Aktuelle Zeit: 20. Aug 2018, 20:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 17. Okt 2013, 08:34 
... NICHT zur Polizei zu gehen und Anzeige zu erstatten, WENN eine Frau nicht sicher ist, ob sie einen Prozess durchstehen kann.
Begründung: Informiert sie die Polizei, müsse die Justiz ja automatisch tätig werden... dann gäbe es kein "zurück".

Guten Morgen in die Runde,

hat jemand gestern abend diese Sendung angesehen? Ich schon... und war entsetzt. Zum zweiten Mal im Deutschen Fernsehen wird vergewaltigten Frauen geraten, nicht zur Polizei zu gehen. Der Erste war Karge...

Nach einer nachgestellten Vergewaltigungs-Szene kam dann diese Empfehlung:

Statt Polizei, erst eine Hilfsorganisation anrufen, um sich zu informieren. Eine Telefon-Nummer wurde eingeblendet.

Da darf man sich die Frage stellen, ob es wirklich ein wertvoller "Tipp" sein kann, dass Frauen in einer NOTLAGE NICHT die 110 wählen sollen!?

Bin mal gespannt, ob die Medien diese ungeheuerliche Aussage aufgreifen.

Die Sendung ist ab heute abend 20.00 Uhr in der ZDF-Mediathek zu sehen:

http://aktenzeichenxy.zdf.de/


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 17. Okt 2013, 18:42 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 5156
Geschlecht: männlich
Das wundert mich nicht. Die Produzenten der Sendung sind mit dem Weißen Ring verbandelt und der vertritt schon seit einiger Zeit solche Auffassungen, nicht zuletzt im Zusammenhang mit dem Kachelmannprozess.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 18. Okt 2013, 05:15 
Zitat:
Das wundert mich nicht.


Dann habe ich wohl etwas verpasst. Sämtliche Bemühungen der letzten Jahrzehnte, vergewaltigte Frauen aus der "Dunkelziffer" zu holen, waren dann für die Katz. Man kann nicht auf der einen Seite die Dunkelziffer senken wollen und auf der anderen Seite Betroffene bewusst in die Dunkelziffer schicken. :roll:


  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 22. Okt 2013, 01:21 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
DieLaura hat geschrieben:
Zitat:
Das wundert mich nicht.


Dann habe ich wohl etwas verpasst. Sämtliche Bemühungen der letzten Jahrzehnte, vergewaltigte Frauen aus der "Dunkelziffer" zu holen, waren dann für die Katz. Man kann nicht auf der einen Seite die Dunkelziffer senken wollen und auf der anderen Seite Betroffene bewusst in die Dunkelziffer schicken. :roll:

doch kann man das passt besser zu D



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 22. Okt 2013, 12:29 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
DieLaura hat geschrieben:
Zitat:
Das wundert mich nicht.


Dann habe ich wohl etwas verpasst. Sämtliche Bemühungen der letzten Jahrzehnte, vergewaltigte Frauen aus der "Dunkelziffer" zu holen, waren dann für die Katz. Man kann nicht auf der einen Seite die Dunkelziffer senken wollen und auf der anderen Seite Betroffene bewusst in die Dunkelziffer schicken. :roll:


die Dunkelziffer wird es immer geben und nicht nur bei diesen Thema. Die Opfer, haben nicht so viel Schutz als wie sie es brauchen. Auf der ganzen Welt ist das leider so. Man kann nur mit dene reden reden und zuhören.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 22. Okt 2013, 13:09 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
DieLaura hat geschrieben:
Zitat:
Das wundert mich nicht.


Dann habe ich wohl etwas verpasst. Sämtliche Bemühungen der letzten Jahrzehnte, vergewaltigte Frauen aus der "Dunkelziffer" zu holen, waren dann für die Katz. Man kann nicht auf der einen Seite die Dunkelziffer senken wollen und auf der anderen Seite Betroffene bewusst in die Dunkelziffer schicken. :roll:


die Dunkelziffer wird es immer geben und nicht nur bei diesen Thema. Die Opfer, haben nicht so viel Schutz als wie sie es brauchen. Auf der ganzen Welt ist das leider so. Man kann nur mit dene reden reden und zuhören.

na schlimm ist es leider das ja sat 1 wirkliche fälle von vergewaligung bringen die in wirklichkeit keine waren .sondern nur rache von den frauen



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 22. Okt 2013, 13:23 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6583
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
borus hat geschrieben:
na schlimm ist es leider das ja sat 1 wirkliche fälle von vergewaligung bringen die in wirklichkeit keine waren .sondern nur rache von den frauen


Das ist auch schlimm aber nicht für außenstehende. Es wird erst schlimm für dene, selber passiert ich rede nicht von Wochen sondern wernn sie unschuldig sitzen und das Jahre lang. die meisten wissen gar nicht, das man wenn man entlassen wird( unschuldig drin war) das KEINE Hilfe gibt für dene außer etwas Geld aber auch nicht viel. Anders sieht es bei Opfern aus ( was auch zu wenig ist aber immerhin) Bei allen beiden Fällen Opfer wie Unschuldige, sind dene ihr Leben Ruiniert daran sollte jede/r denken.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 22. Okt 2013, 14:06 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
vergewaltigung ist ein heißes eisen wenn keine echten neutralen zeugen .



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Aktenzeichen XY empfiehlt vergewaltigten Frauen...
BeitragVerfasst: 26. Okt 2013, 14:19 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4005
Geschlecht: nicht angegeben
schlau hat geschrieben:
borus hat geschrieben:
na schlimm ist es leider das ja sat 1 wirkliche fälle von vergewaligung bringen die in wirklichkeit keine waren .sondern nur rache von den frauen


Das ist auch schlimm aber nicht für außenstehende. Es wird erst schlimm für dene, selber passiert ich rede nicht von Wochen sondern wernn sie unschuldig sitzen und das Jahre lang. die meisten wissen gar nicht, das man wenn man entlassen wird( unschuldig drin war) das KEINE Hilfe gibt für dene außer etwas Geld aber auch nicht viel. Anders sieht es bei Opfern aus ( was auch zu wenig ist aber immerhin) Bei allen beiden Fällen Opfer wie Unschuldige, sind dene ihr Leben Ruiniert daran sollte jede/r denken.

ja war bei lenz eine mutter wo der sohn eine lehrerin vergewaltigt haben soll 5 jahre knast unschuldig hat wohl danach selbst mord gemacht



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende

cron