It is currently 16. Dec 2019, 07:37




 Page 2 of 3 [ 42 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:01 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
schlau wrote:
kannst du nicht mit denken?

Dir zu folgen finde ich in der Tat gerade nicht leicht.

schlau wrote:
Wenn ich schreibe, das die für mich Faschisten sind. Und dazu schreibe wer das Zahlt, meinte ich damit das was bei den Randalieren kaputt gegangen ist.

Was haben denn, deiner Meinung nach, irgendwelche Zahlungen mit Faschismus zu tun?
Erklär das mal bitte.



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:04 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schwarzer block sonderzug / e aus Ialien



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:05 
Foreninventar
Foreninventar

Joined: 12.2012
Posts: 559
Gender: Female
Es geht um die Schäden, die von den Randalierern verursacht wurden. Wer bezahlt das alles? Der Steuerzahler wahrscheinlich.


Cotesia


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:07 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Pitti, die Schäden was die Faschisten angerichten haben. ( Polizeiauto angezündet) ua. Das Kostet etwas. Ich fragte, wer das den Zahlen soll



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:10 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Cotesia wrote:
Es geht um die Schäden, die von den Randalierern verursacht wurden. Wer bezahlt das alles? Der Steuerzahler wahrscheinlich.


Cotesia


Danke dir. Ich habe mich falsch ausgedrückt :oops:



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:12 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
schlau wrote:
Pitti, die Schäden was die Faschisten angerichten haben. ( Polizeiauto angezündet) ua. Das Kostet etwas. Ich fragte, wer das den Zahlen soll


Weiss der Geier wer das zahlt. Gibt wohl nen gewissen Etat für den Nachkauf polizeilicher Arbeitsgräte beim Innenministerium, oder so. Aber was hat das nun mit Faschismus zu tun?



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:14 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
Cotesia wrote:
Es geht um die Schäden, die von den Randalierern verursacht wurden. Wer bezahlt das alles? Der Steuerzahler wahrscheinlich.

Mir fehlt hierbei der Zusammenhang zum Faschismusvorwurf.



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:17 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
Deutsche-Bank-Co-Chef Jain zeigt Verständnis für Proteste.

Der Co-Chef der Deutschen Bank, Anshu Jain, hat grundsätzlich Verständnis für die kapitalismuskritischen Proteste in Frankfurt."Für mich ist Meinungsfreiheit einer der Grundsteine der Demokratie und von daher habe ich Verständnis dafür", sagte Jain am Mittwoch am Rande einer Konferenz in Frankfurt



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:19 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
pittbull wrote:
Cotesia wrote:
Es geht um die Schäden, die von den Randalierern verursacht wurden. Wer bezahlt das alles? Der Steuerzahler wahrscheinlich.

Mir fehlt hierbei der Zusammenhang zum Faschismusvorwurf.


Grrrr... Pitti :shock:

wie willst du denn die Randalierer nennen?



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:20 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
borus wrote:
Deutsche-Bank-Co-Chef Jain zeigt Verständnis für Proteste.

Der Co-Chef der Deutschen Bank, Anshu Jain, hat grundsätzlich Verständnis für die kapitalismuskritischen Proteste in Frankfurt."Für mich ist Meinungsfreiheit einer der Grundsteine der Demokratie und von daher habe ich Verständnis dafür", sagte Jain am Mittwoch am Rande einer Konferenz in Frankfurt


Ja sicher. es gab ja auch friedliche Leute auf der Demo.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:24 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 02.2012
Posts: 310
Gender: None specified
schlau wrote:
pittbull wrote:
Cotesia wrote:
Es geht um die Schäden, die von den Randalierern verursacht wurden. Wer bezahlt das alles? Der Steuerzahler wahrscheinlich.

Mir fehlt hierbei der Zusammenhang zum Faschismusvorwurf.


Grrrr... Pitti :shock:

wie willst du den die Randalierer nennen?

Na, Randalierer halt. Das passt schon. Ich sehe keinen Grund für Übertreibungen a la Faschist und sowas.



_________________
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 21:41 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
ok Randalierer..:( damit hier ruhe ist ;)

Heuchler

Quote:
Blockupy wütet in Frankfurt – und manche tun so, als habe man diesen Gewaltausbruch nicht kommen sehen können. Die Mischung aus gespielter Naivität und kalter Berechnung bei Linken und manchen Gewerkschaften ist nicht zu ertragen.


Image

Quote:
Was die randalierenden Wanderkader mit Ziel Frankfurt im Sinn hatten, konnte jeder wissen. Es sind Heuchler, die jetzt so tun, als habe man den Gewaltausbruch nicht kommen sehen können. Die Mischung aus gespielter Naivität und kalter Berechnung, die von der Linken und aus manchen Gewerkschaften zu hören ist, ist nicht zu ertragen. „Heute unterwegs in Frankfurt: Wer Europa will, muss es den Reichen nehmen“, hat die Linke-Vorsitzende Katja Kipping am Mittwochvormittag gesagt.
Kai Klose, der Vorsitzende der hessischen Grünen, sonst ein ganz vernünftiger Mann, hielt es für angebracht, auch die Polizei zur „Besonnenheit“ aufzurufen. Ach so? Haben die Beamten ihre Autos vielleicht selber angezündet? Es muss heute auch daran erinnert werden, dass Mitte Februar ein Vorstandsmitglied der IG Metall zu der Pressekonferenz gekommen war, auf der die Blockupy-Aktivisten ihre Pläne vorstellten. Wenn der Spuk hoffentlich bald vorbei ist, wird darauf zurückzukommen sein.


http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/b ... 90592.html

Und dann Frau Kipping,?



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 18. Mar 2015, 22:40 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
warum hat man die eröffnung der EZB überhaupt gemacht ?wenn schon 1 jahr drin gearbeitet wird



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 19. Mar 2015, 04:53 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
borus wrote:
warum hat man die eröffnung der EZB überhaupt gemacht ?wenn schon 1 jahr drin gearbeitet wird


Tja... warum nicht?

Man hat die EZB ausgesucht das die den Sündenbock spielen. Natürlich haben die sehr viel beigetragen dass die Situation in der Welt schlecht ist. Aber sie waren bzw sind nicht die Hauptverantwortlichen. Und ich glaube, das wissen nur ein Bruchteil der Leute. Hauptverantwortlichen sind die Politikern auf der Welt.Nur, gegen die kann man als Bürger schlecht vorgehen. In manchen Ländern.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 19. Mar 2015, 14:20 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Image



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 19. Mar 2015, 15:21 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
Image



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 19. Mar 2015, 22:37 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5545
Gender: Male
Diesen "tollen" Artikel von J. Augstein habe ich auf Facebook und auf dem Spiegel - Forum kommentiert:

Quote:
Blockupy-Proteste: Gewalt gegen Gewalt

(...)

Marcuse sagte, wer in der Gesellschaft der "repressiven Toleranz" sein Rechte ausübt - das Recht der Wahl, der freien Rede, der unabhängigen Presse - trage allein dadurch zum Anschein bei, dass es noch demokratische Freiheiten gebe, die in Wirklichkeit jedoch längst ihren Inhalt verloren hätten: "In einem solchen Fall wird die Freiheit zu einem Instrument, die Knechtschaft freizusprechen." Das waren außerordentlich gefährliche Gedanken. Der Terrorismus der Siebzigerjahre dachte sie nach.

(...)

Die Gewalt der Protestierenden wird einhellig verurteilt. Aber die Gewalt des Systems ignorieren wir. Was ist mehr wert: Das Leben eines griechischen Rentners? Oder ein deutscher Streifenwagen?


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/blockupy-in-frankfurt-gewalt-gegen-gewalt-augstein-kolumne-a-1024351.html


>> Was ist mehr wert: Das Leben eines griechischen Rentners? Oder ein deutscher Streifenwagen? <<

Natürlich ist das Leben des griechischen Rentners mehr wert als ein deutscher Streifenwagen. Das ist sogar mehr wert als das Leben eines deutschen Rentners, weil es in pekuniärer Hinsicht länger dauert:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/chaotische-verwaltung-griechenland-ueberweist-toten-rentnern-geld-a-766904.html


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 20. Mar 2015, 05:18 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
der Augstein, hat den Knall auch nicht gehört. Aber er kann sich trösten, es haben mehrere nicht den Knall gehört, im Netz wie ich fest gestellt habe ;)



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 20. Mar 2015, 10:57 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1320
Location: Bremen
Gender: Male
Image


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Frankfurt
PostPosted: 20. Mar 2015, 15:53 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6682
Location: NRW
Gender: Female
Image

ich mag auch keine Polizisten. Und ich war früher viel auf Demos, aber sowas wie in Frankfurt wäre mir nie in den Sinn gekommen.

übrigends:

http://www.spiegel.de/politik/deutschla ... 24681.html

waren auch dabei.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 2 of 3 [ 42 posts ] Go to page  Previous  1, 2, 3  Next


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron