Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 19:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Briten erlauben gezielte Tötungen.
BeitragVerfasst: 16. Apr 2015, 19:00 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1186
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Anti-IS-Aktion
Scharfschützen der militärischen Eliteeinheit Special Air Service (SAS) liquidierten in den vergangenen vier Wochen mindestens 250 IS-Soldaten, die den strategisch wichtigen Staudamm bei Mosul zurückerobern wollen.
http://www.focus.de/magazin/archiv/anti-is-aktion-briten-erlauben-gezielte-toetungen_id_4310718.html

Großbritannien hat hervorragende Spezialkräfte, die den kurdischen Kämpfern effektive Hilfe leisten können! Die Terrororganisation Islamischer Staat muss sowohl im Irak als auch in Syrien mit aller Härte und Konsequenz bekämpft werden. Der Einsatz von westlichen Bodentruppen darf dabei kein Tabu sein, wobei er momentan wahrscheinlich gar nicht nötig ist.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Briten erlauben gezielte Tötungen.
BeitragVerfasst: 16. Apr 2015, 19:04 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4748
Geschlecht: männlich
Ach - neuerdings erlauben Regierungen ihren Soldaten im Kriegseinsatz gezielte Tötungen von Feinden?

Die Formulierung hat sich der Focus bestimmt selbst ausgedacht ... :roll:


Für manche IS - Intelligenzbestien grenzt es schon an Euthanasie, wenn sie von britischen Scharfschützen erschossen worden. Auf dem Facebook - Profil von Cahit Kaya gesehen und kommentiert:


Zitat:
Explosion mitten im Flug: Bombe jagt IS-Selbstmordattentäter in die Luft

Bild

In der Nähe von Kirkuk im nördlichen Irak, wird ein Selbstmordattentäter des Islamischen Staats selbst Opfer einer Bombe und fliegt daraufhin samt seiner explosiven Ladung in schwindelerregende Höhe. Noch in der Luft detoniert auch sein Sprengsatz.

(...)


http://m.focus.de/panorama/videos/selbstmordattentat-vereitelt-unglaubliche-explosion-sprengt-is-attentaeter-in-die-luft_id_4612302.html

>> Der bekommt einen Strafzettel. Zu Schnell in die Luft geflogen. <<

Nein, der bekommt einen ganzen Stapel Strafzettel - von 72 paradiesischen Politessen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Briten erlauben gezielte Tötungen.
BeitragVerfasst: 16. Apr 2015, 19:08 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1186
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
GG146 hat geschrieben:
Ach - neuerdings erlauben Regierungen ihren Soldaten im Kriegseinsatz gezielte Tötungen von Feinden?

Die Formulierung hat sich der Focus bestimmt selbst ausgedacht ... :roll:



Geht nicht um Formulierungen , sondern das was getan wird gegen diese Mörderbande!
Gruß


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende