Aktuelle Zeit: 16. Dez 2017, 21:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 2 von 2 [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 6. Aug 2015, 20:23 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
GG146 hat geschrieben:
Für die Zukunft der Idee der Menschenrechte ist es sehr gefährlich, wenn mit haltlosen Pseudoargumenten Menschenrechtsverletzungen behauptet werden, wo keine sind und keine sein können, um irgendwelche politischen Ziele zu verfolgen.


Pitti macht sich nur sorgen um die Menschenrechte Hunde müssen immer auf was aufpassen :mrgreen:

Bild

vielleicht will er auch nur spielen :kissenschlacht:



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 6. Aug 2015, 20:24 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 298
Geschlecht: nicht angegeben
GG146 hat geschrieben:
Selbstverständlich hat jede freiheitlich verfasste Gesellschaft das (Freiheits- und Menschen-) Recht, kriminelle Eindringlinge rauszuschmeißen. Wer dieses Recht nicht durchsetzen kann, endet so wie die Ureinwohner Nord- und Südamerikas und Australiens.

Gut, also raus mit dem kriminellen Gesindel!

Zitat:
Artikel 30
Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

Hört sich plausibel an. Berührt aber die Forderung nach Rausschmiss aller Ganoven überhaupt nicht.

Bleibt also vorerst die Frage zu klären, wohin wir Kriminelle deportieren sollen. Aufgrund des Gleichbehandlungsgrundsatzes, müsste das eine Region sein, die allen Kriminellen die gleichen Chancen bietet, vorausgesetzt dass sie ihre Strafe hier schon verbüßt haben.



_________________
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 6. Aug 2015, 20:26 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 298
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
Pitti macht sich nur sorgen um die Menschenrechte Hunde müssen immer auf was aufpassen :mrgreen:

Bild


Bah, Menschenrechte. :evil: Lästiges Thema, ich weiß.
Beim Adolph war ja alles so einfach.



_________________
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 6. Aug 2015, 20:27 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
pittbull hat geschrieben:
schlau hat geschrieben:
dass wir ein Problem haben mit so manchem Flüchtling bzw Asylant streitet niemand ab. Und ich bin dafür die Raus zu werfen die Kriminell sind.


Wir haben auch Probleme mit Einheimischen, die kriminell sind. Sollen die auch rausgeworfen werden?
Und wenn nein, womit begründest du eine solch menschenrechtswidrige Ungleichbehandlung?


Klar gerne, ich habe es Satt mit den Kriminellen. Egal woher sie kommen. Ob Deutsch oder nicht.

Aber leider darf man keine Kriminellen Deutschen aus Deutschland ausweisen

:d2f1ee5598c64f45:



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 6. Aug 2015, 21:26 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4848
Geschlecht: männlich
pittbull hat geschrieben:
GG146 hat geschrieben:
Selbstverständlich hat jede freiheitlich verfasste Gesellschaft das (Freiheits- und Menschen-) Recht, kriminelle Eindringlinge rauszuschmeißen. Wer dieses Recht nicht durchsetzen kann, endet so wie die Ureinwohner Nord- und Südamerikas und Australiens.

Gut, also raus mit dem kriminellen Gesindel!

Zitat:
Artikel 30
Keine Bestimmung dieser Erklärung darf dahin ausgelegt werden, daß sie für einen Staat, eine Gruppe oder eine Person irgendein Recht begründet, eine Tätigkeit auszuüben oder eine Handlung zu begehen, welche die Beseitigung der in dieser Erklärung verkündeten Rechte und Freiheiten zum Ziel hat.

Hört sich plausibel an. Berührt aber die Forderung nach Rausschmiss aller Ganoven überhaupt nicht.

Bleibt also vorerst die Frage zu klären, wohin wir Kriminelle deportieren sollen. Aufgrund des Gleichbehandlungsgrundsatzes, müsste das eine Region sein, die allen Kriminellen die gleichen Chancen bietet, vorausgesetzt dass sie ihre Strafe hier schon verbüßt haben.


Der Gleichbehandlungsgrundsatz besagt, dass man dem Wesen nach Gleiches gleich und dem Wesen nach Ungleiches ungleich behandeln muss. Deutsche Staatsbürger haben in aller Regel keine weitere Staatsbürgerschaft und man könnte sie nur rauswerfen, wenn man sie zu Staatenlosen machte. Das wäre aber tatsächlich menschenrechtswidrig. So ein massiver sachlicher Grund für eine Ungleichbehandlung reicht allemal aus, um den Gleichheitsgrundsatz in einer juristischen Prüfung abzuhaken.

Abgesehen davon sitzen die Ausländer, die nach der Haft abgeschoben werden sollen, normalerweise nur halb so lange wie einheimische Verbrecher. Da gibt es also auch noch einen zusätzlichen Ausgleich, der aus Gründen der Gleichbehandlung noch nicht einmal nötig wäre.

Gegen die Abschiebung ausländischer Verbrecher kann man mit nicht mit substantiellen juristischen Argumenten ankommen, das artet immer in eine Trollnummer aus. Und die hat allenfalls auf den Heimatforen der Rechtsradikalen ihre Berechtigung, anderswo stört das beim Thema Migration & Flüchtlinge nur.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 22:20 
Neuling
Neuling

Registriert: 08.2012
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Die Möglichkeit, kriminelle Ausländer rauszuschmeißen, nützen doch diese gerade. Jeder kriminelle Ausländer kann sich eine Ausweisung beschaffen und macht dann eben so weiter wie bisher. Evtl. erst mal in anderen Ländern und dann auch mit falsche Papieren dann wieder in D. Dieser Möglichkeit der Ausweisung gibt es doch längst.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 22:27 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 298
Geschlecht: nicht angegeben
WuesteErde hat geschrieben:
Dieser Möglichkeit der Ausweisung gibt es doch längst.


Klar gibts das. Deportation halte ich aber für falsch. Kriminelle, die in D straffällig wurden, sollten alle nach hiesigen Gesetzen bestraft werden.



_________________
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 22:33 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
pittbull hat geschrieben:
WuesteErde hat geschrieben:
Dieser Möglichkeit der Ausweisung gibt es doch längst.


Klar gibts das. Deportation halte ich aber für falsch. Kriminelle, die in D straffällig wurden, sollten alle nach hiesigen Gesetzen bestraft werden.


das schon und danach ausgewiesen.

ich bin aber auch dafür, das man Kriminelle Deutsche das gleiche tun muss. Nach dem Knast, raus aus D. aber das bleibt ein Traum.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 22:43 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 298
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
ich bin aber auch dafür, das man Kriminelle Deutsche das gleiche tun muss. Nach dem Knast, raus aus D. aber das bleibt ein Traum.


Deutschen Kapitalverbrechern die Staatsbürgerschaft zu entziehen, finde ich nicht übel. Wer das Gesetz des Landes nicht respektiert, wird eben von den Bürgern des Landes auch nicht mehr respektiert. Allerdings muss es die Möglichkeit zu Reue geben. Einen Fehler kann jeder mal machen.



_________________
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 22:46 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
pittbull hat geschrieben:
schlau hat geschrieben:
ich bin aber auch dafür, das man Kriminelle Deutsche das gleiche tun muss. Nach dem Knast, raus aus D. aber das bleibt ein Traum.


Deutschen Kapitalverbrechern die Staatsbürgerschaft zu entziehen, finde ich nicht übel. Wer das Gesetz des Landes nicht respektiert, wird eben von den Bürgern des Landes auch nicht mehr respektiert. Allerdings muss es die Möglichkeit zu Reue geben. Einen Fehler kann jeder mal machen.


es müsste dann für D. und Asylanten gelten.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 22:52 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 02.2012
Beiträge: 298
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
es müsste dann für D. und Asylanten gelten.


Klar, für jeden Menschen. Einen Unterschied nach Staatsbürgerschaft zu machen, hat einen stark rassistischen Touch, finde ich.



_________________
www.youtube.com Video From : www.youtube.com
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 23:10 
Neuling
Neuling

Registriert: 08.2012
Beiträge: 20
Geschlecht: nicht angegeben
Was hier Rassisten fordern, gibt es längst. Eben die Ausweisung von kriminellen Ausländern. Die Medienpropaganda tut aber was sie kann. Eben kriminelle Ausländer an den Pranger stellen, aber deutsche Kriminelle verharmlosen. Wenn ich mir da Hoeness anschaue. Lächerlich. Dem wäre in den USA die Staatsangehörigkeit abhanden gekommen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 23:16 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
pittbull hat geschrieben:
schlau hat geschrieben:
es müsste dann für D. und Asylanten gelten.


Klar, für jeden Menschen. Einen Unterschied nach Staatsbürgerschaft zu machen, hat einen stark rassistischen Touch, finde ich.


mir ist es wichtig, das sie alle Hart bestraft wird. Egal welche Hautfarbe usw. Nach dem Knast, sollte man den einen abschieben.. und den Deutschen nicht mehr raus lassen



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 7. Aug 2015, 23:20 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
WuesteErde hat geschrieben:
Was hier Rassisten fordern, gibt es längst. Eben die Ausweisung von kriminellen Ausländern. Die Medienpropaganda tut aber was sie kann. Eben kriminelle Ausländer an den Pranger stellen, aber deutsche Kriminelle verharmlosen. Wenn ich mir da Hoeness anschaue. Lächerlich. Dem wäre in den USA die Staatsangehörigkeit abhanden gekommen.


Klar, gibt es. Aber ich möchte auch Deutsche Kriminelle los werden, da gibt es verdammt viele. Und wie du so schön schreibst Medien tun ihr bestes. Aber das erkläre mal einen "Besorgten Bürger".

in letzter Zeit sage ich dir, erkenne ich einige nicht wieder :(



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Dritte Weg
BeitragVerfasst: 8. Aug 2015, 09:20 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6436
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Bild



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 2 von 2 [ 35 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron