Aktuelle Zeit: 18. Nov 2017, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vietnam
BeitragVerfasst: 30. Apr 2015, 21:51 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4030
Geschlecht: nicht angegeben
40 jahre kriegsende usa geschlagen ,haben 3 mill.menschen ermordet und krüpel misgeburten noch heute



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 1. Mai 2015, 06:49 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4821
Geschlecht: männlich
Zitat:
haben 3 mill.menschen ermordet und krüpel misgeburten noch heute


Jo, mit Dioxin aus Deutschland. Die Lieferfirma hat noch nicht einmal ihren Rechtsvorstand / Firmenanwalt gefragt, ob das o. k. sei.

Zitat:
5.08.1991

Der Tod aus Ingelheim
SPIEGEL-Reporter Cordt Schnibben über den größten Chemie-Versuch an Menschen und dessen Folgen (II)


(...)

"Mit großer Betroffenheit" habe er erst Jahre nach seiner Tätigkeit bei Boehringer von Agent Orange erfahren, sagt Richard von Weizsäcker, damals Geschäftsführer und Mitinhaber, heute. "Inwieweit und wann anderen in der Firma die Tragweite eigener Produktionsvorgänge bekannt wurde, die erst bei anderen Firmen zur Herstellung der einschlägigen Mittel dienten und deren Folgen durch den Einsatz der sogenannten Entlaubungsmittel erst allmählich offenbar wurden", darüber wisse er nichts zu sagen.

(...)


http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13487619.html


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 1. Mai 2015, 10:02 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1197
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
Übrigens der US-amerikanische Vietnamkrieg dauerte von(1961-1975) Die Regierung der Vereinigten Staaten und die Firmen, die diese chemischen Produkte hergestellt haben, leugnen jegliche Verantwortung. Aber dabei darf es nicht bleiben. Hätte Boehringer 1955, als ein Werkschemiker das bis dahin nicht identifizierte Ultragift entdeckte, Alarm geschlagen, statt das Wissen zu unterdrücken und das Gift weiterzuproduzieren - dann hätte das Dioxin nicht drei Jahrzehnte lang wuchern können, geschützt durch ein Kartell des Schweigens, durch eine seltsame Allianz von Chemie und Politik. Wie immer!! :evil: Erst eine undichte Hamburger Müllhalde ließ 1984 ( aus meiner Erinnerung )die erschreckte Öffentlichkeit das Boehringer-Gift entdecken.


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 1. Mai 2015, 11:42 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 4030
Geschlecht: nicht angegeben
na die 3 mill toten kamen nicht von engen oranges pflanzenschutz .die USA leugnen noch heute verantwortung für die 150 000 krüpel



_________________
Sollte ich jemanden persönlich verletzt haben,das war nicht meine absicht und bitte ich hiermit offiziell um Entschuldigung. wahrheit ist wahrheitSocial TV Geheimer Krieg der USA. USATALIBAN "Allahu Akbar"
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 17. Feb 2016, 10:28 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4821
Geschlecht: männlich
Da fragt man sich wirklich, warum die den blutigsten Krieg ihrer Geschichte geführt haben, um die Amis aus ihrem Land zu vertreiben. Eine menschenverachtende Justiz, Prostitution und Spottbilligarbeitsplätze in der Industrie hätten sie auch als US - Kolonie haben können ... :roll:

Zitat:
Verurteilte Drogendealerin in Vietnam

Mit Sperma der Todes­strafe ent­gangen

(...)

Wenn die Todesstrafe gegen eine Schwangere oder Mutter eines Kindes unter drei Jahren verhängt wurde, muss sie dem Gesetz zufolge in lebenslange Haft umgewandelt werden. Bereits 2007 hatte es einen ähnlichen Fall gegeben, bei dem eine Frau erfolgreich der Exekution entkam.


http://www.lto.de/recht/kurioses/k/tode ... r-vietnam/


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 17. Feb 2016, 11:40 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 08.2012
Beiträge: 1197
Wohnort: Bremen
Geschlecht: männlich
@Alex
Zitat:
Eine menschenverachtende Justiz,


Richtig!
Eine menschenverachtende Justiz kann und darf nicht akzeptiert werden. In einem Punkt setze ich ein <Aber> ;)
Ob jetzt die Todesstrafe eine abschreckende Wirkung hat oder nicht ,kann ich nicht beurteilen.
Ich persönlich finde jedoch, dass ein Mensch ,der aus Habgier oder anderen niedrigen Beweggründen oder überhaupt einen anderen Menschen ermordet sein eigenes Recht auf Leben verwirkt hat.Ich weiß, ich stoße damit auf Widerstand .Das nicht reproduzierbare Rechtsgut <Leben> ist viel zu kostbar, als um es mit ein paar Jahren Haft abzutun und um "bei guter Führung" zur Erinnerung ( ich spreche von Mördern ) erneut auf die eigentlich zu schützende Gesellschaft und Gemeinschaft der rechtstreuen Bürger wirksam, effektiv und dauerhaft zu schützen !Strafrecht hat Rechtsgüterschutz zum Ziel und damit sowohl Schutz der Opfer und weiterer Menschen vor potentiell weiteren Morden !



_________________
Gruß Staber

Wenn du heute frierst, stell dich einfach in eine Ecke. Die haben meistens 90 Grad.
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 13. Apr 2016, 10:03 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 88
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Nun ist es schon 4 Jahre her, dass ich in Hanoi war!

War eine schöne Zeit!


Offline
  Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 13. Apr 2016, 17:53 
Forum Admin
Forum Admin
Benutzeravatar

Registriert: 03.2012
Beiträge: 6412
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich
Silvan hat geschrieben:
Nun ist es schon 4 Jahre her, dass ich in Hanoi war!

War eine schöne Zeit!


und wie war es dort?



_________________
so sieht es aus!
Bild
Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 09:04 
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 88
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: männlich
Ich denke gerne an meine Zeit in Vietnam zurück.

Originell ist es auch, wie ich überhaupt dorthin kam.

Das kann ich auch mal erzählen.


Offline
  Profil Private Nachricht senden Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vietnam
BeitragVerfasst: 14. Jul 2016, 18:04 
Foreninventar
Foreninventar
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 4821
Geschlecht: männlich
War der Pilot des Mallorca - Fliegers besoffen?


Offline
  Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Beteilige Dich mit einer Spende