Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 20 von 22 [ 427 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 08:26 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
@Borus: Was soll uns das jetzt sagen? Bei Youtube kann man alles mögliche Einstellen. Und daß Demonstranten auf dem Majdan zurückgeschossen haben, nachdem sie selber beschossen wurden, hat niemand in Frage gestellt. Du weichst beständig der Frage aus, wer denn nun mit der Gewalt anfing. Und das war dein Favorit Janukovitsch.

das behauptes du .das war schon immer so schuld sind die andern Janukovitsch hat keinen maidan und häuser besetzt.frage was bringt das alles warum hat man nicht bis zu den wahlen gewartet und Janukovitsch abgewählt wie julia t ?

Janukovitsch hat gegen den Willen des Volkes gehandelt. Und das ist der Souverän, nicht der Satrap Putins. Gauner setzt man ab.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 08:53 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
@Borus: Was soll uns das jetzt sagen? Bei Youtube kann man alles mögliche Einstellen. Und daß Demonstranten auf dem Majdan zurückgeschossen haben, nachdem sie selber beschossen wurden, hat niemand in Frage gestellt. Du weichst beständig der Frage aus, wer denn nun mit der Gewalt anfing. Und das war dein Favorit Janukovitsch.

das behauptes du .das war schon immer so schuld sind die andern Janukovitsch hat keinen maidan und häuser besetzt.frage was bringt das alles warum hat man nicht bis zu den wahlen gewartet und Janukovitsch abgewählt wie julia t ?

Janukovitsch hat gegen den Willen des Volkes gehandelt. Und das ist der Souverän, nicht der Satrap Putins. Gauner setzt man ab.

das hat julia t auch und die hat man abgewählt ,baiden nach kiew bringt geld für waffen :kissenschlacht:



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 10:12 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Mit der Massnahme will der Bundesrat verhindern, dass die Schweiz als Profiteurin der Krimkrise dasteht. Die EU hatte als Reaktion auf die Annexion der Krim gegen verschiedene russische Militärs, Angehörige des Parlaments und Mitglieder der neuen Krimregierung Kontensperren verhängt. Ihr in der EU gelagertes Geld bleibt seither blockiert. Die Schweiz hat diese Sanktionen formell nicht übernommen. Sie will sie aber auch nicht unterlaufen. Das betont auch das Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco), das die Schweizer Massnahmen im Detail ausgearbeitet hat. In seiner Medienmitteilung schreibt das Seco, die Schweiz dürfe nicht zur Umgehung der von der EU beschlossenen Sanktionen missbraucht werden.


http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz/sta ... y/26342442



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 10:15 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
borus hat geschrieben:
schlau hat geschrieben:
"Ukraine soll als zerrissen dargestellt werden"


Zitat:
Im Gebiet Donezk gibt es eine Mehrheit von russischsprachigen Menschen. Im Rest der Ostukraine schwankt ihr Anteil zwischen 10 und 40 Prozent und es gibt sehr viele Menschen, die zweisprachig sind. Russisch ist im Osten Verkehrssprache - als Folge von Jahrzehnte langen, überethnischen Migrationsprozessen. Aber nur weil sie Russisch sprechen, heißt das nicht automatisch, dass all diese Leute zu Russland wollen. Russland vermischt das ganz prinzipiell und willentlich. Die Ostukrainer wollen gute Beziehungen zu Russland, weil ihre Arbeitsplätze davon abhängen. Aber es gibt viele Ukrainer, die ukrainische Patrioten sind und ihre Meinung auf Russisch kundtun.


http://www.heute.de/interview-mit-osteu ... 30078.html

wer hätte das gedacht .. einfach Ohne Worte.

das war gestern in den nachrichten von einer fam .zu sehen der mann ist eu nahe die frau russland.
das alles die russisch sprechen nicht zu russland wollen ist klar .aber angst vor einer abstimmung hat die west -ua doch.
warum macht julia ihre portokasse nicht auf .
http://www.t-online.de/nachrichten/spec ... ppeln.html


ich habe es auch gesehen. Aber mal anders gefragt: warum hat Putin Angst vor Wahlen in der Ukraine?



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 11:13 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
schlau hat geschrieben:
"Ukraine soll als zerrissen dargestellt werden"


Zitat:
Im Gebiet Donezk gibt es eine Mehrheit von russischsprachigen Menschen. Im Rest der Ostukraine schwankt ihr Anteil zwischen 10 und 40 Prozent und es gibt sehr viele Menschen, die zweisprachig sind. Russisch ist im Osten Verkehrssprache - als Folge von Jahrzehnte langen, überethnischen Migrationsprozessen. Aber nur weil sie Russisch sprechen, heißt das nicht automatisch, dass all diese Leute zu Russland wollen. Russland vermischt das ganz prinzipiell und willentlich. Die Ostukrainer wollen gute Beziehungen zu Russland, weil ihre Arbeitsplätze davon abhängen. Aber es gibt viele Ukrainer, die ukrainische Patrioten sind und ihre Meinung auf Russisch kundtun.


http://www.heute.de/interview-mit-osteu ... 30078.html

wer hätte das gedacht .. einfach Ohne Worte.

das war gestern in den nachrichten von einer fam .zu sehen der mann ist eu nahe die frau russland.
das alles die russisch sprechen nicht zu russland wollen ist klar .aber angst vor einer abstimmung hat die west -ua doch.
warum macht julia ihre portokasse nicht auf .
http://www.t-online.de/nachrichten/spec ... ppeln.html


ich habe es auch gesehen. Aber mal anders gefragt: warum hat Putin Angst vor Wahlen in der Ukraine?
putin hat doch keine angst vor wahlen in der UA das ist doch eher die oligarchen mafia und rechten jetzt in kiew .man hat den umsturz doch nur gemacht weil man wuste man gewinnt nicht.es war doch alles ok am 21.2.2014 .meine meinung ist es weiß keiner wie sie ausgehen am 25.5.2014 fraage wann will die UA ihre schulden bezahlen ?



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 11:25 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
borus hat geschrieben:
putin hat doch keine angst vor wahlen in der UA das ist doch eher die oligarchen mafia und rechten jetzt in kiew .man hat den umsturz doch nur gemacht weil man wuste man gewinnt nicht.es war doch alles ok am 21.2.2014 .meine meinung ist es weiß keiner wie sie ausgehen am 25.5.2014 fraage wann will die UA ihre schulden bezahlen ?


Sorry, du hast wirklich nix verstanden. du bist auf dem Trip Putin gut USA schlecht. Das kann ja sein, aber in diesen Fall ist das nicht ganz so. Putin hat seine vergangenheit so wie viele nicht verdaut und will mit aller macht es wieder so haben wie früher. Natürlich nicht alle aber die meisten.

ich sag dir mal was: du llebst hier in D. du hast das was in Russland nicht gibt, Meinungsfreiheit und kannst froh sein das wir das noch haben weil sonst wärst du schon lange im Knast so wie in Russland.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 12:17 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Hilferuf aus der Hölle - Kurz vor Ostern erhielt ich erschütternde Post: Von Dmitri Moschajew, der sitzt seit fast drei Jahren in einem russischen Gefängnis „mit strengem Regime“ sitzt. Dmitri, 39, Vater von zwei Kindern (12 und 4 Jahre), war Vize-Chef der Kontrollabteilung in Krasnodar bei Sotschi. Er sei hochrangigen Beamten beim Plündern der Staatskasse auf die Spur gekommen, habe trotz Drohungen angefangen, zu ermitteln – und deswegen habe man gegen ihn ein Strafverfahren fabriziert und ihn mit gefälschten Anschuldigungen zu acht Jahren Haft verurteilt. Für Ausländer klingt das wohl unglaublich - aber ich habe leider oft in Russland ähnliches erlebt, und im Fall Magnitski, der weltweit für Schlagzeilen sorgte, ist genau das gleiche passiert. In dem System, das Putin geschaffen hat, ist Korruption die Regel – und Gefahr, hinter Gitter zu kommen, läuft vor allem, wer entweder sein Bakschisch nicht teilt wie vorgeschrieben, oder – noch schlimmer – ohne Rückendeckung von ganz oben Korruption aufdeckt.
Ich kenne die Sachlage im Fall Dmitris zu schlecht, um mir ein Urteil anzumaßen. Indizien für massiven Rechtsbruch in seinem Fall gibt es aber zur Genüge, was er schildert, klingt hanebüchen – und leider durchaus realistisch. Allein die Tatsache, dass er im Gefängnis in Mordowien sitzt, 1500 Kilometer von seiner Heimat entfernt, widerspricht russischem Gesetz – ebenso, dass ihn weder seine Frau noch seine Kinder im Gefängnis besuchen dürfen. Dima (und seine Familie) ist wegen der hohen Strafe (fast eine halbe Million Dollar) ruiniert, die 65-jährige Mutter schwer krank. Ein Team des WDR wollte die Gerichtsversammlung filmen, schreibt Dmitri – aber durfte nicht in den Gerichtssaal. Auf seiner facebook-Seite, die Freunde und Verwandte für ihn führen, hat er auch auf Deutsch alle Details und die von ihm monierten Rechtsverstöße zusammengeschrieben (in der Chronik nach unten scrollen https://www.facebook.com/JusticeforDmitri).
Anders als etwa Chodorkowski und der im Gefängnis offenbar ermordete Magnitski hat Dmitri keine Finanzen bzw. reiche Sympathisanten, die für Öffentlichkeit sorgen könnten, er stammt aus eigenen Verhältnissen, hat sich selbst hochgearbeitet, promoviert. Weil ich selbst mehrfach erlebt habe, wie unfassbar die russische Justiz Recht bricht – (siehe ttp://tinyurl.com/schenja1, leider ist nur noch der erste Absatz erhalten, ich suche den Rest noch). Ich möchte ich Sie/Euch zu Ostern bitten, Dmitris Schicksal bekannt zu machen: Indem Sie diesen Link teilen, recherchieren, nachfragen, und/oder einfach nur Dmitri eine Nachricht schicken, direkt hier via facebook, auch auf deutsch. So wenig wir richten können, so hehr ist das Anliegen, Dmitri zu einem fairen Verfahren zu verhelfen.


Traurig. Aber überall auf dieser Welt gibt es sowas :( Warum nur?



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 13:30 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
Hätte das nicht eher in den Strang Russland gehört?


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 13:37 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
das hat julia t auch und die hat man abgewählt ,baiden nach kiew bringt geld für waffen :kissenschlacht:

Borus, du hängst noch immer immer den Schauprozessen der Stalin-Zeit nach. Weißt du überhaupt, was ihr vorgeworfen wurde? Ich habe daran so einige Zweifel.

Und angesichts der russischen Truppenmassierung an der Grenze und Putins Drohungen hat die Ukraine Waffen bitter nötig.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 13:57 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
das hat julia t auch und die hat man abgewählt ,baiden nach kiew bringt geld für waffen :kissenschlacht:

Borus, du hängst noch immer immer den Schauprozessen der Stalin-Zeit nach. Weißt du überhaupt, was ihr vorgeworfen wurde? Ich habe daran so einige Zweifel.

Und angesichts der russischen Truppenmassierung an der Grenze und Putins Drohungen hat die Ukraine Waffen bitter nötig.

stell doch nicht immer solche dummen behauptung auf .julia abgewählt stalin schauprozesse thema verfehlt 6



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 14:18 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
das hat julia t auch und die hat man abgewählt ,baiden nach kiew bringt geld für waffen :kissenschlacht:

Borus, du hängst noch immer immer den Schauprozessen der Stalin-Zeit nach. Weißt du überhaupt, was ihr vorgeworfen wurde? Ich habe daran so einige Zweifel.

Und angesichts der russischen Truppenmassierung an der Grenze und Putins Drohungen hat die Ukraine Waffen bitter nötig.

stell doch nicht immer solche dummen behauptung auf .julia abgewählt stalin schauprozesse thema verfehlt 6

Weißt du denn jetzt, was Frau Timoschenko vorgeworfen wurde oder weißt du es nicht?

Angesichts deines höchst ausgeprägten Unwissens bist du der Allerletzte, der hier Schulnoten vergeben könnte.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 17:12 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
Antisemitische Vorgänge in der Ost-Ukraine? In der Ost-Ukraine sind antisemitische Flugblätter aufgetaucht, nach denen sich Juden entweder "registrieren" lassen oder das Land verlassen sollen. Könnte es sein, daß die russischen Nationalisten alten Feindschaften nachgehen?

Zitat:
Juden wollen nach Israel fliehen

Nachdem in Donezk vergangene Woche antisemitische Flugblätter, auf denen Juden dazu aufgerufen wurden, sich zu registrieren oder andernfalls das Land zu verlassen, verteilt wurden, beschließen laut einem Artikel des „Daily Mail“ immer mehr Juden das Land zu verlassen.

„Ich kann noch nicht sagen, wie sicher die jüdischen Mitbürger nach Israel fliehen wollen, was ich jedoch sicher sagen kann ist, dass ein wachsendes Interesse zu spüren ist. Die Menschen melden sich bei der israelischen Botschaft in Kiew und sammeln ihre Dokumente“, sagt Alexander Ivanchenko, Vorsitzender von „Sohnhut“ einer Organisation, die Menschen dabei unterstückt, nach Israel zu ziehen. „Es ist schwer konkrete Zahlen zu nennen, aber die Nachfrage wächst.“


Quelle


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 18:21 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
das hat julia t auch und die hat man abgewählt ,baiden nach kiew bringt geld für waffen :kissenschlacht:

Borus, du hängst noch immer immer den Schauprozessen der Stalin-Zeit nach. Weißt du überhaupt, was ihr vorgeworfen wurde? Ich habe daran so einige Zweifel.

Und angesichts der russischen Truppenmassierung an der Grenze und Putins Drohungen hat die Ukraine Waffen bitter nötig.

stell doch nicht immer solche dummen behauptung auf .julia abgewählt stalin schauprozesse thema verfehlt 6

Weißt du denn jetzt, was Frau Timoschenko vorgeworfen wurde oder weißt du es nicht?

Angesichts deines höchst ausgeprägten Unwissens bist du der Allerletzte, der hier Schulnoten vergeben könnte.

immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 19:58 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.

"Jeder weiß es", nur nicht Borus! :mrgreen:


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 20:22 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.

"Jeder weiß es", nur nicht Borus! :mrgreen:

falsche behauptung aber das weißt du ja :kissenschlacht:



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 21. Apr 2014, 21:06 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.

"Jeder weiß es", nur nicht Borus! :mrgreen:


er weis es schon, nur will er es nicht Wahrhaben ;)

Zitat:
Inzwischen ist klar, dass Russland nie auch nur im Entferntesten daran gedacht hat, das Abkommen von Genf einzuhalten. Die "grünen Männchen" in ihren professionellen Tarnunifomen ohne Hoheitszeichen machen in der Ostukraine weiter wie bisher


wer wirklich geklaubt hat dass Putin das einhält der oder die Glauben noch an den Osterhasen.

http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... h-her.html



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 22. Apr 2014, 00:46 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
mal par stimmen von Ukrainer/innen oder Russen

wegen den Beitrag:

Zitat:
Keine Druckmittel, keine Einflussmöglichkeiten gebe es auf Russland, sagen viele. Das stimmt nicht - wie dieser Bericht in der Welt zeigt. Schon die Mini-Sanktiönchen haben in Moskau heftige Reaktionen ausgelöst. Würde der Westen endlich konsequent handeln, käme Putin in große Probleme im Inland.


Dazu ein Kommentar von Olgar D.

Zitat:
Heute braucht man nicht die Waffen in die Hand nehmen um ein Land zu zerstören. Wären die Sanktionen schon heute 3 Etappe erreicht könnte Putin mit "Krimnasch" (unsere Krim) die Bevölkerung in Eyforiya nicht mehr lange halten. Den Janykovisch hat auch sein unbegrenzter Geiz zerstört und die immer wieder schlechtere Lebensqualität die Ukrainer. Putin hat auch die Maske vom Gesicht fallen lassen und immer geiziger nach dem Macht, Geld und Anerkennung als "Imperator alle Russlands" geworden. So was kann nicht in 21 Jahrhundert lange dauern. Die Frage ist nur wie weit wird es ihm erlaubt zu gehen...


noch ein Interessanter Beitrag:

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/d ... ageIndex_2



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 22. Apr 2014, 09:39 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.

"Jeder weiß es", nur nicht Borus! :mrgreen:

falsche behauptung aber das weißt du ja :kissenschlacht:

Ich weiß, daß du nichts über das weißt, was du hier behauptest.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 22. Apr 2014, 09:42 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.

"Jeder weiß es", nur nicht Borus! :mrgreen:


er weis es schon, nur will er es nicht Wahrhaben ;)

Zitat:
Inzwischen ist klar, dass Russland nie auch nur im Entferntesten daran gedacht hat, das Abkommen von Genf einzuhalten. Die "grünen Männchen" in ihren professionellen Tarnunifomen ohne Hoheitszeichen machen in der Ostukraine weiter wie bisher


wer wirklich geklaubt hat dass Putin das einhält der oder die Glauben noch an den Osterhasen.

http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... h-her.html

Genau das, was ich vorher prophezeiht habe. Diese Verhandlungsrunde in Genf war für Putin nichts als ein Instrument zum Zeit gewinnen, um Fakten zu schaffen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ukraine
BeitragVerfasst: 22. Apr 2014, 10:20 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Zollagent hat geschrieben:
schlau hat geschrieben:
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
immer solche dummen behauptung auf.es weiß doch jeder warum julia t verurteilt wurde kannst ja google wenn du es vergessen hast.

"Jeder weiß es", nur nicht Borus! :mrgreen:


er weis es schon, nur will er es nicht Wahrhaben ;)

Zitat:
Inzwischen ist klar, dass Russland nie auch nur im Entferntesten daran gedacht hat, das Abkommen von Genf einzuhalten. Die "grünen Männchen" in ihren professionellen Tarnunifomen ohne Hoheitszeichen machen in der Ostukraine weiter wie bisher


wer wirklich geklaubt hat dass Putin das einhält der oder die Glauben noch an den Osterhasen.

http://www.welt.de/debatte/kommentare/a ... h-her.html

Genau das, was ich vorher prophezeiht habe. Diese Verhandlungsrunde in Genf war für Putin nichts als ein Instrument zum Zeit gewinnen, um Fakten zu schaffen.
die fakten haben erst mal die usa ,eu .nato in kiew geschaffen am 21 /22.2 .2014



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 20 von 22 [ 427 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 17, 18, 19, 20, 21, 22  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron