan 2016, 23:48 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6618
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Bordell zu eröffnen "leichter als eine Pommesbude zu betreiben"

Zitat:
Über viele Monate haben Nadya Luer und Jo Goll für ihre Reportage "Ware Mädchen" Kontakte zu Opfern von Zwangsprostitution aufgebaut. Am Montag ist ihr Film in der Sendereihe "Die Story im Ersten" zu sehen. Im Interview erzählen die beiden Reporter von schwierigen Recherchen und ungeheuerlichen Schicksalen.


Welche Geschichte hat Sie am meisten bewegt? Was ist Ihnen aus der Recherche besonders in Erinnerung geblieben?

Zitat:
Luer: Am meisten bewegt hat mich, dass alle Mädchen sehr jung und sehr naiv sind und mit diesen positiven Erwartungen hierher kommen. Die wollen ihren Familien helfen und stehen plötzlich vor einer Situation, in der sie sich prostituieren müssen. Eine dieser jungen Frauen war sogar noch Jungfrau und musste sich dann ein Jahr lang prostituieren. Sie hat ja danach überhaupt kein Vertrauen mehr. Das finde ich sehr berührend.

Goll: Mich hat ein Fall in Rumänien sehr getroffen. Dort haben die Familien selbst aus der Not heraus ihre Töchter verkauft - mitten in der EU. Wir haben eine junge Frau von 13 Jahren getroffen, die von ihrem Vater an einen Zuhälter verkauft wurde und jeden Tag Männer bedienen musste. In Rumänien wird darüber kaum geredet und auch nicht in den Medien berichtet. Die Nachfrage aber nach dieser "Ware" Mädchen kommt aus Deutschland. Berliner Bordelle werben offensiv auf rumänischen Webseiten um junge Prostituierte. Eine Journalistin aus Bukarest hat für uns einen Lock-Anruf bei einem Berliner Bordell gemacht. Sie sagte: "Ich bringe noch eine jüngere Freundin mit, die ist noch nicht volljährig." Die Antwort, die sie vom deutschen Betreiber bekam war: "Das kriegen wir schon hin". Das ist nicht nur eine Straftat, sondern zeigt: In diesem Gewerbe gibt es keine Moral, keine Spielregeln. Das ist so unmenschlich, das beschäftigt einen sehr.


https://www.rbb-online.de/politik/beitr ... -luer.html

:o in dem Bericht haben die von 8000 Mädchen geredet die zur Prostitution gezwungen werden. Nach Schätzungen der Hilfsorganisationen ( wie die Heißen weiss ich nicht) ist die Dunkelziffer sehr Hoch. Meine frage an Alice und alle anderen: wieso kann keiner diesen Mädchen Helfen? Und warum geht so manch ein Mann dort hin? Man sieht doch dass die Minderjährig sind. Und warum kriegt unsere verdammte Regierung nicht mal ein richtiges Gesetz heraus das die Zuhälter sowohl als auch die Freier eine harte Strafe kriegen? Ich dachte dass UNSERE Regierung sich soo für die Frauen in unserem Land einsetzt. Und warum ausgerechnet in Deutschland? Und wenn man schon gerade mal dabei ist, warum können so manche Männer ( nicht alle) im Ausland keine Kondome benützen? die Frauen bzw Mädchen stehen mit Kind alleine da. :( Fragen über Fragen.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zwangsprostituiert
BeitragVerfasst: 15. Jan 2016, 13:49 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6618
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
und noch was will ich mal Klar stellen: wir können wirklich froh sein, das in Anderen Ländern wie zb Rumänien deren Politiker, Pressefritzen und auch das eigene Volk KEIN Interesse hat für ihre Rumänischen Bevölkerung die in Getos lebende Leute hat. Wir täten uns in Grund und Boden schämen was so mancher ( leider nicht wenige) D. Mann dort macht und nicht bloß dort. Auch das muss man mal gesagt werden. Und ich habe es schon 1000 mal geschrieben Jahrelang. Nur Interessiert es keinen. Weil es ja nicht gegen "Unseren" Frauen geht. :(



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron