Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018, 16:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 2 [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Kosovo
BeitragVerfasst: 9. Jan 2014, 21:27 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Was sucht die BW in kosovo ,die iligallen organdiebe schützen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 9. Jan 2014, 22:47 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5185
Geschlecht: männlich
Die Nato hat da Völkermord und Vertreibung verhindert. Wenn sich dann unter der nicht ermordeten Bevölkerung einige Schwerverbrecher finden, ist das zwar bedauerlich, aber ein - sorry - ziemlich dämlicher Anlass, die Genozidverhinderer anzup ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 10. Jan 2014, 06:35 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
die nato hat nix verhindert sie die verbrecher erst an die macht gebracht das sie einen staat ausgerufen haben
http://www.faz.net/aktuell/politik/ausl ... 26888.html



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 00:02 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
also man hat kosovo erlaubt sich von alten YU zu trennen .also müsten ja die usa den krim russen zugestehen das die krim nach russland wollen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 01:25 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5185
Geschlecht: männlich
Der Vergleich mit dem Kosovo hinkt noch nicht einmal, obwohl er von borus stammt.
Heute auf dem GG-Aktiv - Forum geschrieben:
----

Das ist leichter gesagt als getan:

Zitat:
Timoschenko verlangt von Europa mehr Härte

(...)

Timoschenko warnt vor einer Ausbreitung des bewaffneten Konflikts von der Halbinsel Krim auf die ganze Ukraine und warnte vor einem Blutvergießen: "Die Ukrainer sind bereit zum Widerstand. Die Menschen wollen die territoriale Integrität und die Unabhängigkeit ihres Landes schützen."

(...)


http://www.welt.de/politik/ausland/article125524160/Timoschenko-verlangt-von-Europa-mehr-Haerte.html

Wenn nukleare Supermächte Grenzen verschieben wollen, ist Widerstand zwecklos. Der Kosovo war sogar seit dem Mittelalter ununterbrochen serbisch, bis die Nato das anders entschieden hat.

Hier kommt leider noch erschwerend hinzu, dass die Ukraine bereits Atommacht war und gegen die völkerrechtlich verbindliche Zusicherung ihrer Sicherheit und territorialen Integrität durch die Nato - Mächte und Russland abgerüstet hat.

Wenn die Ukrainer jetzt als wehrlose Opfer dastehen und ihnen keiner helfen kann, wird das wahrscheinlich üble Auswirkungen auf die weltweite Rüstungsbegrenzung in der Zukunft haben ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 18:44 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
GG146 hat geschrieben:
Der Vergleich mit dem Kosovo hinkt noch nicht einmal, obwohl er von borus stammt.
Heute auf dem GG-Aktiv - Forum geschrieben:
----

Das ist leichter gesagt als getan:

Zitat:
Timoschenko verlangt von Europa mehr Härte

(...)

Timoschenko warnt vor einer Ausbreitung des bewaffneten Konflikts von der Halbinsel Krim auf die ganze Ukraine und warnte vor einem Blutvergießen: "Die Ukrainer sind bereit zum Widerstand. Die Menschen wollen die territoriale Integrität und die Unabhängigkeit ihres Landes schützen."

(...)


http://www.welt.de/politik/ausland/article125524160/Timoschenko-verlangt-von-Europa-mehr-Haerte.html

Wenn nukleare Supermächte Grenzen verschieben wollen, ist Widerstand zwecklos. Der Kosovo war sogar seit dem Mittelalter ununterbrochen serbisch, bis die Nato das anders entschieden hat.

Hier kommt leider noch erschwerend hinzu, dass die Ukraine bereits Atommacht war und gegen die völkerrechtlich verbindliche Zusicherung ihrer Sicherheit und territorialen Integrität durch die Nato - Mächte und Russland abgerüstet hat.

Wenn die Ukrainer jetzt als wehrlose Opfer dastehen und ihnen keiner helfen kann, wird das wahrscheinlich üble Auswirkungen auf die weltweite Rüstungsbegrenzung in der Zukunft haben ...

die mörder vom maidan haben doch volle rücken denkung von eu .nato und usa
Zehntausende Teilnehmer bei Moskauer Solidaritätskonzert für Krim

Mehr als 65.000 Menschen haben in Moskau an einem Konzert zur Unterstützung der Bevölkerung und ihrer neuen pro-russischen Führung auf der Krim teilgenommen. Zu Beginn des Freiluftkonzerts in unmittelbarer Nähe zum Kreml stimmte der russische Popstar Oleg Gasmanow ein patriotisches Lied mit dem Titel "Offiziere" an, zahlreiche Zuhörer schwenkten russische Fahnen oder Spruchbänder mit der Aufschrift "Die Krim ist russischer Boden".

Als der neue pro-russische Präsident des Parlaments von Simferopol, Wladimir Konstantinow, und weitere Abgeordnete die Bühne betraten, wurden sie mit heftigem Beifall empfangen. Konstantinow rief zur Unterstützung aller Ukrainer auf. Diese seien Opfer einer "unrechtmäßigen" Regierung in Kiew.



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 19:02 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5185
Geschlecht: männlich
Die "unrechtmäßige Regierung" wurde von der Mehrheit der Abgeordneten des ukrainischen Parlaments eingesetzt. Insoweit können sich die Moskauer Experten für ukrainisches Verfassungsrecht eher an ihre eigenen Nasen fassen und die Abläufe bei ihren eigenen Wahlen etwas kritischer betrachten als bisher.

Die Frage der Rechtmäßigkeit ukrainischer und russischer Parlamentsabstimmungen und Wahlen ist hier aber bei aller Wichtigkeit von grundsätzlichen Demokratiefragen nur eine Nebensache. Wirklich wichtig ist der Umstand, dass die Ukraine bereits eine Atommacht war und diesen Status gegen internationale Sicherheitszusagen aufgegeben hat.

Wenn sich das jetzt als idiotischer Tausch herausstellt, haben wir in der Zukunft ein gewaltiges globales Problem mit der Rüstungsbegrenzung.

Übrigens haben die Amis und Engländer im Jahre 1953 schon einmal eine demokratisch legitimierte iranische Regierung von gekauften Kriminellen wegputschen lassen, um die Profite aus dem dortigen Ölgeschäft für sich behalten zu können. Wenn jetzt im Vorfeld der für das 21. Jahrhundert absehbaren Rohstoffknappheit in der Ukraine vorgeführt wird, dass Sicherheitsgarantien von Großmächten einen feuchten Kehrricht wert sind, müssten die Iraner völlig irre sein, auf eigene Atomwaffen zu verzichten.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 19:18 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
GG146 hat geschrieben:
Die "unrechtmäßige Regierung" wurde von der Mehrheit der Abgeordneten des ukrainischen Parlaments eingesetzt. Insoweit können sich die Moskauer Experten für ukrainisches Verfassungsrecht eher an ihre eigenen Nasen fassen und die Abläufe bei ihren eigenen Wahlen etwas kritischer betrachten als bisher.

Die Frage der Rechtmäßigkeit ukrainischer und russischer Parlamentsabstimmungen und Wahlen ist hier aber bei aller Wichtigkeit von grundsätzlichen Demokratiefragen nur eine Nebensache. Wirklich wichtig ist der Umstand, dass die Ukraine bereits eine Atommacht war und diesen Status gegen internationale Sicherheitszusagen aufgegeben hat.

Wenn sich das jetzt als idiotischer Tausch herausstellt, haben wir in der Zukunft ein gewaltiges globales Problem mit der Rüstungsbegrenzung.

Übrigens haben die Amis und Engländer im Jahre 1953 schon einmal eine demokratisch legitimierte iranische Regierung von gekauften Kriminellen wegputschen lassen, um die Profite aus dem dortigen Ölgeschäft für sich behalten zu können. Wenn jetzt im Vorfeld der für das 21. Jahrhundert absehbaren Rohstoffknappheit in der Ukraine vorgeführt wird, dass Sicherheitsgarantien von Großmächten einen feuchten Kehrricht wert sind, müssten die Iraner völlig irre sein, auf eigene Atomwaffen zu verzichten.

es gibt ja genug eu experten die sagen die faschisten dürfen keine verträge abschlissen und jula ist jüdin eine betrügerin wer nur klitschko übrig.



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 20:11 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5185
Geschlecht: männlich
borus hat geschrieben:
jula ist jüdin eine betrügerin wer nur klitschko übrig.


Für Dich vielleicht, für die Mehrheit der Ukrainer ist die Religionszugehörigkeit unwichtig bei der Präsidentenwahl.

In der Ukraine bist Du aber nicht wahlberechtigt und hier kannst Du Deine Stimme in das eine Prozent der NPD versenken. Es ist also politisch in jedem Fall völlig egal, was Du von Politikern jüdischer Herkunft hälst.

P. S.

Was haben Dir die Juden eigentlich getan? Ist Dein geliebter Opi in Auschwitz besoffen vom Wachturm gefallen?

Jedenfalls scheint mir das bei Dir analog zu dieser Definition:

Zitat:
Man kann das Phänomen "Sekundärer Antisemitismus" ein wenig überspitzt so auf den Punkt bringen: Judenhass nicht trotz, sondern wegen Auschwitz. Oder, wie es der israelische Psychoanalytiker Zvi Rex sarkastisch sagte: "Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nicht verzeihen."


http://www.bpb.de/politik/extremismus/antisemitismus/37962/sekundaerer-antisemitimus?p=all

... so eine Art tertiärer Antisemitismus zu sein. Ein paar Halunken mit rudimentären Geschichtskenntnissen hassen die Juden sekundär, also wegen Auschwitz, und ein paar Trottel ohne jedwede Geschichtskenntnisse dackeln denen hinterher.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Mär 2014, 21:13 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
GG146 hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
jula ist jüdin eine betrügerin wer nur klitschko übrig.


Für Dich vielleicht, für die Mehrheit der Ukrainer ist die Religionszugehörigkeit unwichtig bei der Präsidentenwahl.

In der Ukraine bist Du aber nicht wahlberechtigt und hier kannst Du Deine Stimme in das eine Prozent der NPD versenken. Es ist also politisch in jedem Fall völlig egal, was Du von Politikern jüdischer Herkunft hälst.

P. S.

Was haben Dir die Juden eigentlich getan? Ist Dein geliebter Opi in Auschwitz besoffen vom Wachturm gefallen?

Jedenfalls scheint mir das bei Dir analog zu dieser Definition:

Zitat:
Man kann das Phänomen "Sekundärer Antisemitismus" ein wenig überspitzt so auf den Punkt bringen: Judenhass nicht trotz, sondern wegen Auschwitz. Oder, wie es der israelische Psychoanalytiker Zvi Rex sarkastisch sagte: "Die Deutschen werden den Juden Auschwitz nicht verzeihen."
mein opi war meldereiter im 1 WK er hat nach seiner aussage nicht einen menschen getötet. er war immer SPD wie unsere ganze sippe.nee ist nicht gab ja auch gute juden ernst reuter.und andere .ich hasse keinen juden nur muss ich nicht alle lieben vor allen die völkerrecht verletzter in IL .semiten kenne ich mehr libanesen und palis die ich mal betreut habe in berlin .die juden aus russland sind ja keine semiten wo der könig sagte wir wechseln den glauben .

http://www.bpb.de/politik/extremismus/antisemitismus/37962/sekundaerer-antisemitimus?p=all

... so eine Art tertiärer Antisemitismus zu sein. Ein paar Halunken mit rudimentären Geschichtskenntnissen hassen die Juden sekundär, also wegen Auschwitz, und ein paar Trottel ohne jedwede Geschichtskenntnisse dackeln denen hinterher.
mein opi war meldereiter im 1 WK er hat nach seiner aussage nicht einen menschen getötet. er war immer SPD wie unsere ganze sippe.nee ist nicht gab ja auch gute juden ernst reuter.und andere .ich hasse keinen juden nur muss ich nicht alle lieben vor allen die völkerrecht verletzter in IL .semiten kenne ich mehr libanesen und palis die ich mal betreut habe in berlin .die juden aus russland sind ja keine semiten wo der könig sagte wir wechseln den glauben.
http://de.wikipedia.org/wiki/Salomon_Morel warer held nach dem krieg



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 12. Mär 2014, 10:09 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
http://derstandard.at/1392687440770/Kos ... gene-Armee
kosovo an serbien zurück gegeben ist ja nur geklaut



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 12. Mär 2014, 11:59 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6604
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
borus hat geschrieben:
http://derstandard.at/1392687440770/Kosovo-plant-5000-Mann-starke-eigene-Armee
kosovo an serbien zurück gegeben ist ja nur geklaut


und wer hat es damals geklaut? ;)



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 12. Mär 2014, 12:35 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
http://derstandard.at/1392687440770/Kosovo-plant-5000-Mann-starke-eigene-Armee
kosovo an serbien zurück gegeben ist ja nur geklaut


und wer hat es damals geklaut? ;)

Das Kosovo, das nach dem Nato-Angriff auf Jugoslawien 1999 kein eigenständiger staat wird hatten die usa und europa zugesichert und genau das gegen teil gemacht.das im kosovo ist schlimmer als auf der krim ,jahrhunderte gehörte der kosovo zu YU
http://www.ag-friedensforschung.de/regi ... a-uck.html
https://www.wsws.org/de/articles/2000/03/koso-m22.html
reicht das das die USA die verbrecher sind .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 29. Mär 2014, 20:08 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
DWO_Separatismen_Europa-Aufmacher.jpg
Meinung
Separatismus
155
Wann darf sich ein Landesteil abspalten?

Putin kann sich bei der Krim-Annexion nicht auf ein Recht ethnischer Selbstbestimmung berufen. Denn eine Trennung ist nur dann legitim, wenn sie in Frieden und nach bestimmten Regeln stattfindet. Von Richard Herzinger
toll der witz aus die welt .kosovo zurück an die serben die stimmen heute noch nicht zu



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 5. Mai 2014, 21:45 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
wurde der kosovo nur als staat wegen den organhandel ?
http://derstandard.at/1397521533333/Kos ... ntkraeften



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 6. Mai 2014, 08:43 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
wurde der kosovo nur als staat wegen den organhandel ?
http://derstandard.at/1397521533333/Kos ... ntkraeften

...oder wegen Milosevics Hetzerei?


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 6. Mai 2014, 10:07 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Zollagent hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
wurde der kosovo nur als staat wegen den organhandel ?
http://derstandard.at/1397521533333/Kos ... ntkraeften

...oder wegen Milosevics Hetzerei?

die doku 5 teile auf phoenix sagte was anderes ,von aussen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 9. Mai 2014, 09:07 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 398
Geschlecht: nicht angegeben
borus hat geschrieben:
die doku 5 teile auf phoenix sagte was anderes ,von aussen


Die Doku sagte definitiv nicht, was du verstanden haben willst. Du solltest deine Wodkaphantasien aus dem Forum draußen lassen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 18:42 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
Der Kosovokrieg (auch Kosovo-Konflikt genannt) war ein bewaffneter Konflikt um die Kontrolle des Kosovo in den Jahren 1998/1999. Das mehrheitlich von ethnisch albanischer Bevölkerung bewohnte Gebiet war zu diesem Zeitpunkt eine Provinz Serbiens innerhalb der Bundesrepublik Jugoslawien.

Der Konflikt verlief in zwei Phasen. Vom Januar 1998 bis März 1999 handelte es sich zunächst um eine bewaffnete innerstaatliche Auseinandersetzung zwischen der UÇK („Befreiungsarmee des Kosovo“), einer albanischen paramilitärischen Organisation, welche für die Unabhängigkeit des Kosovo kämpfte, und den Ordnungskräften der Bundesrepublik Jugoslawien.[3]

Die zweite, so genannte zwischenstaatliche Phase des Konflikts begann am 24. März 1999 und endete am 10. Juni 1999. Während dieser Zeit erfolgten in der Operation Allied Force Luftangriffe der NATO gegen die Bundesrepublik Jugoslawien,[4] mit dem Einsatz von zeitweise über 1.000 Flugzeugen.[5][6] Fortgesetzt wurden auch die militärischen Auseinandersetzungen zwischen den jugoslawischen Streitkräften und den Rebellen der UÇK.

die USA haben die UCK immer untstüzt



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kosovo
BeitragVerfasst: 7. Feb 2015, 17:02 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
20 jahre danach sitzt die BW immer noch im kosovo,wer beim alten YU nicht nötig



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 2 [ 23 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron