It is currently 14. Dec 2019, 23:30

All times are UTC + 1 hour




 Page 1 of 2 [ 40 posts ] Go to page  1, 2  Next
AuthorMessage
 Post subject: Diabetis
PostPosted: 16. Mar 2013, 19:40 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
teufelskrankheit kann ich nur sagen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 17. Mar 2013, 15:06 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
jetzt noch wasser in den füssen und keiner weiß woher



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 17. Mar 2013, 16:39 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5544
Gender: Male
Wasser in den Füßen muss nicht unbedingt auf schwere Erkrankungen innerer Organe hinweisen:

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/wa ... einen.html

http://www.heilpraxisnet.de/hausmittel/ ... einen.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 17. Mar 2013, 19:27 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
GG146 wrote:
Wasser in den Füßen muss nicht unbedingt auf schwere Erkrankungen innerer Organe hinweisen:

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/wa ... einen.html

http://www.heilpraxisnet.de/hausmittel/ ... einen.html


meistens ist es leider aber. danke für den Tip ;)

@ Borus, ich habs auch



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 17. Mar 2013, 22:04 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
GG146 wrote:
Wasser in den Füßen muss nicht unbedingt auf schwere Erkrankungen innerer Organe hinweisen:

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/wa ... einen.html

http://www.heilpraxisnet.de/hausmittel/ ... einen.html
Ok danke ich war 1 woche im BW -krankenaus kein arzt konnte sagen woher das wasser im spann.ab morgen früh muss ich urin sammel und am 19.3 zum labor bringen .am 2.4 bekomme ic hdan bescheidt welche behandung ,habe heute die nierenwerte von labor zucker gesehen sind an sich gut 1.1 mg



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 17. Mar 2013, 22:06 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
GG146 wrote:
Wasser in den Füßen muss nicht unbedingt auf schwere Erkrankungen innerer Organe hinweisen:

http://www.heilpraxisnet.de/symptome/wa ... einen.html

http://www.heilpraxisnet.de/hausmittel/ ... einen.html


meistens ist es leider aber. danke für den Tip ;)

@ Borus, ich habs auch

also müssen wir beide gesund leben aber wie :kissenschlacht:



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 18. Mar 2013, 07:36 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
borus wrote:
also müssen wir beide gesund leben aber wie :kissenschlacht:


viel Pfefferminz Tee Trinken Reis essen(enwässert) füsse hoch legen und keinen Psychischen streß haben.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 18. Mar 2013, 09:45 
Füsse hochlegen, um einen besseren Rückfluss zu ermöglichen, ist zwar keine schlechte Maßnahme.

Die bessere Alternative aber ist


BEWEGUNG
BEWEGUNG
BEWEGUNG


Egal, ob Schwimmen, Radfahren, Spaziergänge, Hausarbeit, Einkäufe zum Supermarkt zu Fuss erledigen usw......
anstatt rund um die Uhr täglich am PC zu hocken,
um Übergewicht abzuspecken, welches mit Hauptauslöser für Diabetes ist.

Zu unterscheiden ist auch, ob es sich hierbei um Diabetes I oder II handelt, wobei Erstere die gefährlichere Variante ist... Auch spielt es eine Rolle, ob gespritzt werden muss oder nicht.

Totale Ernährungsumstellung ist angesagt. Rohe Mohrrüben tagsüber zu knabbern ist gesünder als Gummibärchen.... :zwinker:

Aber das alles wird euch euer Hausarzt, der zugleich Diabetologe sein sollte, schon erklären.. :)

Ich selbst habe auch D II im mittleren Bereich, muss nicht spritzen und fühle mich pudelwohl!!


  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 18. Mar 2013, 10:17 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Quote:
Aber das alles wird euch euer Hausarzt, der zugleich Diabetologe sein sollte, schon erklären. :)


danke für den Tip, mein Hausarzt hat was anderes gesagt woher mein Wasser kommt.wo ich gearbeitet habe im Gartenbeu da habe ich morgens um 7.00 uhr angefangen und um 18.00 uhr auf gehört. bin da ziemlich rum gerannt und was war? Auf nacht habe ich trotzdem wasser in den beinen gehabt. Diabet ist was für Borus.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 20. Mar 2013, 12:11 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
Quote:
Aber das alles wird euch euer Hausarzt, der zugleich Diabetologe sein sollte, schon erklären. :)


danke für den Tip, mein Hausarzt hat was anderes gesagt woher mein Wasser kommt.wo ich gearbeitet habe im Gartenbeu da habe ich morgens um 7.00 uhr angefangen und um 18.00 uhr auf gehört. bin da ziemlich rum gerannt und was war? Auf nacht habe ich trotzdem wasser in den beinen gehabt. Diabet ist was für Borus.

ja nur mein diabetologe=gleich hausarzt kann es nicht BW -krankenhaus auch nicht.bin jetzt bein eine spez.nieren arzt .gerstern 2 L NS abgegeben und blut abgezapft im labor .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 21. Mar 2013, 09:51 
borus wrote:
ja nur mein diabetologe=gleich hausarzt kann es nicht BW -krankenhaus auch nicht.bin jetzt bein eine spez.nieren arzt .gerstern 2 L NS abgegeben und blut abgezapft im labor .



Dann drücke ich dir die Daumen, daß gefunden wird, was Auslöser für das Wasser ist. Hoffentlich keine ernsthafte Erkrankung. :)


  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 24. Mar 2013, 00:07 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
krabbe wrote:
borus wrote:
ja nur mein diabetologe=gleich hausarzt kann es nicht BW -krankenhaus auch nicht.bin jetzt bein eine spez.nieren arzt .gerstern 2 L NS abgegeben und blut abgezapft im labor .



Dann drücke ich dir die Daumen, daß gefunden wird, was Auslöser für das Wasser ist. Hoffentlich keine ernsthafte Erkrankung. :)

ja ic hhoffe es auch am 2.4 höre ich mehr für alle die es brauchen können total kostenlos
https://www.freestyleinsulinx.de/de-de/ ... -insulinx/



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 3. Apr 2013, 13:31 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
krabbe wrote:
Füsse hochlegen, um einen besseren Rückfluss zu ermöglichen, ist zwar keine schlechte Maßnahme.

Die bessere Alternative aber ist


BEWEGUNG
BEWEGUNG
BEWEGUNG


Egal, ob Schwimmen, Radfahren, Spaziergänge, Hausarbeit, Einkäufe zum Supermarkt zu Fuss erledigen usw......
anstatt rund um die Uhr täglich am PC zu hocken,
um Übergewicht abzuspecken, welches mit Hauptauslöser für Diabetes ist.

Zu unterscheiden ist auch, ob es sich hierbei um Diabetes I oder II handelt, wobei Erstere die gefährlichere Variante ist... Auch spielt es eine Rolle, ob gespritzt werden muss oder nicht.

Totale Ernährungsumstellung ist angesagt. Rohe Mohrrüben tagsüber zu knabbern ist gesünder als Gummibärchen.... :zwinker:

Aber das alles wird euch euer Hausarzt, der zugleich Diabetologe sein sollte, schon erklären.. :)

Ich selbst habe auch D II im mittleren Bereich, muss nicht spritzen und fühle mich pudelwohl!!
gummibärchen vor ca 10 jahren ,aber ok nieren sind soweit gut im 1/2 jahr zur untersuchung



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 19. Apr 2013, 07:18 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
meine zuckerdaten sind gut ,cholesterin ist sau /sehr schlecht seit die tab. abgesetzt



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 19. Sep 2013, 18:20 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
jetzt ist zucker zu hoch keine ahnung warum



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 19. Sep 2013, 22:23 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
:evil:

http://www.noz.de/lokales/osnabrueck/ar ... schock-weg

Quote:
Kein Geld, kein Traubenzucker

Apotheker schickt Mädchen mit Zuckerschock weg

Osnabrück. Stark unterzuckert bittet eine 15-jährige Diabetes-Patientin in einer Osnabrücker Apotheke um ein paar Bonbons. Doch der Apotheker schickt das kranke Mädchen weg. Begründung: Er habe keinen Traubenzucker zu verschenken, und für die 65 Cent teure Packung aus dem Sortiment fehle dem Mädchen das Geld. Die Mutter der 15-Jährigen ist entsetzt und spricht von unterlassener Hilfeleistung.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 21. Sep 2013, 10:18 
Quote:
Kein Geld, kein Traubenzucker

Apotheker schickt Mädchen mit Zuckerschock weg

Osnabrück. Stark unterzuckert bittet eine 15-jährige Diabetes-Patientin in einer Osnabrücker Apotheke um ein paar Bonbons. Doch der Apotheker schickt das kranke Mädchen weg. Begründung: Er habe keinen Traubenzucker zu verschenken, und für die 65 Cent teure Packung aus dem Sortiment fehle dem Mädchen das Geld. Die Mutter der 15-Jährigen ist entsetzt und spricht von unterlassener Hilfeleistung.


Ja, SO ist unsere Gesellschaft! Hätte das Mädchen gefragt, ob der Apotheker den Notarzt rufen könnte... wer weiß, ob er nicht auch noch dafür Telefon-Geld verlangt hätte. :evil:

Ich selbst bin Zeugin eines Vorfalls geworden, der auch nicht viel besser war:

Eine Obdachlose (mit Fahrrad) bat in einem großen Kiosk-Laden um einen leeren Karton, der sinnlos in der Ecke rumstand. Widerwillig und mürrisch gab der Angestellte ihr den. Als sie dann aber auch noch um ein bissl Tesa-Film bat (die Riesen- Rolle stand auf seinem Kassier-Tisch!), blaffte er sie an, er hätte nichts zu verschenken, nur zu verkaufen. :roll: :roll: :roll:

Und es dürfte noch schlimmer kommen; das ist m. E. nur der Anfang. :evil:


  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 21. Sep 2013, 15:36 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 11.2012
Posts: 1721
Gender: None specified
Kann ein Mensch, der falsch eingestellt ist (Insulin) eigentlich Stimmungsschwankungen haben? Ein Kollege von mir hat auch Diabetis und spritzt, aber manchmal ist er ... unausgeglichen, jähzornig, unüberlegt und wirkt betrunken obwohl er stocknüchtern ist :(


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 22. Sep 2013, 12:07 
Eindeutig von mir ein JAAAAA!!!

Quote:
Kann ein Mensch, der falsch eingestellt ist (Insulin) eigentlich Stimmungsschwankungen haben? Ein Kollege von mir hat auch Diabetis und spritzt, aber manchmal ist er ... unausgeglichen, jähzornig, unüberlegt und wirkt betrunken obwohl er stocknüchtern ist :(


Das kenne ich von Diabetikern, die ZU VIEL Insulin gespritzt haben!

Es gibt leider immer noch Ärzte, die dem Patienten vorschreiben wollen, wie viele Einheiten er täglich spritzen soll. Dabei gibt es längst sogenannte "Selbstkontroll-Messgeräte", die die genau benötigte Menge anzeigen können.

Keine Ahnung, warum das so unterschiedlich gehandhabt wird.

Aber das obige Verhalten deutet tatsächlich auf ein ZU VIEL hin!


  
 
 Post subject: Re: Diabetis
PostPosted: 21. Oct 2013, 10:30 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
DieLaura wrote:
Eindeutig von mir ein JAAAAA!!!

Quote:
Kann ein Mensch, der falsch eingestellt ist (Insulin) eigentlich Stimmungsschwankungen haben? Ein Kollege von mir hat auch Diabetis und spritzt, aber manchmal ist er ... unausgeglichen, jähzornig, unüberlegt und wirkt betrunken obwohl er stocknüchtern ist :(


Das kenne ich von Diabetikern, die ZU VIEL Insulin gespritzt haben!

Es gibt leider immer noch Ärzte, die dem Patienten vorschreiben wollen, wie viele Einheiten er täglich spritzen soll. Dabei gibt es längst sogenannte "Selbstkontroll-Messgeräte", die die genau benötigte Menge anzeigen können.

Keine Ahnung, warum das so unterschiedlich gehandhabt wird.

Aber das obige Verhalten deutet tatsächlich auf ein ZU VIEL hin!

ja habe ich mir besorgt "freestyle insulinx" kostelos zu bestellen mit teststreifen lieferung innerhalb 24 h durch dhl alles gratis.meine nierewerte haben sich im 1/2 jahr verbessert der nierenarzt staunt über den zuckerwert 9.5 nicht gut .aber ich habe kein eiweiß im NS das kann er sich nicht erklären ,nächste untersuchung im april 2014



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 2 [ 40 posts ] Go to page  1, 2  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron