Aktuelle Zeit: 18. Okt 2017, 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mini-Miete für Luxusvilla
BeitragVerfasst: 23. Jun 2017, 13:53 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1192
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn hat in einer Luxusvilla zur Miete gewohnt - und musste lediglich fünf Euro pro Quadratmeter zahlen. Sein Vermieter war die Volkswagen Immobilien GmbH - eine Tochterfirma seines Arbeitgebers.

http://www.stern.de/wirtschaft/news/win ... 82426.html

So ist das bei den Reichen und Schönen.Diese Maßlosigkeit stinkt zum Himmel, schlimmer als jeder Diesel.Das einzig gute,die Koi-Heizanlage ist der blanke Tierschutz. :P



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-Miete für Luxusvilla
BeitragVerfasst: 23. Jun 2017, 15:09 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4783
Geschlecht: männlich
staber hat geschrieben:
Der ehemalige VW-Chef Martin Winterkorn hat in einer Luxusvilla zur Miete gewohnt - und musste lediglich fünf Euro pro Quadratmeter zahlen. Sein Vermieter war die Volkswagen Immobilien GmbH - eine Tochterfirma seines Arbeitgebers.

http://www.stern.de/wirtschaft/news/win ... 82426.html

So ist das bei den Reichen und Schönen.Diese Maßlosigkeit stinkt zum Himmel, schlimmer als jeder Diesel.Das einzig gute,die Koi-Heizanlage ist der blanke Tierschutz. :P


Das ist noch viel heftiger als eine Karpfenteich - Heizanlage auf lau:

Zitat:
Die "Bild"-Zeitung hatte vergangene Woche berichtet, Winterkorn bekomme seit Jahresbeginn eine Betriebsrente von mehr als 3000 Euro pro Tag.


Wir bewegen uns auf eine Situation zu, in der die Mehrheit der deutschen Rentner demnächst von ergänzenden Sozialleistungen abhängig werden könnte, und die hohen Herrschaften gerieren sich immer maßloser. Irgendwann wird selbst den treudoofen Deutschen der Geduldsfaden reißen ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mini-Miete für Luxusvilla
BeitragVerfasst: 23. Jun 2017, 15:10 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1192
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
@ Alex
Zitat:
Irgendwann wird selbst den treudoofen Deutschen der Geduldsfaden reißen ...


Am besten sofort und nicht irgendwann!
Nun sagen ja viele Vertrag ist Vertrag und außerdem ist das<privates Geld vom Konzern >Dazu sage ich,nee..nee so ist das ja nicht.

Wie ja( nicht überall ) bekannt ist , ist das Land Niedersachsen Miteigentümer beim VW-Konzern! Die Finanzlage des Bundeslandes ist nicht gerade rosig zu nennen, noch immer ist Niedersachsen Nettoempfänger aus dem Länderfinanzausgleich. Ergo zahlt auch der Almbauer aus dem Wettersteingebirge mit an Winterkorns Rente!Nachdem Winterkorn den VW-Konzern einen Riesenschaden zugefügt hat, darf er sich laut Verträge und Stillhalteabkommen weiterhin ungeschoren und ungeniert bedienen. So was muss ein Ende haben.



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende