Aktuelle Zeit: 18. Aug 2018, 10:00

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die blaue Partei
BeitragVerfasst: 20. Mai 2018, 09:55 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5152
Geschlecht: männlich
Hmmm ... wenn typische AfD - Wähler sich ganz bewusst wegen des in der Flüchtlingskrise zerbröselten konservativen Profils der CDU für eine rechtskonservative Partei entscheiden würden, wäre Frauke Petrys neue Partei die passendere Wahl.

Ich bezweifele trotzdem, dass das ein großer Erfolg wird. Protestwähler wollen die größtmögliche Wirkung erzielen und die Regierungsparteien zu politisch-inhaltlichen Konsequenzen zwingen. Dafür wählen sie die stärkste Protestpartei, die den meisten Druck machen kann. Deren programmatische Inhalte und Personalien sind dabei weit nachrangig. Insofern wird der Vorsprung der AfD kaum aufzuholen sein und Petrys Neugründung ebenso wie die Luckes als Splitterpartei vor sich hindümpeln.

Zitat:
Petry: Viele AfD-Funktionäre gehören zum ideologischen NPD-Vorfeld

(...)

"Gesundbeten lässt sich die AfD schon lange nicht mehr", sagte Petry der "Freien Presse" am Freitag. "Neonazistische Chatgruppen" habe es bereits in Sachsen-Anhalt, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg gegeben.

(....)


https://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/ ... 211598.php

Siehe auch:

https://de.wikipedia.org/wiki/Die_blaue_Partei


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die blaue Partei
BeitragVerfasst: 20. Mai 2018, 11:27 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1273
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
@ Alex
Zitat:
als Splitterpartei vor sich hindümpeln.


Allgemein bekannt ist ja, das alle mal klein anfangen, oder angefangen sind.Es kommt auf die politische Richtung an. Petry weiß natürlich, das sie mit dem Namen "blau" provoziert - und nichts anderes ist ihre Absicht. Der Kampf um Aufmerksamkeit in den Medien ist gnadenlos. Es ist egal, was über eine Partei berichtet wird, nur wichtig ist, das überhaupt was von ihr zu sehen oder lesen ist. Dazu ist Petry zu lange im Geschäft, um das nicht zu wissen.Wie ich meine gab es mal bei bei Karstadt vor langer Zeit ein Fun-Aufkleber, darunter war auch einer der (natürlich fiktiven) Blauen Partei, Slogan "Alkoholis ins Parlament" (oder so ähnlich). :lol:
Mein Vorschlag Frau Petry, nehmen Sie von mir aus Lila und lassen dann Taten sprechen. Deutschland braucht eine starke konservative Partei mehr denn je und das auf schnellstem Wege.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron