Aktuelle Zeit: 25. Mai 2018, 20:46

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 4 [ 71 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: SPD
BeitragVerfasst: 13. Jan 2014, 19:52 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4009
Geschlecht: nicht angegeben
ist steinmeier mosaichen glaubes ?
de.wikipedia.org/wiki/Kippa‎
Die Kippa (auch: Kippah, hebr. כִּפָּה / Pl. Kippot, jiddisch: יאַרמלקע, yarm[u]lke oder קאפל, kappl) ist eine vornehmlich in Ausübung der Religion gebräuchliche ...



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 26. Jan 2014, 17:34 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4009
Geschlecht: nicht angegeben
keine spd mehr wähle ich .steinmeier der eier kopf soll sich bei der UA raushalten .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 4. Mär 2014, 20:33 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4009
Geschlecht: nicht angegeben
Herr Bauer, wie gesagt,der Maidan war und ist nicht die Ukraine.Leider ist der Fehler der Bundesregierung und der EU dass sie nur der Opposition zu Munde redet,also den Maidan.Außerdem hat die Regierung keine demokratische Legitimation.Die hat nur der Maidan eingesetzt und nicht das ganze Ukrainische Volk.
bei Fb unter spd



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 7. Apr 2014, 19:53 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4009
Geschlecht: nicht angegeben
heute hat ein grosser geburtstag alles gute zum 70



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 9. Apr 2014, 23:17 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4009
Geschlecht: nicht angegeben
http://www.t-online.de/nachrichten/spec ... s-vor.html
ist der mann demenz krank wieviel grenzen wurden geändert ohne zustimmung der geamtbevölkerung .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 23. Mai 2014, 17:36 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Was haben die deutschen Normalbürger davon, wenn der oberste europäische Hütchenspieler einen deutschen Pass hat?

Bild

Am deutschen Wesen soll die Welt genesen oder was?

Ich darf gar nicht daran denken, wieviel die Politikberater und Marketingfuzzies verdienen, die sich so eine Sch... ausdenken ... :evil:

Wahrscheinlich ungefähr so viel wie die (Er-)Schöpfer des Berliner Flughafens und der Hamburger Philharmonie.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 27. Mai 2014, 23:51 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Auf Facebook gesehen und kommentiert:

Zitat:
WITZ DES TAGES: SPD MACHT HARTZ IV-BERATUNG

Begründer-Partei von Hartz IV will jetzt Hartz IV-Opfer beraten

Bild

(...)


http://www.gegen-hartz.de/nachrichtenueberhartziv/witz-des-tages-spd-macht-hartz-iv-beratung-90016101.php


Das ist aber in der freien Wirtschaft auch so.

Die Erfinder und Hersteller anspruchsvoller Produkte (insbesondere komplizierter Software) sind anschließend auch für die Beratung der Anwender zuständig. In manchen Branchen bringt die dauerhafte Betreuung der Anwender mehr Umsatz als der Verkauf der Produkte selbst.

Da nimmt es nicht Wunder, dass eine Partei, die sich die Konzerne zum Vorbild genommen hat (Genosse der Bosse), Wählerstimmen mit der Betreuung der von den eigenen sozialpolitischen Errungenschaften betroffenen Hilfebedürftigen gewinnen will.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 28. Mai 2014, 13:59 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1248
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
18 Uhr ist eine prima Zeit. Dann haben alle Hartzer ausgeschlafen und demonstrieren ist ja auch viel lustiger, als sich einen Job zu suchen.
Wann gibt es endlich einen Aufstand der Anständigen, die einer Arbeit nachgehen und so den anderen Ihr Leben auf Kosten der Allgemeinheit finanzieren?
Habe neulich einen Bulli einer Tafel gesehen, auf dem stand wirklich -ohne Witz- "gesponsert von der SPD". Da dachte ich sofort, Mensch , ohne die SPD wären die ganzen Tafeln doch gar nicht möglich gewesen... CDU und SPD bieten sicherlich bald Steuerberatungen an, um die Opfer der kalten Progression zu beraten... ;) Oder sie bieten kostenlose Computerkurse an, damit die Bürger lernen ihre Daten vor der NSA zu schützen... ;) Vergleichbar einer Fern-Uni könnten sie auch Kurse für Schusswaffenopfer anbieten, die international durch exportierte deutsche Kleinwaffen verletzt wurden... Da erschließen sich ganz neue Betätigungsfelder für die Basis der GroKo :idea:


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 23. Jun 2014, 15:38 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Von Towandas Forum hierher kopiert:

Towanda2 hat geschrieben:
Nix mit Mindestlohn
Arbeiten für 0 Euro geplant
BildBildBild


Das habe ich heute auf Facebook kommentiert:

Diese Konsequenz hat ein erheblicher Teil der ehemaligen SPD - Wähler bereits ohne Internet - Aufrufe gezogen ...

Bild

So sehen heutzutage die Ideen "sozial"demokratischer Minister / Senatoren aus:

Zitat:
Nix mit Mindestlohn

Arbeiten für 0 Euro geplant

Sozialsenator Scheele will im kommenden Jahr 500 Null-Euro-Jobs schaffen. Träger sind entsetzt.

(...)


http://www.taz.de/Nix-mit-Mindestlohn/!140919/


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 24. Jun 2014, 19:47 
Junges Mitglied
Junges  Mitglied

Registriert: 10.2012
Beiträge: 42
Wohnort: Steiermark
Geschlecht: männlich
GG146 hat geschrieben:
Von Towandas Forum hierher kopiert:

Towanda2 hat geschrieben:
Nix mit Mindestlohn
Arbeiten für 0 Euro geplant
BildBildBild


Das habe ich heute auf Facebook kommentiert:

Diese Konsequenz hat ein erheblicher Teil der ehemaligen SPD - Wähler bereits ohne Internet - Aufrufe gezogen ...

Bild

So sehen heutzutage die Ideen "sozial"demokratischer Minister / Senatoren aus:

Zitat:
Nix mit Mindestlohn

Arbeiten für 0 Euro geplant

Sozialsenator Scheele will im kommenden Jahr 500 Null-Euro-Jobs schaffen. Träger sind entsetzt.

(...)


http://www.taz.de/Nix-mit-Mindestlohn/!140919/

Wen wundert das noch? Die SPD ist längst nicht mehr SOZIAL !!


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 25. Jun 2014, 09:16 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6542
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Prinz hat geschrieben:
GG146 hat geschrieben:
Von Towandas Forum hierher kopiert:

Towanda2 hat geschrieben:
Nix mit Mindestlohn
Arbeiten für 0 Euro geplant
BildBildBild


Das habe ich heute auf Facebook kommentiert:

Diese Konsequenz hat ein erheblicher Teil der ehemaligen SPD - Wähler bereits ohne Internet - Aufrufe gezogen ...

Bild

So sehen heutzutage die Ideen "sozial"demokratischer Minister / Senatoren aus:

Zitat:
Nix mit Mindestlohn

Arbeiten für 0 Euro geplant

Sozialsenator Scheele will im kommenden Jahr 500 Null-Euro-Jobs schaffen. Träger sind entsetzt.

(...)


http://www.taz.de/Nix-mit-Mindestlohn/!140919/

Wen wundert das noch? Die SPD ist längst nicht mehr SOZIAL !!


ich denke die SPD muss sich fragen, wohin sie wirklich gehen will.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 4. Aug 2014, 23:51 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Aus der Facebook - Gruppe "SPD in Facebook" zu den heutigen Pressemeldungen über Roland Kochs Rücktritt als Vorstandsvorsitzender des Baukonzerns Bilfinger:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/roland-koch-bilfinger-chef-wird-abgeloest-a-984444.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/bilfinger-chef-roland-koch-wird-abgeloest-13081488.html

http://www.focus.de/finanzen/boerse/schlechte-bilanz-bilfinger-chef-roland-koch-wird-abgeloest_id_4037838.html

Zitat:
>> Er ist auch nur ein Mensch und was hat er euch getan das ihr ihn nicht in der Politik sehen möchtet? <<


Wir sind hier bei der SPD und Sozialdemokraten sind eher Softies, können also mit brutalstmöglichen Aufklärern, Fußballhooligans usw. nichts anfangen. ;)


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 3. Jan 2015, 22:26 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Auf Facebook gesehen und kommentiert:

Zitat:
10 JAHRE HARTZ IV

"Hartz IV war richtig und wichtig"

Wolfgang Clement im Gespräch mit Jürgen Zurheide

(...)

Der frühere SPD-Politiker bestritt, dass die Reformen eine soziale Spaltung in Deutschland ausgelöst oder vertieft hätten: Bei der Einführung habe es viel mehr Arbeitslose gegeben und die Lage sei deutlich dramatischer gewesen. Dass Problem, dass viele Menschen trotz einer Arbeitsstelle ihr Gehalt mit Mitteln der Arbeitsagenturen aufstocken müssten, werde auch durch den Mindestlohn nicht gelöst. Dieser sei "keine Bereicherung".

(...)


http://www.deutschlandfunk.de/10-jahre-hartz-iv-hartz-iv-war-richtig-und-wichtig.694.de.html

>> 2014 Ludwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik der Ludwig-Erhard-Stiftung <<

https://lobbypedia.de/wiki/Wolfgang_Clement

Wenn die Stiftung Leute wie Clement als Sachwalter des Erbes Ludwig Erhards auszeichnet, etikettiert sie ihren eigenen Namensgeber ( "Wohlstand für alle" ) als Lügner und Betrüger.

Man sollte mal juristisch überprüfen lassen, ob so eine Preisverleihung nicht den Tatbestand der Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener erfüllen könnte.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 4. Jan 2015, 15:37 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1248
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
BfA zieht Bilanz!
Zitat:



Hartz IV hat nicht nur die bundesdeutsche Gesellschaft tiefer gespalten , als es ohnehin schon der Fall war vor der Einführung der Agenda 2010 der Schröder - Administration . Man denke nur an die innerbetriebliche Teilung von Belegschaften und Leiharbeitern , an die Aufteilung des Arbeitsmarktes in Voll -u. Teilzeitarbeit im klassischen Stil einerseits und Aufkommen von Mini- u. Midi-Jobs neueren Zuschnitts bis hin zu prekären Arbeitsverhältnissen , wie sich oft aus - meines Erachtens sittenwidrigen - Vereinbarungen ergeben , welche die Betroffenen in den Job-Centern unterschreiben , weil sie auf staatliche Hilfe angewiesen sind .Das Arbeitslosengeld II müsste eigentlich Sozialhilfe II heißen . Denn 1,3 Mill. Menschen beziehen diese sogenannte Lohnersatzleistung ohne Arbeitslos zu sein . , aufstockend zu ihren zu geringen Löhnen . Von Menschen die auf Grund von Krankheiten oder Behinderung die aus dem Erwerbsleben ausscheiden , wird gar nicht mehr gesprochen . Weise zieht trotz dieser Fakten eine positive Bilanz der Hartz IV - Gesetzgebung . Ich frage mich , hat sich Herr Weise mal die Mühe gemacht , die steigenden Mieten und Lebenshaltungskosten , das gleichzeitige sinken der Reallöhne , den Wertverlust des Geldes überhaupt, zu bilanzieren. Ich vermute mal nicht!


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 9. Apr 2015, 15:22 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Auf Facebook gesehen und kommentiert:

Zitat:
Zusammen schaffen wir das moderne Hamburg

Bild

(...)


http://deinespd.de/2015/04/08/zusammen-schaffen-wir-das-moderne-hamburg/

>> Zusammen schaffen wir das moderne Hamburg <<

Das ist schon eine ziemlich verunglückte Sprechblase, würde ich mal sagen. Das hört sich an, als sei Hamburg bislang rückständig, nachdem es in der Vergangenheit meistens von der SPD regiert wurde ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 9. Apr 2015, 15:27 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1248
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Was für ein Geschi** um diese Regierung. Knapp die Hälfte der Wahlberechtigten in Hamburg ist gar nicht zur Wahl gegangen. Warum auch. Die Wirtschaft läuft und die Masse verdient gut. Und zwar nicht wegen der Politik, sondern trotz der Politik. Deshalb ist es auch für weite Teile der Bevölkerung in Hamburg egal, wer regiert und wer nicht. Unter dem Strich bleibt was immer war: Politik ist gut für Politiker. Drei Grüne kriegen Senatorenposten und etliche Grüne werden Staatsrat. Dafür geht die gleiche Anzahl sozialdemokratischer Würdenträger in die Wüste. Das muss man nicht beklagen und bejammern. Wer das persönlich für sich ändern will, muss in die Politik gehen und versuchen, sich einen lukrativen Job zu ergattern.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 21. Jun 2015, 02:57 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Der SPD - Parteikonvent hat einen neuen Gesetzentwurf von Justizminister Maas zur Vorratsdatenspeicherung gebilligt:

http://www.tagesschau.de/inland/spd-par ... t-105.html

Das habe ich auf Facebook dazu gesehen und kommentiert:

Zitat:
Gibt nur eine Erklärung: Heiko Maas wurde gehackt. Nicht der Account. Der Minister.

Bild


Näher betrachtet hackt es eher bei den Wählern, die heutzutage noch Aussagen von Politikern und Parteiprogramme zur Grundlage ihrer Wahlentscheidung machen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 10. Jul 2015, 22:40 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Vor ein paar Tagen auf dem Facebook - Profil von Björn Uhde gesehen und kommentiert:

Zitat:
Politik Kritik an SPD-Chef 15:11

"Sigmar, geh' dahin, wo es mieft und stinkt"

"Dich kann ich leider nicht unterstützen", schreibt der Betreiber der größten SPD-Facebook-Gruppe an seinen Parteichef Sigmar Gabriel. Er ist bei Weitem nicht der Einzige an der Basis, der so denkt.

(...)

Auf der Internetseite "Deine SPD" ist jetzt ein Text erschienen, der Gabriel auffordert, mehr auf die Partei zu hören. "Ich möchte niemanden als Kanzler haben, der seine Meinung im Gegensatz zu seiner Partei artikuliert – und sich daran freut, die eigenen Leute zu verunsichern", heißt es in dem Artikel mit der Überschrift "Mister Zickzack". Unter dem Text steht der Name Björn Uhde als Verfasser. Uhde tritt als langjähriges SPD-Mitglied auf und wohnt in Schleswig-Holstein.

(...)

Gabriel solle sich mehr für die Basis interessieren. "Riskier' mal einen Blick über den Tellerrand. Geh' dahin, wo es mieft und stinkt." Mit diesem Satz zitiert er Gabriel selbst, der vor seiner Wahl zum SPD-Chef 2009 seine Partei aufgefordert hatte, dorthin zu gehen, "wo es brodelt; da, wo es manchmal riecht, gelegentlich auch stinkt". Mancher Sozialdemokrat bemängelt, Gabriel habe seine damalige Nähe zur Basis inzwischen verloren.

(...)


http://www.welt.de/politik/deutschland/ ... tinkt.html


>> "Riskier' mal einen Blick über den Tellerrand. Geh' dahin, wo es mieft und stinkt." <<

Also auf Facebook. Vielleicht will er da aber nicht hin, weil das eine amerikanische Plattform ist und die Amis deutsche Politiker ausspionieren ... tja, da kann man nichts machen. Der Draht zur Basis ist leider leider leider nicht abhörsicher.

-------------------------

... und gerade nachgetragen ( ich bin heute mal nachtragend ;) ):

Zitat:
Wer weiß, vielleicht machen Facebook - Virtuosen demnächst echte politische Karrieren im realen Leben. Allerdings ist man da nicht Admin und kann Leute mit einer unerwünschten Meinung nicht einfach sperren.


schlau und ich waren in seiner SPD - Gruppe nämlich schon mal gesperrt ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 10. Jul 2015, 23:08 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 840
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich
GG146 hat geschrieben:
schlau und ich waren in seiner SPD - Gruppe nämlich schon mal gesperrt ...


Echt, :roll: was habt ihr zwei denn verbrochen. :)


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: SPD
BeitragVerfasst: 10. Jul 2015, 23:14 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5064
Geschlecht: männlich
Livia hat geschrieben:
GG146 hat geschrieben:
schlau und ich waren in seiner SPD - Gruppe nämlich schon mal gesperrt ...


Echt, :roll: was habt ihr zwei denn verbrochen. :)




Einem blöden Hetzer und Verschwörungstheoretiker mit deutlichen Worten widersprochen, das war aber ein Kumpel vom Admin Uhde ...


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 4 [ 71 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron