Aktuelle Zeit: 18. Jul 2018, 16:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Abstand zu „Ungläubigen“
BeitragVerfasst: 12. Nov 2017, 11:25 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1263
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Bayern:
Muslime fordern Grab mit Abstand zu „Ungläubigen“ – Bürgermeister kontert.


Eine muslimische Familie hat in Bayern für einen Angehörigen ein ganzes Gräberfeld mit einem Abstand zu den Gräbern von „Ungläubigen“ beansprucht, schreibt die „Münchener Tageszeitung“ auf ihrem Onlineportal.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft ... -friedhof/

Man kann ja froh sein, das der Bürgermeister diese Spielchen der Moslems nicht mit macht.Aber ich sehe sie lieber unter als über der Erde, solange sie derart freche Forderungen stellen.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abstand zu „Ungläubigen“
BeitragVerfasst: 12. Nov 2017, 11:52 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5123
Geschlecht: männlich
Die Idee, auf einem Friedhof "unter sich" sein zu wollen, ist Katholiken, Protestanten und Juden allerdings auch nicht fremd. Es ist noch nicht so lange her, dass das allgemein üblich war und die Moslems hinken eben etwas hinterher ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Abstand zu „Ungläubigen“
BeitragVerfasst: 13. Nov 2017, 10:30 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 846
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
staber hat geschrieben:
Bayern:
Muslime fordern Grab mit Abstand zu „Ungläubigen“ – Bürgermeister kontert.


Eine muslimische Familie hat in Bayern für einen Angehörigen ein ganzes Gräberfeld mit einem Abstand zu den Gräbern von „Ungläubigen“ beansprucht, schreibt die „Münchener Tageszeitung“ auf ihrem Onlineportal.

https://de.sputniknews.com/gesellschaft ... -friedhof/

Man kann ja froh sein, das der Bürgermeister diese Spielchen der Moslems nicht mit macht.Aber ich sehe sie lieber unter als über der Erde, solange sie derart freche Forderungen stellen.


Das wird bei uns in der Schweiz längst klammheimlich praktiziert auf verschiedenen Friedhöfen. Aber nicht alle Muslime lassen sich dort begraben, einige findet man auch bei den Ungläubigen. :zwinker:


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron