Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 19:30

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




 Seite 3 von 3 [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: KOCHEN
BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 20:50 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1724
Geschlecht: nicht angegeben
Und wieder steht Weihnachten vor der Türe ... jemand ne Idee was man da machen kann außer Kartoffelsalat und Würstchen?


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCHEN
BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 21:47 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Ex - Arbeitslos hat geschrieben:
Und wieder steht Weihnachten vor der Türe ... jemand ne Idee was man da machen kann außer Kartoffelsalat und Würstchen?


Hi :)

schön dich zu lesen. Ich täte Fisch machen. Oder Bild

oder das ;)

Bild

Oder so ;) ich muss gestehen ich habe keine Ahnung ich weiss selber nicht was es gibt.



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCHEN
BeitragVerfasst: 24. Dez 2014, 11:19 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 11.2012
Beiträge: 1724
Geschlecht: nicht angegeben
So keine Ideen, da musste ich mir selbst was einfallen lassen ... Menü von Ex-Abeitslos 2014

Heiligabend

Wildschwein in Burgundersauße an Trüffelkartoffelnplätzchen und Kaisererbsen im Speckmantel,
zum Nachtisch Tiramisu

1. Feiertag

Rinderrouladen mit Knödel und Rotkohl
zum Nachtisch Zitronencreme

2. Feiertag

Putenrollbraten mit frischen Kräutern, Frischkäse gefüllt, als Beilage Kroketten und kleines Gemüse Babyerbsen und -kartotten
zum Nachtisch gibt es Eis, welches weiß ich nicht, die Kinder organisieren das

27.12.2014

bleibt die Küche kalt, es gibt Reste vom Feste

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest, einen guten Rutsch ins Neue Jahr, auf das ihr alle gesund bleibt und eure Wünsche in Erfüllung gehen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCHEN
BeitragVerfasst: 29. Jan 2016, 02:16 
Foreninventar
Foreninventar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 467
Wohnort: Kreta
Geschlecht: nicht angegeben
Habe ich in einem anderen Forum geschickt bekommen.

Ich mache mir Müsli -Plätzchen
ergibt ca. 25 Stück
Zutaten
300 g Müsli, nach belieben 2 Eier 100 g Puderzucker 1 EL Honig 1 Prise Salz
1/2 Vanilleschote ODER 1 TL Vanille Pulver 1 Msp. Zimt
Arbeitszeit: ca. 30 Min.
Das Müsli in eine beschichtete Pfanne geben und ohne Zugabe von Fett oder ähnlichem so lange rösten, bis das Müsli leichte Röstfarbe annimmt bzw. es leicht zu duften anfängt.
Nun den Honig hinzufügen und das Müsli schnell umrühren, bis der Honig flüssig wird und sich mit dem Müsli verbindet.
Die Pfanne sofort vom Herd nehmen und das Müsli gute 5 Minuten stehen lassen.
In einer Rührschüssel Eier mit Zucker und der Prise Salz stark schaumig rühren, ca. 5 Minuten sollte man es cremig schlagen.
Das Müsli mit der Eiermasse sorgfältig verrühren.
(Die Masse sollte lieber etwas trocken sein als zu feucht, wenn sie jedoch sehr klebt, einfach etwas Müsli ungeröstet hinzu geben)
Das Müsli mit dem Mark einer halben Vanilleschote oder dem Vanillepulver und etwas Zimt verfeinern.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder gut einfetten und mit einem Teelöffel kleine Häufchen vom Müsli abstechen und darauf verteilen.
Zwischen den einzelnen Müslihäufchen sollte man genügend Platz lassen, da sie beim Backen noch etwas auseinander laufen; gute 3-4cm reichen komplett aus, wenn die Häufchen nicht zu groß sind.
Müsliplätzchen im vorgeheizten Backofen bei 175° Ober/Unterhitze gut 10 Minuten hellbraun backen.
Die Müsliplätzchen auf dem Backblech abkühlen lassen, da sie erst fest werden, wenn sie kalt sind.
Vorher also bitte nicht runternehmen, da sie zuerst schnell brechen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: KOCHEN
BeitragVerfasst: 29. Jan 2016, 16:32 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6310
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Huhu wautzi :)

liest sich gut an. Hast du es schon ausprobiert? Danke für den Tipp



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 3 von 3 [ 45 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende