It is currently 29. Mar 2020, 00:12




 Page 6 of 11 [ 211 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next
AuthorMessage
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 3. Mar 2015, 14:34 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5629
Gender: Male
schlau wrote:
ich Glaube, der Typ sollte seinen Mund nicht aufreißen!! Es ist einfach nur zum schämen



Schon richtig, er sollte besser auf Internetgefechte aller Art verzichten. Dazu hat er nicht die Position. Dennoch ist sein Facebook - Beitrag zu Herrn Stegners Tweet in der Sache zutreffend. Wenn die verantwortlichen Spitzenpolitiker der SPD dem noch - Kollegen Edathy zunächst rechtswidrig Dienstgeheimnisse offenbaren, um ihn vor Ermittlungen zu warnen, und sich nach seinem Karrierende als moralische Richter über ihn aufspielen, ist das ganz genau das, was Edathy gepostet hat: infam.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 3. Mar 2015, 15:41 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
die staatanwaltschaft sollte mal fotos als beweis veröffentlichen und nicht nur behauptung in den raumstellen ,kinder schänder real nur 2 jahre gefängnis mit bewährung



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 3. Mar 2015, 18:16 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
borus wrote:
die staatanwaltschaft sollte mal fotos als beweis veröffentlichen und nicht nur behauptung in den raumstellen ,kinder schänder real nur 2 jahre gefängnis mit bewährung


klar logisch, damit die Kinder nochmal zum Opfer werden :roll:



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 3. Mar 2015, 18:16 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
"Herr Edathy, Ihr larmoyantes Verhalten ist zum Kotzen"

Im Fall Edathy geht es Til Schweiger zu sehr um die Frage, wer in der SPD wem was erzählt hat und zu wenig darum, Pädophile zu stoppen. Der Vater und Schauspieler erinnert an die Opfer: die Kinder. Ein Kommentar von Til Schweiger


Quote:
Ich finde das alles: erbärmlich. Schrecklich. Herr Edathy, Ihr larmoyantes Verhalten ist zum Kotzen. Dieser Mangel an Mitgefühl, keine Empathie. Da bekommen Kinder Zigaretten geboten von Männern und ein bisschen Geld, damit sie sich ausziehen. Kinder aus schwierigen Verhältnissen; Kinder, deren Eltern nicht achtgeben und es vielleicht auch nicht können.

Es sind furchtbare Bilder, für die Erwachsene Geld bezahlen, und hinter diesem Treiben steckt eine Mafia, stecken Schwerkriminelle. Und dann hört man von Polizisten und Ermittlern, wie schwierig es ist, diesen Typen das Handwerk zu legen. Unter anderem auch, weil den Behörden Leute fehlen, weil es immer mehr Bilder werden, jeden Tag hunderttausendmal geklickt im weltweiten Verbrechergeschäft.


ich stimme ihn voll und ganz zu. Und ich gehe soweit, das ich sage: Kein Mensch hat das recht Bilder von Kindern ins Netz zu stellen. Man kann mal ein Normales Bild mal privat von seinen Kindern posten, aber nicht öffentlich! Ich sehe es jeden Tag, ob fb oder Twitter oder auf verschiedene Foren. Und der Hammer ist, die schreiben auch noch dazu wo sie genau hingehen wo man sie zum teil findet. Das lässt doch Pedaviele ihr Herz höher schlagen lässt. Wir warten immer darauf bis die Regierung was tut. ( da können wir lange warten, leider)

Quote:
Und genau darüber möchte ich eine Debatte. Warum stellen wir nicht mehr Ermittler ein? Warum befassen sich so viele Menschen eher, wie geschehen, mit einer Chronologie der Ereignisse, wer wann wen angelogen hat? Wer hat was gewusst in der SPD, wie gehen die Ränkespiele aus? Das ist das Thema, das offenbar die meisten interessiert - und damit werden die Kinder wieder und noch einmal zum Opfer.


die Ganze SPD sollte zurücktreten. Ne, wartet! wir brauchen noch vorher eine Brauchbare Partei die haben wir noch nicht. Aber wenn wir sie haben, dann sofort zurücktreten!

Quote:
Das ist, was mich - und nicht nur mich - wütend macht. Warum kann ein Mann, bei dem erwiesenermaßen strafbares Material gefunden und diese Tatsache in einem amtlichen Bericht dokumentiert worden ist, warum kann dieser Mensch das Gericht als freier Mann verlassen?"


http://www.stern.de/panorama/til-schwei ... 32015-1740

ich stimme Til vollkommen zu.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 3. Mar 2015, 20:36 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
"Herr Edathy, Ihr larmoyantes Verhalten ist zum Kotzen"

Im Fall Edathy geht es Til Schweiger zu sehr um die Frage, wer in der SPD wem was erzählt hat und zu wenig darum, Pädophile zu stoppen. Der Vater und Schauspieler erinnert an die Opfer: die Kinder. Ein Kommentar von Til Schweiger


Quote:
Ich finde das alles: erbärmlich. Schrecklich. Herr Edathy, Ihr larmoyantes Verhalten ist zum Kotzen. Dieser Mangel an Mitgefühl, keine Empathie. Da bekommen Kinder Zigaretten geboten von Männern und ein bisschen Geld, damit sie sich ausziehen. Kinder aus schwierigen Verhältnissen; Kinder, deren Eltern nicht achtgeben und es vielleicht auch nicht können.

Es sind furchtbare Bilder, für die Erwachsene Geld bezahlen, und hinter diesem Treiben steckt eine Mafia, stecken Schwerkriminelle. Und dann hört man von Polizisten und Ermittlern, wie schwierig es ist, diesen Typen das Handwerk zu legen. Unter anderem auch, weil den Behörden Leute fehlen, weil es immer mehr Bilder werden, jeden Tag hunderttausendmal geklickt im weltweiten Verbrechergeschäft.


ich stimme ihn voll und ganz zu. Und ich gehe soweit, das ich sage: Kein Mensch hat das recht Bilder von Kindern ins Netz zu stellen. Man kann mal ein Normales Bild mal privat von seinen Kindern posten, aber nicht öffentlich! Ich sehe es jeden Tag, ob fb oder Twitter oder auf verschiedene Foren. Und der Hammer ist, die schreiben auch noch dazu wo sie genau hingehen wo man sie zum teil findet. Das lässt doch Pedaviele ihr Herz höher schlagen lässt. Wir warten immer darauf bis die Regierung was tut. ( da können wir lange warten, leider)

Quote:
Und genau darüber möchte ich eine Debatte. Warum stellen wir nicht mehr Ermittler ein? Warum befassen sich so viele Menschen eher, wie geschehen, mit einer Chronologie der Ereignisse, wer wann wen angelogen hat? Wer hat was gewusst in der SPD, wie gehen die Ränkespiele aus? Das ist das Thema, das offenbar die meisten interessiert - und damit werden die Kinder wieder und noch einmal zum Opfer.


die Ganze SPD sollte zurücktreten. Ne, wartet! wir brauchen noch vorher eine Brauchbare Partei die haben wir noch nicht. Aber wenn wir sie haben, dann sofort zurücktreten!

Quote:
Das ist, was mich - und nicht nur mich - wütend macht. Warum kann ein Mann, bei dem erwiesenermaßen strafbares Material gefunden und diese Tatsache in einem amtlichen Bericht dokumentiert worden ist, warum kann dieser Mensch das Gericht als freier Mann verlassen?"


http://www.stern.de/panorama/til-schwei ... 32015-1740

ich stimme Til vollkommen zu.
strafbares Material wurde nicht gefunden,der mann vom BKA ammt bekam auch geldstrafe und in rente.
wenn die fotos strafbar würden sein hätte man ihn nicht laufen lassen ,und solche leute sind in SPD ,CDU usw auch,ich sehe es als späte rache vom NSU prozes



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 4. Mar 2015, 15:42 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5629
Gender: Male
Bei aller Verärgerung über das arrogante Auftreten von Edathy sollte man nicht ganz außer Acht lassen, dass hierzulande auch viel gravierendere Fälle von unmittelbarem Kindesmissbrauch sehr oft mit Bewährungsstrafen "geahndet" werden. Wenn man den Frust über diesen Misstand an einem prominenten Fall von indirektem Missbrauch (Kinderpornographie) abarbeitet, der wegen seiner Grenzwertigkeit auch mit einem Freispruch hätte enden können, läuft man Gefahr, einen "Promi - Malus" in der öffentlichen Wahrnehmung von Strafverfahren zu etablieren, der genau so wenig rechtsstaatlich ist wie ein Promi - Bonus etwa in Steuer- und Wirtschaftsstrafverfahren gegen hohe Herrschaften aus der Politiker- und Managerkaste.

Beispiele für kaum vertretbare Aussetzungen von Freiheitsstrafen zur Bewährung:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/sexueller-missbrauch-in-berlin-kindesmissbrauch-polizist-erhaelt-bewaehrungsstrafe/11026890.html

http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-wesel-hamminkeln-und-schermbeck/sexueller-missbrauch-von-kindern-20-jaehriger-schuldig-gesprochen-id8564682.html

http://www.haz.de/Nachrichten/Der-Norden/Uebersicht/Vater-erhaelt-Bewaehrungsstrafe-fuer-Kindesmissbrauch

http://www.bild.de/regional/bremen/kindesmissbrauch/urteil-kinderschaender-kommt-mit-bewaehrung-davon-kindesmissbrauch-32436042.bild.html

http://www.eifelzeitung.de/region/vulkaneifel-dau/urteil-im-kindesmissbrauch-prozess-zwei-jahre-freiheitsstrafe-auf-bewaehrung-fuer-dauner-polizist-2-87020/

http://www.op-online.de/lokales/nachrichten/offenbach/bewaehrung-kindesmissbrauch-883432.html

usw. usf. ...


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 4. Mar 2015, 19:03 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
Edathy wurde fertig gemacht wegen dem NSU ausschuß ob arrogant oder nicht hat mit schuld nix zu tun



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 5. Mar 2015, 15:06 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
GG146 wrote:
Bei aller Verärgerung über das arrogante Auftreten von Edathy sollte man nicht ganz außer Acht lassen, dass hierzulande auch viel gravierendere Fälle von unmittelbarem Kindesmissbrauch sehr oft mit Bewährungsstrafen "geahndet" werden. Wenn man den Frust über diesen Misstand an einem prominenten Fall von indirektem Missbrauch (Kinderpornographie) abarbeitet, der wegen seiner Grenzwertigkeit auch mit einem Freispruch hätte enden können, läuft man Gefahr, einen "Promi - Malus" in der öffentlichen Wahrnehmung von Strafverfahren zu etablieren, der genau so wenig rechtsstaatlich ist wie ein Promi - Bonus etwa in Steuer- und Wirtschaftsstrafverfahren gegen hohe Herrschaften aus der Politiker- und Managerkaste..


Unfassbar das man Vergewaltiger laufen lässt!! Ohne Worte!! ich werde bei mir drüben die nächsten Tage einen Seite aufmachen mit solchen Fassungslosen Urteilen.

ich lass mal meinen Gedanken freien lauf:
Zurück zu dem Herrn. Ist es sicher das er freigesprochen wäre? Er hätte doch genauso wie Christian Wulff sagen können er will weiter machen seine " Unschuld" zeigen ( oder wie man das nennt) wenn das so eindeutig ist? Hm... und was hat er noch löschen können, wo man ihn Gewarnt hat? Und wie weit ist er gegangen? "Nur" Bilder anschauen?? In den meisten Fällen ( nicht bei jeden .... bleibt es nicht NUR Bilder anzuschauen. Und was bedeutet es "Grenzwertigkeit"? Ist das wirklich Geregelt, was man anschauen darf und was gegen das Gesetz verstößt? Und kann man den nicht die Gesetze ändern? Und warum, Jammert Edathi so rum? Er kann doch froh sein das er gewarnt worden ist.Und warum verstehen die meisten Leute nicht ( vor allen in fb) das es nicht "nur" Bilder waren, sondern Kinder die da Wahrscheinlich auch mehr machen mussten als "nur" sich Nackt oder halb Nackt sich fotografieren zu lassen?

Alex, die wenigen regen sich über das Urteil auf. Die meisten über sein Verhalten wie er sich als Opfer sich hinstellt. Und genau, das macht mich ua Wütend.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 5. Mar 2015, 15:26 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5629
Gender: Male
Vom GG-Aktiv - Forum hierher kopiert:

maxikatze wrote:
Quote:
"Geld gegen Unschuld" ist kein "Freikaufen"


gelesen in http://www.stern.de/panorama/edathy-und ... 77246.html

Was ist daran juristisch korrekt, wenn trotz Unschuld gezahlt werden soll? :roll:
Für mich sieht es so aus, dass, wenn jemand dafür bezahlt und das Verfahren eingestellt wird, der Angeklagte doch nicht unschuldig ist.


Das Angebot einer Einstellung des Verfahrens nach § 153a StPO nehmen die meisten Angeklagten an, auch wenn sie sich unschuldig fühlen. Da bezahlt man lieber ein Bußgeld, als auch noch das Risiko einzugehen, nach einer (vermeintlich) falschen Anklage unschuldig verurteilt zu werden. Wenn allerdings ein Prominenter in dieser Situation ist und die Medien ihn "zerreißen", kann die Chancen - Risiken - Abwägung auch anders aussehen. Deshalb hat z. B. Christian Wulff das Angebot einer Einstellung ausgeschlagen und für einen Freispruch gekämpft.

Edathy versucht jetzt offenbar, das Risiko einer Verurteilung zu meiden und trotzdem die Chance wahrzunehmen, sein Bild in der Öffentlichkeit zu beeinflussen - indem er seine ehemaligen Politikerkollegen und die Staatsanwaltschaft öffentlich angreift. Ich glaube eher nicht, dass das so funktioniert ...

Hier mal als Kontrast zu der Einlassung Edathys (Herunterladen war ein Fehler, aber nicht strafbar) ein echtes Eingeständnis von Schuld im strafrechtlichen Sinne, das zu einer milden Strafe führen wird:

Quote:
Alkohol am Steuer: Ex-Ministerin Leutheusser-Schnarrenberger droht Fahrverbot

(...)

Der ehemaligen Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger droht ein Fahrverbot, weil sie alkoholisiert am Steuer erwischt wurde. "Ich hatte so etwa 0,8 Promille", sagt die 63-Jährige der "Bild"-Zeitung: "Das war ein großer Fehler. Es wird nicht wieder vorkommen." Sie rechne mit einem Monat Fahrverbot und einer Geldstrafe. "Das akzeptiere ich".

(...)


http://www.spiegel.de/politik/deutschland/leutheusser-schnarrenberger-bei-alkoholfahrt-erwischt-a-1021896.html

Das wird der Richter sicherlich mit Wohlgefallen vernehmen (es sei denn, er wohnt an einer Straße, die dauernd von besoffenen Kirchenvorsitzenden und freiheitlichen Verfassungsexpertinnen verunsichert wird).


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 5. Mar 2015, 21:39 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
wie jetzt? Hat er oder hat er nicht? Aber ist auch egal, den meisten geht es eh ja nicht um die Kinder sondern um den Herrn. Viele Leute sind jetzt erst wach gerüttelt worden, das da vieles verkehrt Läuft und das die Gesetze sehr sehr für den A... sind. Ich Glaube, wenn das nicht Edathy gewesen wäre und jemand anders wäre der Aufschrei genauso groß. Mir Persönlich geht es nicht um den Menschen sondern um was ganz anderes, was wieder mal in Hintergrund verschinden tut. Das viele schreiben das viele Kinder das freiwillig tun würden, ist schon ein zeichen wie unsere Gesellschaft tickt. Sorry ist so. Aber wir haben hier ja Meinungsfreiheit, nur die Betroffenen können ihre Meinung nicht äußern. :(

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


jetzt ist er freigesprochen worden und gut ist.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 5. Mar 2015, 22:05 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
schlau wrote:
wie jetzt? Hat er oder hat er nicht? Aber ist auch egal, den meisten geht es eh ja nicht um die Kinder sondern um den Herrn. Viele Leute sind jetzt erst wach gerüttelt worden, das da vieles verkehrt Läuft und das die Gesetze sehr sehr für den A... sind. Ich Glaube, wenn das nicht Edathy gewesen wäre und jemand anders wäre der Aufschrei genauso groß. Mir Persönlich geht es nicht um den Menschen sondern um was ganz anderes, was wieder mal in Hintergrund verschinden tut. Das viele schreiben das viele Kinder das freiwillig tun würden, ist schon ein zeichen wie unsere Gesellschaft tickt. Sorry ist so. Aber wir haben hier ja Meinungsfreiheit, nur die Betroffenen können ihre Meinung nicht äußern. :(

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


jetzt ist er freigesprochen worden und gut ist.


ich finde, das Thema ist durch. Wir sollten schauen das wir bessere Gesetze zum Schutz unsere Kinder kriegen. Und das die Betroffenen Personen, sei es Opfer/ Täter bessere Hilfe kriegen. Das sollte unsere aufgabe sein.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 6. Mar 2015, 08:19 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
schlau wrote:
wie jetzt? Hat er oder hat er nicht? Aber ist auch egal, den meisten geht es eh ja nicht um die Kinder sondern um den Herrn. Viele Leute sind jetzt erst wach gerüttelt worden, das da vieles verkehrt Läuft und das die Gesetze sehr sehr für den A... sind. Ich Glaube, wenn das nicht Edathy gewesen wäre und jemand anders wäre der Aufschrei genauso groß. Mir Persönlich geht es nicht um den Menschen sondern um was ganz anderes, was wieder mal in Hintergrund verschinden tut. Das viele schreiben das viele Kinder das freiwillig tun würden, ist schon ein zeichen wie unsere Gesellschaft tickt. Sorry ist so. Aber wir haben hier ja Meinungsfreiheit, nur die Betroffenen können ihre Meinung nicht äußern. :(

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


jetzt ist er freigesprochen worden und gut ist.


ich finde, das Thema ist durch. Wir sollten schauen das wir bessere Gesetze zum Schutz unsere Kinder kriegen. Und das die Betroffenen Personen, sei es Opfer/ Täter bessere Hilfe kriegen. Das sollte unsere aufgabe sein.

genau da haste recht ,nur sat 1 meckert und tobt hat aber selber eine sendung für kinder ficker im program the voies of kinds mit kindern unter 15 jahre so wie es RTL auch schon hatte



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 6. Mar 2015, 09:55 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
ich sag dir mal was, als Mutter von Kindern. ich will gar nicht gegen den Typen gehen. Ich meine die Allgemeinheit.

Das Eltern Hellhörig werden, wenn es um Kinder( Pornos) oder Bilder geht. Müsste eigentlich jeden normalen Menschen verständlich sein. Müsste! Ist es aber nicht, wie ich Gestern Feststellen musste. Als Hysterisch und sonst was wurde ich gestern Bezeichnet, das sind genau die Leute, die KEINE Kinder haben und nicht wissen wie es ist, wenn Kinder Selbstmord begehen weil sie Missbraucht wurden. Aber zuerst kamen die Geschenke, dann das Ausziehen Fotos usw. Dann die Vergewaltigungen immer und immer wieder. Das Jugendamt hat zu geschaut. Man hat sie angerufen hingegangen. Nix, keine Reaktionen, bis der Junge Selbst Mord begangen hat. Was bleibt ist der Schmerz und die Erkenntnis, das die Bevölkerung ein geringes Interesse Zeigt was mit Kindern Passiert bzw wie man mit denen umgeht. ( das habe ich schon mal hier auf dem Forum geschrieben um wem es hier geht) Dann muss man lesen, das man Als Hysterische gilt, wenn man Fragen hat. Weil man eigentlich weis, das die Leute die wo so was anschauen meist nicht nur beim anschauen bleiben. Ich empfehle Jeden, der oder die wo keine Kinder haben mal nach zu denken wie es wäre, wenn sie Kinder hätten und die mit bekommen würden das ihr Kind Halb oder ganz Nackt auf irgend ein PC zu sehen sind. ein FB Kumpel hat mir das geschrieben ist die Wahrheit, suche heute noch den Link raus:

Quote:
Obduktion soll Todesursache klären

Eigentlich will die britische Familie nur gemeinsam essen gehen. Dann gerät der Besuch im Restaurant nahe des Yacht-Hafens von Sotogrande, Spanien, außer Kontrolle: Der Vater sieht plötzlich wie der 43-jährige Sandro R. aus Deutschland seine kleine Tochter filmt. Er bittet ihn, damit aufzuhören. Doch R. hört nicht auf. Als der Familienvater ihm den Tablet-PC entreißt, entdeckt er angeblich nicht nur die Bilder seiner Tochter, sondern auch kinderpornografisches Material.

Daraufhin schlägt der Brite zu - wie die spanische Polizei bestätigt. "Als die Rettungskräfte kamen und seine Verletzungen gesehen haben, haben sie ihn in ein Krankenhaus gebracht, wo er gestorben ist", sagt eine Polizeisprecherin. Ein einziger Schlag hatte gereicht, die tödlichen Verletzungen zu verursachen. Der Brite war früher Boxer. Um die genaue Todesursache zu klären, soll Sandro R. jetzt obduziert werden.

Sandro R. wohnte seit einigen Jahren San Roque – nahe der Meeresenge von Gibraltar – wo die Schönen und Reichen gerne Urlaub machen.

Opfer war polizeibekannt

Sandro R. wohnte seit einigen Jahren San Roque – nahe der Meeresenge von Gibraltar – wo die Schönen und Reichen gerne Urlaub machen. "Das fast schon perfide an der Geschichte ist, dass das deutsche Opfer den Ermittlern offenbar schon einmal wegen Kinderpornografie ins Netz ging und – mehrere spanische Medien schreiben das - festgenommen wurde. Ob das der Vater des britischen Mädchens wusste, weiß man nicht hundertprozentig. Es ist aber davon auszugehen, weil man sich hier in den spanischen Dörfern einfach kennt", berichtet RTL-Reporter Stephan Richter aus Sotogrande.

Nachdem der Brite zunächst flüchten konnte, hat die Polizei den Mann unter dem Vorwurf des Mordes festgenommen. Inzwischen ist er in Untersuchungshaft genommen worden, berichtete die spanische Nachrichtenagentur efe. Der Ermittlungsrichter habe den 40-Jährigen in Algeciras zum Beschuldigten erklärt und des Totschlags bezichtigt, hieß es unter Berufung auf Justizkreise. Ob die britische Familie ebenfalls in Spanien lebt, oder dort Urlaub machte, ist derzeit nicht bekannt.


Natürlich, darf man keinen Umbringen. Aber verstehen kann ich den Mann sehr gut.



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 7. Mar 2015, 16:34 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 01.2012
Posts: 5629
Gender: Male
Auf Facebook gesehen und kommentiert:

Quote:
Schweiger antwortet Augstein

"Ich will Edathy nicht fertigmachen. Mir geht es um die Opfer"

Darf Til Schweiger den Fall Edathy kommentieren? "Spiegel"-Autor Jakob Augstein zweifelt die Kompetenz Schweigers an. Jetzt äußert sich Schweiger erneut - direkt an Augstein. "Ja, ich bin befähigt." Von Til Schweiger

(...)


http://www.stern.de/panorama/til-schweiger-antwortet-jakob-augstein-zum-fall-edathy-warum-schreibt-kaum-einer-ueber-die-opfer-2178287.html


Til Schweiger: >> Und ich wüsste gerne, warum man solche Deals nicht abschaffen kann. <<

Weil dann die aktuell Regierenden höchstpersönlich zugeben müssten, dass sie Sch ... gebaut haben. Deals im Strafrecht sind nämlich erst im Jahre 2009 ausdrücklich gesetzlich erlaubt und so endgültig "wasserdicht" gemacht worden:

http://www.gesetze-im-internet.de/stpo/__257c.html

Das soll die Justiz entlasten, ohne zusätzliche Richter und Staatsanwälte einstellen zu müssen. Für sowas ist kein Geld da, das wird für Flughafenbaustellen usw. gebraucht.


Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 7. Mar 2015, 20:10 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 2139
Gender: Female
@schlau

Quote:
Und warum verstehen die meisten Leute nicht ( vor allen in fb) das es nicht "nur" Bilder waren, sondern Kinder die da Wahrscheinlich auch mehr machen mussten als "nur" sich Nackt oder halb Nackt sich fotografieren zu lassen?


Mir ist nichts anderes bekannt, als dass es sich um sogenannte "Posingbilder" Jugendlicher im Alter von 14-18 Jahren handelte. Von abgebildeten sexuellen Handlungen untereinander habe ich nichts gelesen. Das verbleibt also spekulativ.
Sicherlich mag Edathy pädophil sein, das lässt sich wohl schwer von der Hand weisen, doch Pädophilie ist nicht strafbar, nur das Ausleben davon.



_________________
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und wunderbar.
Astrid Lindgren
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 8. Mar 2015, 09:39 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
schlau wrote:
wie jetzt? Hat er oder hat er nicht? Aber ist auch egal, den meisten geht es eh ja nicht um die Kinder sondern um den Herrn. Viele Leute sind jetzt erst wach gerüttelt worden, das da vieles verkehrt Läuft und das die Gesetze sehr sehr für den A... sind. Ich Glaube, wenn das nicht Edathy gewesen wäre und jemand anders wäre der Aufschrei genauso groß. Mir Persönlich geht es nicht um den Menschen sondern um was ganz anderes, was wieder mal in Hintergrund verschinden tut. Das viele schreiben das viele Kinder das freiwillig tun würden, ist schon ein zeichen wie unsere Gesellschaft tickt. Sorry ist so. Aber wir haben hier ja Meinungsfreiheit, nur die Betroffenen können ihre Meinung nicht äußern. :(

www.youtube.com Video from : www.youtube.com


jetzt ist er freigesprochen worden und gut ist.

nein der aufschrei kam mit dem "unschuldigen Edathy "der mann von BKA wurde stillschweigen 1 jahr zuvor zu geldstrafe verurteil und in rente geschickt.schlau mann kann ja auch bilder reinstellen die in D erlaubt sind.die er gehabt haben soll.



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 9. Mar 2015, 07:42 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 11.2012
Posts: 2139
Gender: Female
schlau wrote:
"Herr Edathy, Ihr larmoyantes Verhalten ist zum Kotzen"

Im Fall Edathy geht es Til Schweiger zu sehr um die Frage, wer in der SPD wem was erzählt hat und zu wenig darum, Pädophile zu stoppen. Der Vater und Schauspieler erinnert an die Opfer: die Kinder. Ein Kommentar von Til Schweiger


Quote:
Ich finde das alles: erbärmlich. Schrecklich. Herr Edathy, Ihr larmoyantes Verhalten ist zum Kotzen. Dieser Mangel an Mitgefühl, keine Empathie. Da bekommen Kinder Zigaretten geboten von Männern und ein bisschen Geld, damit sie sich ausziehen. Kinder aus schwierigen Verhältnissen; Kinder, deren Eltern nicht achtgeben und es vielleicht auch nicht können.

Es sind furchtbare Bilder, für die Erwachsene Geld bezahlen, und hinter diesem Treiben steckt eine Mafia, stecken Schwerkriminelle. Und dann hört man von Polizisten und Ermittlern, wie schwierig es ist, diesen Typen das Handwerk zu legen. Unter anderem auch, weil den Behörden Leute fehlen, weil es immer mehr Bilder werden, jeden Tag hunderttausendmal geklickt im weltweiten Verbrechergeschäft.


ich stimme ihn voll und ganz zu. Und ich gehe soweit, das ich sage: Kein Mensch hat das recht Bilder von Kindern ins Netz zu stellen. Man kann mal ein Normales Bild mal privat von seinen Kindern posten, aber nicht öffentlich! Ich sehe es jeden Tag, ob fb oder Twitter oder auf verschiedene Foren. Und der Hammer ist, die schreiben auch noch dazu wo sie genau hingehen wo man sie zum teil findet. Das lässt doch Pedaviele ihr Herz höher schlagen lässt. Wir warten immer darauf bis die Regierung was tut. ( da können wir lange warten, leider)

Quote:
Und genau darüber möchte ich eine Debatte. Warum stellen wir nicht mehr Ermittler ein? Warum befassen sich so viele Menschen eher, wie geschehen, mit einer Chronologie der Ereignisse, wer wann wen angelogen hat? Wer hat was gewusst in der SPD, wie gehen die Ränkespiele aus? Das ist das Thema, das offenbar die meisten interessiert - und damit werden die Kinder wieder und noch einmal zum Opfer.


die Ganze SPD sollte zurücktreten. Ne, wartet! wir brauchen noch vorher eine Brauchbare Partei die haben wir noch nicht. Aber wenn wir sie haben, dann sofort zurücktreten!

Quote:
Das ist, was mich - und nicht nur mich - wütend macht. Warum kann ein Mann, bei dem erwiesenermaßen strafbares Material gefunden und diese Tatsache in einem amtlichen Bericht dokumentiert worden ist, warum kann dieser Mensch das Gericht als freier Mann verlassen?"


http://www.stern.de/panorama/til-schwei ... 32015-1740

ich stimme Til vollkommen zu.



Till Schweiger irrt.

Quote:
Wenn Herr Schweiger erklärt:

Quote:
„Das ist, was mich – und nicht nur mich – wütend macht. Warum kann ein Mann, bei dem erwiesenermaßen strafbares Material gefunden und diese Tatsache in einem amtlichen Bericht dokumentiert worden ist, warum kann dieser Mensch das Gericht als freier Mann verlassen?“,


dann hat er wohl nicht verstanden, dass nicht alles, was in einem „amtlichen Bericht dokumentiert“ worden ist, als „erwiesen“ angesehen werden kann. Ob gefundenes Material einen strafrechtlich relevanten Inhalt hat, entscheidet eben immer ein Gericht und weder eine Polizeibehörde noch die Staatsanwaltschaft. Die können nur einen für eine Anklage hinreichenden bestimmten Verdacht haben und ihre eigene rechtliche Würdigung zum Besten geben. Das ist nicht wie im „Tatort“, wo Schweiger als Tschiller erst mal ein paar Leute wegballert, um dann darüber nachzudenken, warum das okay war. Als Unterhaltung mag man das ja lustig finden, in der Realität sind es genau diese „Bullen“ und deren Denkweise, die wir nicht brauchen.

Selbst wenn es zu einer Verurteilung gekommen wäre, hätte Edathy nicht mit einer Freiheitsstrafe, sondern allenfalls mit einer niedrigen Geldstrafe zu rechnen gehabt. Schweigers Frage, warum er das Gericht als „freier Mann“ verlassen kann, geht deshalb völlig am Thema vorbei.



Bitte den ganzen Artikel lesen: http://www.theeuropean.de/heinrich-schm ... hy-prozess



_________________
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und wunderbar.
Astrid Lindgren
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 9. Mar 2015, 08:18 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 4005
Gender: None specified
ARD sendung über reeale kinderschänder der kat.kirche dem nächst da ist noch keiner angeklagt(demnächst)



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 9. Mar 2015, 08:30 
Forum Admin
Forum Admin
User avatar

Joined: 03.2012
Posts: 6689
Location: NRW
Gender: Female
wie zu oft wird über den " Armen" Täter gesprochen wo er was hinschickt oder wem er was hinschicken soll. Wie so oft wird selten eher gar nicht über die Opfer geredet. Wir sollten uns schämen!!! dass die Hälfte der Bevölkerung Glaubt dass die Jungs/ Mädchen unter 14 Jahren es freiwillig machen. wie kann man so blöd sein und das Glauben! Ich habe in Kinder Augen gesehen, sie haben geweint sie wahren verzweifelt sie sagten:Warum?? Und ich hatte keine Antwort.Ein anderer Fall, und das ist leider die 1000 % tige Wahrheit.( mir wäre lieber es wäre es nicht so): Ich Schwöre euch es ist nicht Gelogen. ( ich hasse schwören) aber es ist die Wahrheit. Sohn wurde weg genommen, als angeblich Vernachlässigung. ( was sich nachher was ganz anders Herausstellte) Sohn 2 Tochter 1 Jahre alt. Geburtstag von Sohn.Ich war eingeladen, was für ein Wunder! Wir saßen da, Sohn zu mir: Mama, du kannst mich nicht auf den Schoß nehmen, weil Pflege Papa..... der hat bei mein Popo was gemacht. Ich so: Was hat er gemacht??? Sohn er hat. Pflegemutter unterbrochen: er hat nix Gemacht! Ich so, er wird sich das nicht ausgedacht haben, sie so: doch. Ich so nein, er Lügt nicht! Sie ja, wie seine Mutter! ( ich hätte ihr gerne da eine reingeschlagen) ich habe damals Jugendamt und alles was ging in Bewegung gesetzt. Nichts wollten sie hören/Lesen. jahre vergingen ich war ja auch auf der Straße ( nachweisbar) Und irgendwann kam meine Tochter und sagte:.... hat Selbtmord begangen. Ich so, nein! Du Lügst mich an! Sie so: Nein Mama er hat es getan und ich kann es verstehen. Ich so: neeeeein. Sie so jaaa und ich täte es auch gerne mich Umbringen. Sie Lebt noch und sie Lebt nicht richtig, sie Besäuft sich nimmt Drogen usw.

Fazit: mein Sohn hat sich mit 14 Jahren das Leben genommen, weil er das nicht aushalten konnte, dass "Täter" mehr rechte haben als Opfer. Meine Tochter, ist ihr Leben egal, sie wurde ebenfals Missbraucht Brutal !

Ich will Heute keine Kinder, weil ich Angst habe das dene wieder das Passiert. Ich habe Angst.... ich Schrei, ich Schrei und keiner Hört mich


.Meine Bitte an euch ist: Lasst nie und nimmer eure Kinder oder Enkelkinder Alleine .

ICH WERDE NIE UND NIMMER AUFHÖREN ZU KÄMPFEN; FÜR KINDER UND TIERE



_________________
so sieht es aus!
Image
Offline
  Profile Send private message  
 
 Post subject: Re: Edathy & Friedrich
PostPosted: 10. Mar 2015, 19:46 
Foreninventar
Foreninventar
User avatar

Joined: 08.2012
Posts: 1326
Location: Bremen
Gender: Male
Kinderfeuerwehr nimmt 5000 Euro von Edathy an
http://www.focus.de/politik/deutschland/praevention-von-kindeswohlgefaehrdung-kinderfeuerwehr-nimmt-edathy-geld-aus-kinderporno-prozess-an_id_4533405.html
Als neuer Empfänger für die Zuwendung wurde der Jugend- und Kinderfeuerwehrverband in Niedersachsen bestimmt.

Die Arroganz und Überheblichkeit des Kinderschutzbundes ist schon enorm.Entweder man braucht Geld oder nicht!


Offline
  Profile Send private message  
 
Display posts from previous:  Sort by  
 Page 6 of 11 [ 211 posts ] Go to page  Previous  1 ... 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 ... 11  Next


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Jump to:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron