It is currently 6. Dec 2019, 04:51




 Page 5 of 7 [ 133 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 20. Jul 2013, 17:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
GG146 wrote:
Quote:
Ex-NSA-Chef spottet über deutsche Politiker

Die Geheimdienste aus den USA und Europa arbeiten offenbar in einem Informations-Pool eng zusammen. Das sei bereits kurz nach den Anschlägen vom 11. September vereinbart worden, erklärt Ex-NSA-Chef Hayden in einem Interview. Über das Erstaunen vieler deutscher Politiker kann er nur den Kopf schütteln.

(...)


http://www.sueddeutsche.de/politik/michael-hayden-ueber-internet-ueberwachung-ex-nsa-chef-spottet-ueber-deutsche-politiker-1.1726449

Vielleicht haben die deutschen Politiker ja nur nicht verstanden, was sie nach dem 11. September 2001 unterschrieben haben. Kennt man ja, das Kleingedruckte nicht gelesen ... :roll:

kleingedrucktes ist ungültig .ausserdem hatte n die staatsmänner ja ca 1/4 ja vor dem 11.9 zugestimmt einzeln in den uSA
http://de.paperblog.com/die-mosquito-dr ... ze-439771/



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 20. Jul 2013, 22:10 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Der ehemalige NSA - Chef Hayden hat die Empörung der deutschen Politiker mit dieser Szene aus dem Filmklassiker "Casablanca" verglichen:




Quote:
Hayden machte deutlich, dass er die Überraschung deutscher Politiker über die Enthüllungen des früheren Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden für unglaubwürdig hält. "Ich bin da mal sehr respektlos, okay? Das ist wie in dieser Filmszene aus "Casablanca", in der Polizeichef Renault informiert wird, dass in Rick's Café Glücksspiel stattfindet."


http://www.heise.de/newsticker/meldung/Ex-NSA-Chef-Wir-waren-sehr-offen-zu-unseren-Freunden-1920817.html

In dem Film echauffiert sich der Polizeichef wegen des verbotenen Glücksspiels und kassiert gleichzeitig seinen Anteil an der Ausbeute des Abends. ;)


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 20. Jul 2013, 23:29 
Mitglied
Mitglied

Joined: 08.2012
Posts: 93
Location: Deutschlands schwule Hauptstadt - hier ist sogar die Straßenbahn andersrum!
Gender: Male
GG146 wrote:
In dem Film echauffiert sich der Polizeichef wegen des verbotenen Glücksspiels und kassiert gleichzeitig seinen Anteil an der Ausbeute des Abends. ;)


Und die Assis erzählen immer noch einen vom Pferd:

Quote:
Schnüffelsoftware "XKeyscore": Deutsche Geheimdienste setzen US-Spähprogramm ein

Angela Merkel und ihre Minister wollen erst aus der Presse von den Spähprogrammen der US-Regierung erfahren haben. Doch nach Informationen des SPIEGEL nutzen deutsche Geheimdienste eines der ergiebigsten NSA-Werkzeuge selbst.


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bnd-und-bfv-setzen-nsa-spaehprogramm-xkeyscore-ein-a-912196.html



_________________
In der Demokratie mästen sich Sozialisten in Parlamenten. Im Sozialismus hungern Demokraten in Zuchthäusern und Arbeitslagern.
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 21. Jul 2013, 10:48 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
der hammer ist friedensverhandlung in deb USA wo alle zimmer abgehört werden :D



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 23. Jul 2013, 08:38 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 24. Jul 2013, 23:31 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
;)

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 24. Jul 2013, 23:40 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 26. Jul 2013, 17:01 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Na sowas - die sozialdemokratischen (Wahlkampf-) Ankläger haben selbst keine saubere Weste. Wer hätte das gedacht? :roll:

Quote:
Doppelmoral der Sozialdemokraten

Schröder, Schily, Oppermann: SPD zetert und steckt selbst im Geheimdienst-Sumpf

Thomas Oppermann leitet die Kontrollkommission zur Aufklärung der Datensammelwut der Amerikaner – und macht sich zugleich zum Chefankläger. Doch die SPD hat selbst eine nachrichtendienstliche Vergangenheit.

(...)

Schily schnürte zwei Sicherheitspakete, landläufig „Otto-Katalog“ genannt. Damit wurden die Befugnisse der Geheimdienste erweitert. So sieht das am 1. Januar 2002 in Kraft getretene Terrorismusbekämpfungsgesetz vor, dass der Verfassungsschutz Auskünfte von Banken, Finanzunternehmen, Postdienstleistern und Telekommunikationsanbietern einholen darf. Außerdem erhielt die in Köln ansässige Behörde die Befugnis, die Geräte- und Kartennummern von Mobilfunkgeräten einzufordern und deren Standorte zu ermitteln. Auch BND und MAD konnten fortan Daten bei Telekommunikationsunternehmen und Teledienstleistern anfordern.

(...)

Trotzdem muss auch Steinmeier klar gewesen sein, dass die amerikanischen und britischen Dienste massiv in Deutschland Informationen abgriffen. „Wir wissen von diesem Staubsaugerprinzip seit 2001“, sagte Gerhard Schmid der „Welt“. Der SPD-Politiker war von 1999 bis 2004 Vizepräsident des Europäischen Parlaments und leitete den Untersuchungsausschuss zum gescheiterten Abhörsystem Echelon. Niemand, der die Geheimdienste kenne, könne sich überrascht zeigen, sagte Schmid. Das wird Oppermann an diesem Donnerstag allerdings kaum davon abhalten, der Bundesregierung Ahnungs- und Tatenlosigkeit vorzuwerfen. Schließlich ist Wahlkampf.


http://www.focus.de/politik/deutschland/doppelmoral-der-sozialdemokraten-schroeder-schily-oppermann-spd-empoert-sich-und-steckt-selbst-im-geheimdienst-sumpf_aid_1053000.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 27. Jul 2013, 13:22 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
keine doppelmoral die sind ja in falle gelaufen mit den angeblichen terroristen am 11.9 .was die usa ja selber gemacht haben.das ist nicht vergleichbar mit heute.man dürfte mit staaten die KZ betreiben nicht zusammenarbeiten und die noch freunde nennen.



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 1. Aug 2013, 02:02 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
http://www.t-online.de/nachrichten/spec ... ennen.html



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 5. Aug 2013, 15:01 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Wurde auch Zeit, dass die NSA was für ihr angekratztes Image tut ... ;)

Quote:
Charme-Offensive: NSA startet Online-Portal mit den lustigsten Privatgesprächen, -fotos und -videos

Image

Fort Meade (dpo) - Die NSA kämpft außerhalb der USA um ihren guten Ruf. Um in überwachungskritischen Ländern wie Deutschland Sympathien zurückzugewinnen, richtete der Auslandsgeheimdienst nun ein Online-Portal mit den lustigsten Privat-Konversationen ein. Auf "NSA SURVEILLANCE FUN" (http://www.nsa.fun.gov) gibt es darüber hinaus auch peinliche Homevideos und Fotos von Überwachten zu bewundern.

(...)


http://www.der-postillon.com/2013/08/charme-offensive-nsa-startet-online.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:34 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 902
Location: Schweiz
Gender: Female
Medien: Al-Kaida plante "etwas Grosses" gegen US-Einrichtung

Die vorübergehende Schliessung der US-Botschaften in vielen Ländern der islamischen Welt und die Reisewarnung des US-Aussenministeriums sind nach Medienberichten auf ein abgehörtes Telefonat zurückzuführen. Al-Kaida soll "etwas Grosses" geplant haben.

Wie die "Los Angeles Times" und der Sender CBS News am Montagabend (Ortszeit) übereinstimmend unter Berufung auf Regierungsbeamte berichteten, sei ein Telefonat zwischen Al-Kaida-Chef Aiman al-Sawahiri und seinem Regionalleiter im Jemen, Nasser al-Wahischi, abgehört worden.

http://www.bluewin.ch/de/index.php/17,8 ... sland/sda/

Ich kann und will nicht glauben, dass die Al-Kaida telefonisch untereinander Mitteilungen machen. Die wissen auch dass sie abhört werden. Das ist wieder eine Ente von den Amis. Snowden lässt grüssen. ;)


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:36 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
maxikatze wrote:
Quote:
Ich kann und will nicht glauben, dass die Al-Kaida telefonisch untereinander Mitteilungen machen. Die wissen auch dass sie abhört werden. Das ist wieder eine Ente von den Amis. Snowden lässt grüssen.



Ist auch kaum zu glauben. Die brauchen nur eine Rechtfertigung für ihr kriminelles Handeln. Und warum nur vorübergehend? Ist bei der Wiedereröffnung die Gefahr vorbei? Wenn also die Botschaften wieder aufgemacht werden, gibt`s keine Bombenanschläge mehr? - Ich muss laut lachen. :lol:


Hm... weiss nicht so recht. Mehrere bestätigen es. Aber irgendwie müssen die sich ja verständigen, die haben doch keine Brieftaube aber irgendwie Glaube ich auch dass es nur Verarschung war mal abwarten



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:39 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 902
Location: Schweiz
Gender: Female
Sonnenschein+8+ wrote:
maxikatze wrote:
Quote:
Ich kann und will nicht glauben, dass die Al-Kaida telefonisch untereinander Mitteilungen machen. Die wissen auch dass sie abhört werden. Das ist wieder eine Ente von den Amis. Snowden lässt grüssen.



Ist auch kaum zu glauben. Die brauchen nur eine Rechtfertigung für ihr kriminelles Handeln. Und warum nur vorübergehend? Ist bei der Wiedereröffnung die Gefahr vorbei? Wenn also die Botschaften wieder aufgemacht werden, gibt`s keine Bombenanschläge mehr? - Ich muss laut lachen. :lol:


Hm... weiss nicht so recht. Mehrere bestätigen es. Aber irgendwie müssen die sich ja verständigen, die haben doch keine Brieftaube aber irgendwie Glaube ich auch dass es nur Verarschung war mal abwarten


Ich bin sowieso der Meinung dass auch die Schliessungen der Botschaften nur eine Farce ist, irgendwie muss man ja das Ami-Image wieder ins Lot bringen. :evil:


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:40 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Livia wrote:
Ich bin sowieso der Meinung dass auch die Schliessungen der Botschaften nur eine Farce ist, irgendwie muss man ja das Ami-Image wieder ins Lot bringen. :evil:



das denke ich eher nicht. wie oft ist da schon was Passiert. ein wenig wahrheit wird dran sein. denke ich



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:48 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Vom GG-Aktiv - Forum hierher kopiert:

maxikatze wrote:
http://web.de/magazine/nachrichten/deutschland/17716760-stroebele-deutschland-snowden-zeugenschutz-gewaehren.html
Quote:
Ströbele: "Deutschland sollte Snowden Zeugenschutz gewähren"
Der Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele sieht sich seit Jahrzehnten als Vorkämpfer für Freiheits- und Bürgerrechte. Im Interview erklärt er ausführlich, warum Edward Snowden seiner Meinung nach kein Verbrecher, sondern ein Aufklärer ist. Und warum Deutschland dem Whistleblower endlich Asyl gewähren sollte.




Bin ganz seiner Meinung und fände es richtig, wenn Snowden in Deutschland Asyl bekommen hätte.

Ströbele hat zwar plausibel erklärt, dass Deutschland Snowden Asyl gewähren sollte, aber sie würden ihm nie und nimmer Asyl gewähren, weil sie von den Informationen der US-Geheimdienste profitieren. Ganz nach dem Motto: Eine Hand wäscht die andere.
Wäre Snowden nicht in Russland, sondern in Deutschland gelandet, sie hätten auf die Menschenrechte gepfiffen und und den Dissidenten ausgeliefert, wetten?



Ich will nicht in Abrede stellen, dass auch ein abtrünniger Geheimagent oder Soldat unter Umständen als Dissident gelten kann, aber dass ausgerechnet Russland so jemandem Asyl gewährt, hat schon einen seltsamen Beigeschmack. Wenn ein russischer Geheimdienstler seinen eigenen Laden verrät, ist das für die ein todeswürdiges Verbrechen:

http://de.wikipedia.org/wiki/Alexander_Walterowitsch_Litwinenko


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:51 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
GG146 wrote:
Wenn ein russischer Geheimdienstler seinen eigenen Laden verrät, ist das für die ein todeswürdiges Verbrechen:



So sieht es aus. aber nicht bloß das, Schwule werden verfolgt usw. Und jetzt tut er so rum.. iiigit



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:52 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
maxikatze wrote:
Die Russen hätten es sich einfach machen können und Snowden ausliefern. Haben sie aber nicht. Das spricht für sie.


Nun ja, was anderes blieb ja dene nicht übrig wenn sie die amis in die Pfanne hauen wollen ;)



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 9. Aug 2013, 13:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 09.2012
Posts: 902
Location: Schweiz
Gender: Female
Verschlüsselter E-Maildienst in den USA zur Schliessung gezwungen

Ein vermutlich vom amerikanischen Ex-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden genutzter verschlüsselter E-Mail-Service hat seinen Dienst abrupt eingestellt. Anlass sind möglicherweise ein Rechtsstreit und Versuche der US-Behörden, Zugriff auf Kundendaten zu erlangen.

"Ich sehe mich gezwungen, eine schwierige Entscheidung zu fällen - entweder mitschuldig an Verbrechen gegen das amerikanische Volk zu werden oder zehn Jahre harte Arbeit aufzugeben und Lavabit zu schliessen", erklärte der Besitzer des E-Mail-Dienstes Lavabit, Ladar Levison, auf der Internetseite des Unternehmens.

http://www.bluewin.ch/de/index.php/1972,868010/Verschluesselter_E-Maildienst_in_den_USA_zur_Schliessung_gezwungen/de/digital/editorial/sda/


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: was bilden sich die USA ein sie sind doch die bösen
PostPosted: 19. Aug 2013, 18:50 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5534
Gender: Male
Image

Image


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 5 of 7 [ 133 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Next


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron