Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: System vor dem Crash run auf Banken hat begonnen?
BeitragVerfasst: 5. Feb 2015, 21:33 
Neuling
Neuling

Registriert: 02.2015
Beiträge: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Hello leute,

es ist interessant:

Andreas Popp: System vor dem Crash Run auf Banken hat begonnen DAF
https://www.youtube.com/watch?v=aQYbWaLkZvA

…auch interessant:

Andreas Popp - Die Abschaffung des Bargeldes
http://www.youtube.com/watch?v=xcz5U56hlg4


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: System vor dem Crash run auf Banken hat begonnen?
BeitragVerfasst: 5. Feb 2015, 22:11 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4783
Geschlecht: männlich
Videos kann man hier in Beiträge einbinden, Link markieren und über dem offenen Schreibfeld in der Symbolleiste rechts unten das Filmprojektor - Symbol anklicken:

MatthiAS108 hat geschrieben:
Hello leute,

es ist interessant:

Andreas Popp: System vor dem Crash Run auf Banken hat begonnen DAF
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


…auch interessant:

Andreas Popp - Die Abschaffung des Bargeldes
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: System vor dem Crash run auf Banken hat begonnen?
BeitragVerfasst: 14. Jul 2017, 18:25 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 809
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
14.07.2017 - 08:53, Von Jörn Bender, dpa, und Daniel Schnettler, dpa-AFX/sda/grö
UBS-Präsident warnt: Banken sitzen auf faulen Krediten von 1 Billion Euro

Zitat:
Der Sommer 2007 war schwarz: Was als Schwelbrand in den USA begann, wuchs sich zu einem weltweiten Flächenbrand der Finanzkrise aus. Manches hat sich seither getan, aber sind die Banken heute sicherer?

Steuermilliarden für marode Banken - Italiens jüngste Rettungsaktionen lassen aufhorchen. Sollte nicht alles besser werden nach den Erfahrungen der Jahre 2007/2008? Abgestimmte Aufsicht, strengere Regeln, klarere Haftung. Zehn Jahre nach Ausbruch der grössten Finanzkrise der Nachkriegszeit hat die Finanzbranche in Europa zwar ein Stück weit Vertrauen zurückgewonnen. Vollends gelöst sind die Probleme jedoch längst nicht.

«Wir sind nach wie vor in der Auflösung der Krise», warnt Axel Weber. Der heutige Verwaltungsratschef der Schweizer Grossbank UBS hat die Finanzkrise noch als Bundesbank-Präsident erlebt. Weber ist überzeugt: «Erst wenn die ganzen schlechten Assets aus den Bilanzen verschwunden sind, haben wir die Krise überwunden.» EU-weit sitzen Banken noch auf faulen Krediten im Volumen von rund einer Billion Euro - vor allem in Südeuropa. In Italien etwa müssen die Banken um jeden sechsten geliehenen Euro bangen. Das weckt böse Erinnerungen.


https://www.bluewin.ch/de/news/wirtscha ... hres-.html


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende