It is currently 9. Dec 2019, 01:54




 Page 1 of 3 [ 42 posts ] Go to page  1, 2, 3  Next
AuthorMessage
 Post subject: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 11:15 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Im Frankfurter Ostend brennt fast jede Kreuzung

Quote:
Angesichts der Welle der Gewalt bei den Blockupy-Protesten in Frankfurt hat die Feuerwehr die Demonstranten aufgerufen, die Löscharbeiten nicht zu behindern.

"Bitte lasst unsere Einsatzkräfte in Ruhe und ihre Arbeit machen!", appelliert die Feuerwehr.
Im Frankfurter Ostend, wo die Europäische Zentralbank ihren Sitz hat, gibt es kaum eine Straßenkreuzung, an der nicht Mülltonnen, Autoreifen oder Fahrzeuge brennen.
Gewalttätige Demonstranten haben nach Angaben der Polizei auch Feuerwehr und Straßenbahnen mit Steinen beworfen.


http://www.n-tv.de/der_tag/Im-Frankfurter-Ostend-brennt-fast-jede-Kreuzung-article14723511.html?utm_source=dlvr.it&utm_medium=twitter

es gibt keinen einzigen Grund, das man so was tun muss. Es ist zum Kotzen!!

Ps. aber die darf ich Faschisten nennen? Ein anderes Wort schreibe ich jetzt nicht, wie ich die gerne nennen würde.

Image

Image

Und auf FB rufen sie zur Gewalt auf. Die machen das Gleiche die die NPD, die hat auch aufgerufen ( aber wieder zurück genommen.)



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 17:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Wenn ich Stadtoberhaupt wäre , würde ich in so einem Fall einen Feldversuch starten. Und zwar würde ich Tankwagenweise Vorräte für Gülle schaffen und bei gegebenem Anlass diese auch per Wasserkanone einsetzen. Denn irgendwo muss mal eine Grenze sein , um diese Chaoten von ihrem Tun abzubringen.Die Maßnahmen , die jetzt angewandt werden, helfen ja nicht. Schusswaffengebrauch ist auch so eine Sache .Wenn auf der einen Seite nichts hilft ,muss man auf der anderen Seite sich was einfallen lassen.Und bei dieser Maßnahme werden wenige Verletzte sein , allerdings wird es etwas Geruchsintensiv ablaufen.Das was die Chaoten mit Säure gemacht haben, kann man auch mit Gülle. Klar , man kann jetzt sagen, hat Staber 'se noch alle, richtig ,aber man kann ja wenigstens mal drüber reden! ;)


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:15 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
staber wrote:
Wenn ich Stadtoberhaupt wäre , würde ich in so einem Fall einen Feldversuch starten. Und zwar würde ich Tankwagenweise Vorräte für Gülle schaffen und bei gegebenem Anlass diese auch per Wasserkanone einsetzen. Denn irgendwo muss mal eine Grenze sein , um diese Chaoten von ihrem Tun abzubringen.Die Maßnahmen , die jetzt angewandt werden, helfen ja nicht. Schusswaffengebrauch ist auch so eine Sache .Wenn auf der einen Seite nichts hilft ,muss man auf der anderen Seite sich was einfallen lassen.Und bei dieser Maßnahme werden wenige Verletzte sein , allerdings wird es etwas Geruchsintensiv ablaufen.Das was die Chaoten mit Säure gemacht haben, kann man auch mit Gülle. Klar , man kann jetzt sagen, hat Staber 'se noch alle, richtig ,aber man kann ja wenigstens mal drüber reden! ;)



ich bin da gar nicht so weit weg von deiner Meinung. ;)

Die Gründer von Blockupy... haben gerade eine Pressekonferenz gegeben. Ich habe gedacht, der Typ nimmt irgend was ein was ihm nicht gut tut. Und ja, die Polizei soll Schuld dran gewesen sein das es so aus geartet ist. ( in meinen Worten zusammen gefasst) Hallo? Gehts noch? Auf FB haben die extra eine Seite Aufgemacht und haben die Leute aufgefordert das sie Randale machen. Und jetzt soll angeblich die Polizei Schuld sein für die Randale?? Und die Linken Politikern, die das gleiche Sagen rege ich mich schon lange nicht mehr auf.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:23 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
ja ne.. und die haben uns grad noch gefehlt :(

Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:29 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Was man in diesem Zusammenhang auch sehen kann ist, die Kamerateams richten ihre Objektive doch lieber auf brennende Autos, Müllcontainer und gesplitterte Schaufenster, als auf Demonstranten mit niedlicher Bauchtrommel und Trillerpfeifchen. Mehr Medienwirksamkeit erreicht man mit Gewalt. Der Verbraucher bekommt das zu sehen, was er besonders gerne sieht, Chaos und Zerstörung. Diese Sensationsgier kann man täglich auf deutschen Autobahnen nach einem Unfall beobachten. Es wird extra langsam gefahren um mehr zu sehen, möglichst noch mit dem Handy filmen.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:30 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
ich bin keine die sie mag, aber da hat sie recht:

Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:40 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
ich bin keine die sie mag, aber da hat sie recht:

Image

unsere politker leiben doch krawalle aller maidan 10 tote polizisten ?



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:52 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5537
Gender: Male
Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:55 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
staber wrote:
Wenn ich Stadtoberhaupt wäre , würde ich in so einem Fall einen Feldversuch starten. Und zwar würde ich Tankwagenweise Vorräte für Gülle schaffen und bei gegebenem Anlass diese auch per Wasserkanone einsetzen. Denn irgendwo muss mal eine Grenze sein , um diese Chaoten von ihrem Tun abzubringen.Die Maßnahmen , die jetzt angewandt werden, helfen ja nicht. Schusswaffengebrauch ist auch so eine Sache .Wenn auf der einen Seite nichts hilft ,muss man auf der anderen Seite sich was einfallen lassen.Und bei dieser Maßnahme werden wenige Verletzte sein , allerdings wird es etwas Geruchsintensiv ablaufen.Das was die Chaoten mit Säure gemacht haben, kann man auch mit Gülle. Klar , man kann jetzt sagen, hat Staber 'se noch alle, richtig ,aber man kann ja wenigstens mal drüber reden! ;)

gülle jauche klasse das wer gut



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 18:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
schlau wrote:

Ps. aber die darf ich Faschisten nennen?

Darfst du, ist aber eine unpassende Bezeichnung.



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 19:03 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5537
Gender: Male
pittbull wrote:
schlau wrote:

Ps. aber die darf ich Faschisten nennen?

Darfst du, ist aber eine unpassende Bezeichnung.


Die wollen eine ihrer Meinung nach falsche Politik von Regierungen, die in freien, gleichen und geheimen von den (mutmaßlich dummen) Wählern mandatiert wurden, mit physischer Gewalt blockieren und in ihrem Sinne abändern. Das ist ebenso elitär wie rücksichtlos gegen Leben, Gesundheit und Eigentum anderer Menschen. Da kann man den Faschismus - Begriff nicht mehr beliebig weiträumig umschiffen. Das sind einfach Faschisten, Punkt.

Vielleicht solltest Du über Abgrenzungsmerkmale zwischen guten und bösen Faschisten nachdenken, das könnte man vielleicht irgendwie konsistent darstellen.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 19:20 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
GG146 wrote:
Das sind einfach Faschisten, Punkt.

Faschist ist in politischen Foren anscheinend die maximal vorstellbarste Beleidigung. Die Verkörperung des Bösen schlechthin. So wird Faschist jedenfalls genutzt. Auch gern als zusammengesetztes Wort, in dem der erste Teil das Tätigkeitsfeld bzw. den Kontext des Faschisten bzw. Faschismus bestimmt.

GG146 wrote:
Vielleicht solltest Du über Abgrenzungsmerkmale zwischen guten und bösen Faschisten nachdenken, das könnte man vielleicht irgendwie konsistent darstellen.

Das ist ja noch alberner. Man sollte das Rad nicht noch einmal erfinden. Was Faschismus ist, lässt sich sogar ergooglen. Allerdings sollte man dabei tunlichst sämtliche Politikforen und privaten Blogs auslassen.



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 19:31 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5537
Gender: Male
Für die echten Faschisten selbst ist das keine Beleidigung, höchstens für zu unrecht als Faschisten bezeichnete Leute. Den braunen Faschisten geht die Bezeichnung am A ... vorbei und den rot lackierten Faschisten erscheint sie lächerlich, weil sie felsenfest davon überzeugt sind, Antifaschisten zu sein.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 19:56 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
GG146 wrote:
Für die echten Faschisten selbst ist das keine Beleidigung, höchstens für zu unrecht als Faschisten bezeichnete Leute. Den braunen Faschisten geht die Bezeichnung am A ... vorbei und den rot lackierten Faschisten erscheint sie lächerlich, weil sie felsenfest davon überzeugt sind, Antifaschisten zu sein.

Heutzutage bezeichnet sich wohl niemand selbst als Faschist bzw. wird gern so genannt. Die allermeisten derart Beschimpften, passen auch nicht in das Schema. Daher gibt es das Adjektiv "faschistoid", das ausdrückt, dass jemand (oder eine Meinung) faschismusähnliche Tendenzen aufweist. Mit der Faschismuskeule um sich zu hauen, wirkt polemisch und unwissend. Wer seriös sein will, greift eher zur abgeschwächten Form. :D



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 20:22 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
pittbull wrote:
GG146 wrote:
Für die echten Faschisten selbst ist das keine Beleidigung, höchstens für zu unrecht als Faschisten bezeichnete Leute. Den braunen Faschisten geht die Bezeichnung am A ... vorbei und den rot lackierten Faschisten erscheint sie lächerlich, weil sie felsenfest davon überzeugt sind, Antifaschisten zu sein.

Heutzutage bezeichnet sich wohl niemand selbst als Faschist bzw. wird gern so genannt. Die allermeisten derart Beschimpften, passen auch nicht in das Schema. Daher gibt es das Adjektiv "faschistoid", das ausdrückt, dass jemand (oder eine Meinung) faschismusähnliche Tendenzen aufweist. Mit der Faschismuskeule um sich zu hauen, wirkt polemisch und unwissend. Wer seriös sein will, greift eher zur abgeschwächten Form. :D


Sorry, aber für mich sind das Faschisten. Und wer Zahlt den das alles?



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 20:28 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
staber wrote:
Wenn ich Stadtoberhaupt wäre , würde ich in so einem Fall einen Feldversuch starten. Und zwar würde ich Tankwagenweise Vorräte für Gülle schaffen und bei gegebenem Anlass diese auch per Wasserkanone einsetzen. Denn irgendwo muss mal eine Grenze sein , um diese Chaoten von ihrem Tun abzubringen.Die Maßnahmen , die jetzt angewandt werden, helfen ja nicht. Schusswaffengebrauch ist auch so eine Sache .Wenn auf der einen Seite nichts hilft ,muss man auf der anderen Seite sich was einfallen lassen.Und bei dieser Maßnahme werden wenige Verletzte sein , allerdings wird es etwas Geruchsintensiv ablaufen.Das was die Chaoten mit Säure gemacht haben, kann man auch mit Gülle. Klar , man kann jetzt sagen, hat Staber 'se noch alle, richtig ,aber man kann ja wenigstens mal drüber reden! ;)



ich bin da gar nicht so weit weg von deiner Meinung. ;)

Die Gründer von Blockupy... haben gerade eine Pressekonferenz gegeben. Ich habe gedacht, der Typ nimmt irgend was ein was ihm nicht gut tut. Und ja, die Polizei soll Schuld dran gewesen sein das es so aus geartet ist. ( in meinen Worten zusammen gefasst) Hallo? Gehts noch? Auf FB haben die extra eine Seite Aufgemacht und haben die Leute aufgefordert das sie Randale machen. Und jetzt soll angeblich die Polizei Schuld sein für die Randale?? Und die Linken Politikern, die das gleiche Sagen rege ich mich schon lange nicht mehr auf.
also in berlin waren es auch polizei die unter den demonstranten war und angefangen hatten mit steinen zu werfen .dirch fotos der sdemos hat mann die polizei in zivil erkannt



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 20:30 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Aber zum MC Kotz laufen :totlach:

Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 20:37 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Quote:
also in berlin waren es auch polizei die unter den demonstranten war und angefangen hatten mit steinen zu werfen .dirch fotos der sdemos hat mann die polizei in zivil erkannt


ja ne ist klar...



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 20:38 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
schlau wrote:
Sorry, aber für mich sind das Faschisten. Und wer Zahlt den das alles?

Faschismus hat nichts nichts mit irgendwelchen Zahlenden zu tun. :roll:

Prinzipiell gedeiht Faschismus auf dem Nährboden eines enttäuschten Konservatismus/Patriotismus. Sowas wie Pegida, Montagswahnwichtel oder die AfD können die Anfänge faschistischer Bewegungen sein. Siehe auch hier: https://www.antifainfoblatt.de/artikel/ ... faschismus



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 20:44 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
pittbull wrote:
schlau wrote:
Sorry, aber für mich sind das Faschisten. Und wer Zahlt den das alles?

Faschismus hat nichts nichts mit irgendwelchen Zahlenden zu tun. :roll:

Prinzipiell gedeiht Faschismus auf der Basis eines enttäuschten Konservatimus/Patriotismus. Sowas wie Pegida, Montagswahnwichtel oder die AfD können die Anfänge faschistischer Bewegungen sein. Siehe auch hier: https://www.antifainfoblatt.de/artikel/ ... faschismus


kannst du nicht mit denken? um wem schreiben wir den? Wenn ich schreibe, das die für mich Faschisten sind. Und dazu schreibe wer das Zahlt, meinte ich damit das was bei den Randalieren kaputt gegangen ist.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 1 of 3 [ 42 posts ] Go to page  1, 2, 3  Next


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron