It is currently 6. Dec 2019, 04:21

All times are UTC + 1 hour




 Page 2 of 3 [ 50 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 14. Jan 2014, 07:03 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
die USA sind schurkenstaat und bleiben einer
http://derstandard.at/1388650900507/Ber ... -scheitern



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 15. Jan 2014, 21:00 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
USA botschafter aus D verweisen ,aber ok wir sind ja noch besetzt durch die USA die können ja machen was sie wollen in d .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 17. Jan 2014, 18:05 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Quote:
Hans-Peter Friedrich: "Als Innenminister hatte ich wichtigere Themen als die NSA-Affäre."


http://friedrichtutwichtigedinge.tumblr.com/

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 18. Jan 2014, 11:46 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
GG146 wrote:
Quote:
Hans-Peter Friedrich: "Als Innenminister hatte ich wichtigere Themen als die NSA-Affäre."


http://friedrichtutwichtigedinge.tumblr.com/

Image

ja terrobekämpfung von salaten :D



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 22. Jan 2014, 11:36 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 25. Jan 2014, 20:06 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
NSA überwacht die D wirtschaftschaft also wirtschaftsspionagen ard morgen das gesamte program .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 27. Jan 2014, 16:51 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Das wird wohl nicht nur in der Phantasie des Satirikers so sein ...

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 28. Jan 2014, 12:29 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
GG146 wrote:
Das wird wohl nicht nur in der Phantasie des Satirikers so sein ...

Image
na ohne die NSA wären die 3 000 drohen morde an zivil personen in pakistan ja wohl nicht möglich ?



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 30. Jan 2014, 21:07 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Image

"Brain activity" lässt zu wünschen übrig ...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 5. Feb 2014, 18:05 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Die Stunde der Rache ;)

Image

https://www.facebook.com/pages/Thomas-Pla%C3%9Fmann/260698594050583


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 10. Feb 2014, 20:09 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
http://www.t-online.de/nachrichten/spec ... form-.html
na so einfach ist es wohl nicht



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 15. Feb 2014, 16:23 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
NSA gebt und die mitschnitte von der affäre Edathy & Friedrich bitte wer was gemacht und getan hat :D



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 23. Feb 2014, 19:54 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
merkels umfeld wird abgehört



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 31. May 2014, 17:52 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
:roll:

Image

http://www.spiegelfechter.com/wordpress/129541/endlich-klartext-von-bundesanwalt-range


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 2. Jun 2014, 08:43 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 03.2014
Posts: 398
Gender: None specified
GG146 wrote:
Das wird wohl nicht nur in der Phantasie des Satirikers so sein ...

Image

Irgendwie will's den US-Konstrukteuren aber offenbar nicht gelingen, funktionsfähige Kopien der Motoren deutscher oder japanischer Hersteller nachzubauen. Vielleicht sollte die NSA sich mal für die Kopiertechniken der Chinesen interessieren.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 10. Jun 2014, 10:14 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
http://www.mirror.co.uk/news/world-news ... es-3659815

eine Userin schrieb:

Quote:
Also wertet Russland inzwischen alle Informationen aus, die Snowden über den Westen hat?
Merkwürdig, dass Greenwald und Snowden ihr ganzes Material nicht an Journalisten oder westliche Behörden gegeben haben, sondern Russland. Ich vermute, was wir erfahren, bestimmt Russland.
Ist Snowden nun ein Whistleblower oder ein Verräter?


ich:

Verräter nein. Aber ich denke, dass die Hälfte stimmt und die andere hälfte dazu gereimt worden ist.. Der Alt Kanzler Gerhard Schröder, den haben die USA Behörden angeblich abgehört.(Handy, auch ein großer Aufschrei) Jetzt kam raus, dass er kein Handy hatte. das sind die kleinen Details die mich aufhorchen lassen. Und wer Glaubt dass nur Amerikaner uns abhören der oder die Irrt sich.

sie:

Quote:
Ich bin da wahrscheinlich zu naiv rangegangen. Für mich war Snowden anfangs wirklich eine Art Held. Aber ich merke jetzt auch, dass man da viel vorsichtiger sein muss. Für mich war das ein Schock als er bei Putin auftrat. Ich bin enttäuscht, dass Snowden nicht sein Material an die Journalisten oder an Behörden freigegeben hat. Dadurch, dass alleine Glenn Greenwald auf dem Archiv hockt, wird die Aufklärung ja eher verhindert. Ich denke, dass Russland das Archiv schneller auswerten kann, denn ich wüsste nicht, wie Snowden, der von Russland abhängig ist, ihnen das Archiv vorenthalten sollte. Aber vielleicht stelle ich mir das alles zu naiv vor, ich bin kein Spion, ich habe keine Ahnung, was da abläuft. Ja, vielleicht werden wir es nie erfahren... aber das kann ja keine Grundeinstellung sein. Dann könnten wir die Medien ja gleich schliessen. Es liegt auch an Snowden, ob es aufgeklärt wird.


ich:

Du bist nicht Naiv. Ich denke du hast da einiges gut erkannt. Ich denke, dass Putin da seine Finger mit im Spiel hat.( Übrigens, hätte es jeder anderer Regierungschef auch getan) um Druck aufzubauen. Zugleich habe ich den Verdacht dass er zur Zeit eigentlich keinen Bock hat es aufzuklären.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 19. Jun 2014, 10:42 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/snowdens-deutschland-akte-alle-dokumente-als-pdf-a-975885.html

alles schon bekannt.

ich finds langsam Drollig, immer ein wenig raus lassen, so dass man ja die Ukraine aus dem Blickwinkel verliert und ja nicht vergisst das man die Amis hassen muss.( ich finde abhören ein Skandal trotzdem werde ich keine Hetzkampagne wie manche gegen die Amis starten. Weil so dumm bin ich nun auch wieder nicht dass ich nicht weiss das uns fast die ganze Welt abhört. Und kommt mir ja nicht daher, dass die AMIS unsere Freunde sind. Den auch Russland usw sind unsere Freunde und hören uns auch ab. Es wird Zeit dass der Herr zu uns kommt er tut mir wirklich leid, dass er missbraucht wird von dem einen nur damit der andere immer wieder seine Macht zeigen kann.

ein Kommentar dazu:

Quote:
Also, wenn ich solche Informationen habe, warum warte ich monatelang mit der Veröffentlichung?


gute Frage, hat sich die gute Situation zwischen Putin und den Deutschen verschlechtert und vielleicht die Situation von D. zu den Amis verbessert ? ;) Umfrage werte für Russland schlechter geworden? Wenn ich sowas habe, braucht man bestimmt nicht Monate um das zu Praesentieren es sei den..... ;) Unsere Journalisten sind wirklich nicht die Langsamsten wenn es Aufdeckung geht.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 3. Jul 2014, 14:45 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Keine Drogen in der Wohnung? Da ist wohl etwas schief gelaufen. Vielleicht schlägt der Fachkräftemangel ja auch bereits auf die Geheimdienste durch ... :roll:

Quote:
Wohnungsdurchsuchung: Ermittler finden keine Drogen bei SPD-Politiker Hartmann

Die Staatsanwaltschaft hat die Wohnung des SPD-Politikers Michael Hartmann durchsucht - Drogen sind dabei nicht gefunden worden. Gegen den Bundestagsabgeordneten wird wegen möglichem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

(...)

Der Sozialdemokrat gilt als profilierter Innenpolitiker. Der 51-jährige Rheinland-Pfälzer sitzt seit 2002 im Bundestag. Er ist auch Mitglied im Parlamentarischen Kontrollgremium, das für die Beaufsichtigung der Geheimdienste zuständig ist.

(...)


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/michael-hartmann-ermittler-finden-keine-drogen-bei-spd-politiker-a-978951.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 4. Jul 2014, 19:22 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
NSA spioniert mit hilfe des BND den unter suchungsausschuss aus



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: NSA-Spionage in Privatem noch weiter
PostPosted: 9. Jul 2014, 00:39 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Die Empörung über die US-Spionage ist naiv

Quote:
Spione spionieren. Das ist ihr Job. Geheimdienste kundschaften im Geheimen. Sie stellen keine offiziellen Anträge auf Dateneinsicht, sondern zapfen alle möglichen Quellen an. Vor allem solche abseits des Erlaubten. Dafür muss man keine Agententhriller von John le Carré gelesen haben. Das alles ist hinlänglich bekannt. Nur in Deutschland offenbar nicht mehr. Groß ist das Erschrecken, wenn uns „befreundete Nationen“ aushorchen. Nun haben die bösen Amerikaner sogar einen BND-Mitarbeiter abgeschöpft, der wiederum den ach so geheimen NSA-Untersuchungsausschuss ausspioniert haben soll. Was sich mittlerweile allerdings als hysterischer Alarmismus entpuppt hat. Gleichwohl rufen die Gutgläubigen in Medien und Politik bis hin zum Bundespräsidenten „Skandal“ und sehen sogleich die transatlantische Freundschaft in Scherben.


tja...

Quote:
„Skandal“ rufen die Gutgläubigen in Medien und Politik bis hin zum Bundespräsidenten.

Doch skandalös ist vielmehr die Naivität, mit der in Deutschland die Winkelzüge der Außenpolitk idealisiert werden. Vergessen schein die alte Erkenntnis, dass Staaten keine Freunde, sondern Interessen haben. Alles andere ist eine sehr romantische Weltsicht. Und so viel Romantizismus macht Sorge.

Erwarten wir ernsthaft, dass US-Geheimdienste einen BND-Mitarbeiter abweisen, der ihnen gegen Bezahlung geheime Dokumente anbietet, die für sie von Interesse sein können? Zu fragen ist doch vielmehr: Wie kann es geschehen, dass ein Angestellter des Bundesnachrichtendienstes mit einem schlichten Datenstick über zweihundert Dokumente nach außen schleusen kann? Aufgeflogen ist der 31-Jährige nur, weil er die internen Papiere auch noch den Russen angeboten hat. Er offerierte diese sogar per Mail - in Zeiten der totalen Datenüberwachung also quasi öffentlich. Das lässt nur den Schluss zu, dass man sich schon sehr tölpelhaft anstellen muss, um vom deutschen Verfassungsschutz ertappt zu werden. Der BND fragt sogar noch brav nach, ob das den sein könne.

Das ist der eigentliche Skandal: Sind unsere Geheimdienste löchrig wie ein Schweizer Käse? Und soll die Empörung über die Amerikaner von den eigenen Mängeln ablenken?


http://www.cicero.de/berliner-republik/ ... ign=buffer

wie bescheuert war der Typ? Hihi



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 2 of 3 [ 50 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next

All times are UTC + 1 hour


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron