Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 19:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 10:53 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Ich habe vor par Tagen mit jemande geschrieben es ging um Eifersucht.wenn jemande/r eurer Partner/in anhimmelt oder so? Ich meine das normale Eifersucht, nicht das krankhafte. Meine Frage an euch Lautet: Seit ihr ein wenig eifersüchtig? Oder ist es euch egal was der/die Partner/in so macht? meine Meinung ist: ich wahr mal echt extrem eifersüchtig was nicht gut war, bin aber wieder normal geworden aber trotzdem etwas eifersucht bleibt das normale halt.ich denke wer liebt hat Gefühle und da ist es nicht egal ob mein Partner/in mit irgend jemande/n rum macht schreibt wie auch immer. Natürlich kann man sagen "ich habe vertrauen" und so habe ich nicht ein wenig eifersucht in mir drinnen aber ist das glaub haft? was meint ihr dazu?



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 11:17 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2145
Geschlecht: weiblich
schlau hat geschrieben:
Ich habe vor par Tagen mit jemande geschrieben es ging um Eifersucht.wenn jemande/r eurer Partner/in anhimmelt oder so? Ich meine das normale Eifersucht, nicht das krankhafte. Meine Frage an euch Lautet: Seit ihr ein wenig eifersüchtig? Oder ist es euch egal was der/die Partner/in so macht? meine Meinung ist: ich wahr mal echt extrem eifersüchtig was nicht gut war, bin aber wieder normal geworden aber trotzdem etwas eifersucht bleibt das normale halt.ich denke wer liebt hat Gefühle und da ist es nicht egal ob mein Partner/in mit irgend jemande/n rum macht schreibt wie auch immer. Natürlich kann man sagen "ich habe vertrauen" und so habe ich nicht ein wenig eifersucht in mir drinnen aber ist das glaub haft? was meint ihr dazu?


Natürlich steckt eine ganz normale Eifersucht in jedem Menschen drin. Wer das Gegenteil behauptet, lügt oder kam diesbezüglich niemals in Verlegenheit.
Das hat oft immer mit einem selbst mehr zu tun als mit dem Partner.
Bei der Eifersucht geht es wieder einmal um Verlustängste. Ein selbstbewusster Mensch, der sich auch selbst liebt und dieses nicht von anderen abhängig macht hat, damit weniger zu kämpfen.
Mit jemandem rummachen oder schreiben, sind zwei ganz vollkommen verschiedene Dinge.
Man kann von niemandem erwarten, dass er nur Kontakte pflegt, die man selbst gutheisst und es muss auch niemand seine Vergangenheit für einen neuen Partner ablegen.
Vertrauensbrüche wiegen dagegen schwer und lassen sich meist nicht mehr reparieren.

"Wahre Liebe ist zur Untreue gar nicht fähig, sie sieht den geliebten Partner unter jeglicher Verwandlung."

Doch die wahre Liebe erlebt nicht jeder Mensch in seinem Leben und wenn dann natürlich nur einmal.



_________________
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und wunderbar.
Astrid Lindgren
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 11:58 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
"freu" wir haben die gleiche Meinung :WieGeil: :Daumenhoch:

Zitat:
Natürlich steckt eine ganz normale Eifersucht in jedem Menschen drin. Wer das Gegenteil behauptet, lügt oder kam diesbezüglich niemals in Verlegenheit.


Jetzt nur mal so, nicht auf irgend ein/er Person gerichtet. Die Frage ist doch, Muss man Lügen? mir Persönlich bringt das nix wenn ich einen Parnter habe der wo mir in der Hinsicht die Kalte schulter zeigt natürlich will ich auch nicht das man bei jeden kleinen kleinigkeit ein aufstand macht. Aber man kommt sich irgend wie blöd vor ferstehst du?

Zitat:
Bei der Eifersucht geht es wieder einmal um Verlustängste. Ein selbstbewusster Mensch, der sich auch selbst liebt und dieses nicht von anderen abhängig macht hat, damit weniger zu kämpfen


ja sicher, aber zu viel selbst liebe kann auch nach hinten los gehen. wenn der/die Partner/in dann abhaut siehe mein ex freund damals. Er war auch so selbst "verliebt" wie er immer gesagt hat": ich brauch nicht eifersüchtig zu sein die geht mir eh nicht fremd.. die deteils spar ich mir. und was glaubste wo ich war? weg, nur noch eine rauch wolke war zu sehen von mir. :mrgreen: das kommt davon wenn man zu sehr in sich verliebt ist.

Zitat:
Mit jemandem rummachen oder schreiben, sind zwei ganz vollkommen verschiedene Dinge


auf jeden fal ich habe das jetzt nur als beißpiel genommen.

Zitat:
Man kann von niemandem erwarten, dass er nur Kontakte pflegt, die man selbst gutheisst und es muss auch niemand seine Vergangenheit für einen neuen Partner ablegen.


das stimmt, ich täte mich schämen wenn ich das verlangen würde.

Zitat:
Vertrauensbrüche wiegen dagegen schwer und lassen sich meist nicht mehr reparieren.


sagen wir mal so, man versucht es wieder zu reparieren in dem man es schön redet aber die gewisse unsicherheit bleibt. bei mir z.b.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 12:17 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 2145
Geschlecht: weiblich
Zitat:
schlau: Die Frage ist doch, Muss man Lügen? mir Persönlich bringt das nix wenn ich einen Parnter habe der wo mir in der Hinsicht die Kalte schulter zeigt natürlich will ich auch nicht das man bei jeden kleinen kleinigkeit ein aufstand macht. Aber man kommt sich irgend wie blöd vor ferstehst du?

Aus meiner Sicht sage ich dir, dass wenn mir jemand mit Eifersucht auf den Keks geht, ja, dann würde ich lügen.
Das bedeutet nicht, dass ich damit irgendwelche Geheimnisse oder Vertrauensbruch gutheissen möchte, doch wenn Banalitäten künstlich hochgeschraubt werden, dann ist das unerträglich.
Ich möchte mich nicht für etwas rechtfertigen müssen und das könnte ich auch nicht lange ertragen.
Ein Zusammenleben sollte immer für beide leichter sein, nicht schwerer. Sonst bleibt man besser allein.



_________________
Lass dich nicht unterkriegen, sei frech, wild und wunderbar.
Astrid Lindgren
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 13:12 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Ali hat geschrieben:
Aus meiner Sicht sage ich dir, dass wenn mir jemand mit Eifersucht auf den Keks geht, ja, dann würde ich lügen.
Das bedeutet nicht, dass ich damit irgendwelche Geheimnisse oder Vertrauensbruch gutheissen möchte, doch wenn Banalitäten künstlich hochgeschraubt werden, dann ist das unerträglich.
Ich möchte mich nicht für etwas rechtfertigen müssen und das könnte ich auch nicht lange ertragen.
Ein Zusammenleben sollte immer für beide leichter sein, nicht schwerer. Sonst bleibt man besser allein
.


das schon, das ist klar. Aber es kommt immer darauf an ob es einen grund gibt. Viele die das machen sehen das nicht ein macht es aber der/die Parnter/in geht das Theater los. Narürlich hast du da recht und ich hatte es auch am anfang gemacht das mit Banalitäten damals. Aber ich glaube etwas grund hatte ich schon ;) wie es sich in nach hinein heraus stellte. ;) ich meine ich will nicht alles mehr wissen( man lebt gesünder wenn man nicht alles weiß) und auch ich lerne aus meine Fehler.

das fett getruckte oben:
da hast du schon recht das solte man auch nicht und ich will das auch nicht. Aber auch da gilt es: was ich nicht will, das man mir tut das füge auch keinen anderen zu. das heißt, so wie damals mein ex verlangt hat das ich alles offen lege mir in die karten reinschauen lasse aber selber darf ich nicht gucken. weißt du was ich meine? das heißt: wenn ich nach gefragt habe: Ach biste wieder eifersüchtig, das wieder holt sich immer und immer wieder ;) dabei will ich nur das gleiche machen.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 13:56 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Weißt du Ali, ich bin normaler weiße nicht die jenige die wo rumprüllt wenn was nicht klappt oder ich mich etwas veräpelt vor komme. Ok. ab und an ist der ton lauter( da stosse ich gerade da an meiner grenzen) nur wenn ich brülle dann wird es krittisch.

es geht mir nicht darum das man mit andere nicht schreiben darf. Oh gottes willen nein. Man soll sich ja mit anderen aus tauschen das ist wichtig, und ich täte nie den geanken kommen meinen Partner das zu verbieten( ich glaube das tät er auch nicht zu lassen so wie auch ich nicht. wo kommen wir den da hin) aber und das will ich ist doch das man ehrlich ist und ich bin wahrlich nicht der Mensch die wo das Tagelang bzw Wochenlang durch kauert. Einmal klartext geredet dann solte es auch gut sein. SOLTE ES nur meistens ist es nicht und das stört.

ich habe mir die frage gestellt, wenn ein Mensch (und das hörte ich schon öfters damals wie heute) warum solte ich eifersüchtig sein? ändern kann ich es nicht. klar kann man es nicht ändern aber wenn man gar nix entfindet ja dann kommt mir das zweifeln ob der/die den Partner/in wirklich liebt.

ich schmeiß das mal so in den Raum und sage es hat mit niemanden was zu tun einfach mal aus neugierde wie ihr darüber denkt. ;)



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 14:38 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1724
Geschlecht: nicht angegeben
Ich bin einer von den glücklichen Menschen, die mit Eifersucht nichts am Hut haben, oder - wie Ali es formulierte - ich bin noch nie in die Verlegenheit gekommen eifersüchtig zu sein.

Ich halte davon auch nicht viel. Bringt nur Ärger. Wenn die Beziehung auf Vertrauen basiert, dann hat Eifersucht wenig Raum um sich zu entfalten, gut möglich, dass jeder Mensch im Ansatz etwas eifersüchtig ist, aber zB bei mir aufgrund des Vertrauens kein Raum findet sich auszubreiten.
Ich mache mir allerdings auch keine Gedanken darum mit wem mein Partner sich trifft, telefoniert usw., für solche Dinge habe ich keine Zeit. Wenn es uns betrifft, informiert er mich sowieso, andere Dinge sind für mich uninteressant.
Wenn andere Damen meinen Partner attraktiv finden, dann schmeichelt es eher meiner Eitelkeit :oops: , als dass es Eifersucht schürt.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 15:14 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Arbeitslos hat geschrieben:
Ich bin einer von den glücklichen Menschen, die mit Eifersucht nichts am Hut haben, oder - wie Ali es formulierte - ich bin noch nie in die Verlegenheit gekommen eifersüchtig zu sein.

Ich halte davon auch nicht viel. Bringt nur Ärger. Wenn die Beziehung auf Vertrauen basiert, dann hat Eifersucht wenig Raum um sich zu entfalten, gut möglich, dass jeder Mensch im Ansatz etwas eifersüchtig ist, aber zB bei mir aufgrund des Vertrauens kein Raum findet sich auszubreiten.
Ich mache mir allerdings auch keine Gedanken darum mit wem mein Partner sich trifft, telefoniert usw., für solche Dinge habe ich keine Zeit. Wenn es uns betrifft, informiert er mich sowieso, andere Dinge sind für mich uninteressant.
Wenn andere Damen meinen Partner attraktiv finden, dann schmeichelt es eher meiner Eitelkeit :oops: , als dass es Eifersucht schürt.


ja, so kann man das auch sehen und wenn es so für dich ok ist ist es schön. Nur sei mir nicht böse aber ich tendiere da eher auf ali ihr schreiben hin. das ist nehmlich realistischer für mich. denn wenn man sich liebt ist immer ein kleines bißchen eifersucht mit drinnen etwas.Den wenn man sich liebt kann man nicht so kühl sein um das es alles irgend wo vorbei geht. das ist wenn man so kühl ist eine reine zweck beziehung mehr nicht. Bitte verstehe mich jetzt nicht fallsch ich meinte jetzt nicht das deine beziehung eine reine zweck beziehung. wie schonmal von mir geschrieben die realität sieht immer anders aus.(nur so am rande ;) )

was man sich alles so seine Gedanken macht hihi



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 15:21 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1724
Geschlecht: nicht angegeben
Wieso kühl?

Ich stehe auf dem Standpunkt, wenn Vertrauen da ist muss man nicht alles hinterfragen, wer nicht hinterfragt hat keinen Grund unsicher zu werden, wer sicher ist, der hat keinen Grund eifersüchtig zu sein. Das ist weder kühl noch emotionslos, sondern eigentlich ... recht logisch ;) oder auch oberflächlich :) wer weiß das schon, wie gesagt, wenn ich anfange mir darüber Gedanken zu machen, ob sich mein Partner Gedanken über andere Damen macht, dann ist diesbezüglich nicht genug Vertrauen vorhanden. Die Frage ist dann, woran liegt es? An einem selber (durch Unsicherheit) oder an dem Partner (durch was auch immer).

Ich bin weder kühl noch emotionslos, sondern eher gefestigt und sicher. (Ich wünschte, das wäre auch in anderen Dingen so ;) )


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Ne Frage an euch
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 15:27 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Ich stehe auf dem Standpunkt, wenn Vertrauen da ist muss man nicht alles hinterfragen, wer nicht hinterfragt hat keinen Grund unsicher zu werden, wer sicher ist, der hat keinen Grund eifersüchtig zu sein


und wenn es schonmal verspielt wurde? kann ja sein

Zitat:
Ich bin weder kühl noch emotionslos, sondern eher gefestigt und sicher. (Ich wünschte, das wäre auch in anderen Dingen so )


och Mädle ich wollte dich nicht ankreifen wirklich nicht.ob das mit gefestigtkeit zu tun hat wage ich zu bezweifeln. ;)

Zitat:
wie gesagt, wenn ich mir anfange darüber Gedanken zu machen, ob sich mein Partner Gedanken über andere Damen macht, dann ist diesbezüglich nicht genug Vertrauen vorhanden. Die Frage ist dann, woran liegt es? An einem selber (durch Unsicherheit) oder an dem Partner (durch was auch immer).


habe ich mal gemacht die zeiten sind vorbei. ich wollte jetzt nur mal nach fragen wie ihr das sieht mehr nicht. und natürlich vertraue ich meinen Freund. und er mir. ;)

aber ich habe dich verstanden ;) passt schon



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende