Aktuelle Zeit: 23. Jul 2018, 03:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Immer mehr müssen zur Tafel
BeitragVerfasst: 20. Jun 2012, 17:54 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 388
Wohnort: Harzkreis
Geschlecht: männlich
Zitat:
Die nüchternen statistischen Daten über Armut in Deutschland manifestieren sich täglich in langen Schlangen vor den Tafeln. Fast 900 dieser Hilfsstellen gibt es bereits - Tendenz steigend. Und die Zahl der Bedürftigen, die dringend Lebensmittel brauchen, nimmt weiter zu. Der Verband der Tafeln stellt der Politik daher ein schlechtes Zeugnis aus.


n-tv.de

Ich bin bei diesem Thema geteilter Meinung. Ich kenne Leutchen die sich fragen; lieber einen vollen Kühlschrank oder doch lieber eine volle Tankfüllung für's Auto. Nur, wer sich ein Auto als Statussymbol leistet; brauch so einer die Tafel ? Bier, Schnaps und die Kippe weglassen für's Essen kaufen wäre auch eine Alternative. Und was ich mich besonders frage: Wer verdient an den Tafeln fleißig mit ?



_________________
http://www.blogstube.net
Offline
  Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron