Aktuelle Zeit: 20. Apr 2018, 20:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Huch!?
BeitragVerfasst: 17. Nov 2013, 20:09 
Der älteste Mensch der Welt?

Zitat:
Erst, als sein ca. 199 - jähriger Sohn aus seinem Zimmer kam


http://www.blaulichtreporter.de/


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huch!?
BeitragVerfasst: 17. Nov 2013, 22:22 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6524
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
DieLaura hat geschrieben:
Der älteste Mensch der Welt?

Zitat:
Erst, als sein ca. 199 - jähriger Sohn aus seinem Zimmer kam


http://www.blaulichtreporter.de/


ups, so alt? hammer echt



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huch!?
BeitragVerfasst: 14. Dez 2013, 00:59 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6524
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huch!?
BeitragVerfasst: 22. Mär 2014, 16:23 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5014
Geschlecht: männlich
Bürokratenlogik - wenn diese Hunde von der Hundesteuer ausgenommen sind, sind sie Ausnahmehunde und werden generell ausgenomen ...

Bild


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huch!?
BeitragVerfasst: 22. Sep 2014, 07:12 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5014
Geschlecht: männlich
:shock:




Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Huch!?
BeitragVerfasst: 13. Dez 2015, 11:32 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5014
Geschlecht: männlich
Zitat:
Sonntag, 13. Dezember 2015

Hat Tolkien gelogen? "Der Hobbit" und "Herr der Ringe" offenbar frei erfunden

(...)

Demnach habe Tolkien seine Reputation als angesehener Professor in Oxford systematisch dafür genutzt, Tatsachenberichte über die Erlebnisse fremdartiger Völker wie "Hobbits" oder "Elben" zu fälschen. Weder in "Der kleine Hobbit" noch in der "Herr der Ringe"-Trilogie sei auch nur ein Fünkchen Wahrheit enthalten.

(...)


http://www.der-postillon.com/2014/12/ha ... -herr.html

Alles Lug und Trug - erst Bielefeld und jetzt Hobbits und Elfen. Morgen vielleicht der Postillon ... :evil:


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron